Flug nach Adelaide

Flüge nach Adelaide – Eine Reise an die südaustralischen Küste


Flüge nach Adelaide führen Besucher in eine lebendige Metropole. Die Hauptstadt des Bundesstaates South Australia liegt rund 20 Kilometer von der Küste des Saint-Vincent-Golfes entfernt und reicht bis in die Ausläufer des Mount-Lofty-Gebirges. Im südlichen Gebiet von Adelaide liegt die Fleurieu-Halbinsel, die unter Surfern und Naturkundlern besonders beliebt ist. Die Stadt wurde 1836 zum Stolz der Bewohner von britischen Siedlern gegründet und entstand nicht wie andere australische Städte aus einer Sträflingskolonie. In der Großstadt leben heute etwa 1,23 Millionen der insgesamt rund 1,5 Millionen Einwohner Süd-Australiens. Der Flughafen Adelaide bedient eine Vielzahl internationaler Flughäfen wie Auckland, Hongkong und Singapur. So können Reisende nach einem Flug nach Adelaide auch andere Reiseziele ansteuern. In Adelaide und der Region herrscht subtropisches Wetter, das dem des Mittelmeeres ähnelt. Flüge nach Adelaide lohnen besonders in den Monaten Oktober bis April, in denen warme Temperaturen und geringe Niederschläge herrschen. So können Gäste aus Europa den feuchten und kalten Wintermonaten der Nordhalbkugel entfliehen und in Australien Sonne und Kraft tanken.

Einen Flug nach Adelaide buchen und Australiens Kultur- und Naturwelt erkunden


Wer Flüge nach Adelaide bucht, den erwartet eine wohlhabende Stadt mit vielen Attraktionen sowie gastronomischen und kulturellen Angeboten. Direkt nach der Ankunft lässt es sich im Parkring im alten Stadtzentrum wunderbar von den Reisestrapazen erholen. Hier sind 27 Einzelparkanlagen miteinander verbunden und bieten neben Wanderwegen auch sportliche Aktivitäten und Grillplätze. Im „Adelaide Festival Centre“ bieten beispielsweise Ausstellungen, Opern, Musicals und Tanzvorführungen ein breites Angebot für Freunde moderner und klassischer Kunst. Bilder und Kunstwerke von überwiegend australischen und europäischen Künstlern lassen sich außerdem in der „Art Gallery of South Australia“ begutachten. Die städtischen Museen hüten aber auch das Wissen des geheimnisvollen Kontinents mit seiner besonderen Kulturgeschichte und Natur. Im „South Australian Museum“ findet sich eine große Sammlung an Exponaten der Aborigine, die Gästen das Leben und die Kultur der Ureinwohner auf anschauliche Weise vermittelt. Besucher können hier darüber hinaus Fossilien aus der Flinders-Gebirgskette, die bisher ältesten Fossilien der Erdgeschichte, bewundern. Im „Migration Museum“ lässt sich hingegen einiges über die Geschichte der Einwanderer und Siedler Australiens erfahren, da hier unter anderem persönliche Gegenstände und Schiffsmodelle zu begutachten sind. Nach der Museumstour erwartet der Botanische Garten Ruhesuchende. Das im Jahre 1857 eröffnete Gewächshaus im viktorianischen Stil eignet sich nach einem Flug in die Stadt wunderbar für einige erholsame Stunden inmitten der vielfältigen Pflanzenwelt.

Wildschutzgebiete und Naturparks in und um Adelaide


Um nach einem Flug nach Adelaide die vielfältige Naturwelt Australiens näher kennenzulernen, bieten sich in der Umgebung zahlreiche Gelegenheiten: Im zoologischen Garten im Zentrum der Stadt werden seltene heimische Tierarten und Spezies aus der ganzen Welt gezüchtet. Das Wildschutzgebiet „Warrawong Sanctuary“ nahe der Stadt zum Beispiel beheimatet gefährdete Arten aus den Adelaide Hills und auch der „Cleland Wildlife Park“ ist ein Naturschutzgebiet, das einen Ausflug wert ist. Ein Geheimtipp ist der Wasserfall „First Falls“ im Stadtteil Waterfall Gully, der in eine künstlich angelegte Wehr fließt. Das dortige Restaurant, das Anfang des 20. Jahrhunderts im Stile einer alpinen Berghütte erbaut wurde, bietet dabei einen idealen Ausblick auf die idyllische Szenerie. In den Hills liegt außerdem das deutsche Dorf Hahndorf, das zu einem der touristischen Hauptziele der Region gehört. Eine besondere Empfehlung als Ausflugsziel im Anschluss an einen Flug nach Adelaide ist die 112 Kilometer südwestlich von Adelaide liegende Känguruinsel. Diese ist mit einer Länge von 145 Kilometern die drittgrößte Insel Australiens. Hier finden sich zahlreiche, in Australien heimische Tierarten, die in der ursprünglichen Vegetation der Naturschutzgebiete und Nationalparks wohnen.

Flug-Angebote Adelaide

Top Angebote für Flüge nach Adelaide

DatumRoutePreis p. P. ab
02.04.2017 -
02.05.2017
Berlin (TXL) - Adelaide (ADL) 785,94 Auswählen
02.04.2017 -
02.05.2017
Berlin (TXL) - Adelaide (ADL) 785,94 Auswählen
02.04.2017 -
02.05.2017
Berlin (TXL) - Adelaide (ADL) 785,94 Auswählen
02.05.2017 -
02.07.2017
Berlin (TXL) - Adelaide (ADL) 807,42 Auswählen
02.05.2017 -
02.07.2017
Berlin (TXL) - Adelaide (ADL) 807,42 Auswählen
02.05.2017 -
02.07.2017
Berlin (TXL) - Adelaide (ADL) 807,42 Auswählen
02.05.2017 -
02.07.2017
Berlin (TXL) - Adelaide (ADL) 807,42 Auswählen
02.05.2017 -
02.07.2017
Berlin (TXL) - Adelaide (ADL) 807,42 Auswählen
02.05.2017 -
02.07.2017
Berlin (TXL) - Adelaide (ADL) 807,42 Auswählen
30.04.2017 -
21.05.2017
Frankfurt am Main (FRA) - Adelaide (ADL) 808,29 Auswählen
26.02.2017 -
19.03.2017
Bremen (BRE) - Adelaide (ADL) 816,80 Auswählen
26.02.2017 -
19.03.2017
Bremen (BRE) - Adelaide (ADL) 816,80 Auswählen
26.02.2017 -
19.03.2017
Bremen (BRE) - Adelaide (ADL) 816,80 Auswählen
26.02.2017 -
19.03.2017
Bremen (BRE) - Adelaide (ADL) 816,80 Auswählen
07.03.2017 -
04.04.2017
Hannover (HAJ) - Adelaide (ADL) 820,82 Auswählen
07.03.2017 -
04.04.2017
Hannover (HAJ) - Adelaide (ADL) 820,82 Auswählen
07.03.2017 -
04.04.2017
Hannover (HAJ) - Adelaide (ADL) 820,82 Auswählen
26.03.2017 -
09.04.2017
Frankfurt am Main (FRA) - Adelaide (ADL) 850,64 Auswählen
26.03.2017 -
20.04.2017
München (MUC) - Adelaide (ADL) 854,97 Auswählen
26.03.2017 -
20.04.2017
München (MUC) - Adelaide (ADL) 854,97 Auswählen
Tipps

Karte Adelaide

Suchten Sie nach?