Flüge mit Air Caraibes

Mit der Fluggesellschaft Air Caraibes wurde im Jahr 2000 eine französische Fluggesellschaft gegründet, die durch den Zusammenschluss der Airlines Air Guadeloupe, Air Martinique, Air St Barthélémy und Air St Martin entstand. Die sich zu 85 Prozent im Besitz der Groupe Dubreuil befindliche Airline Air Caraibes gliedert sich in Air Caraïbes und Air Caraïbes Atlantique. Air Caraibes hat seinen Unternehmenssitz in Pointe-à-Pitre. Die französische Stadt Pointe-à-Pitre liegt auf Guadeloupe, einem Übersee-Département und Region Frankreichs. Als Heimatflughäfen sind der Flughafen Pointe-à-Pitre und der Aéroport International Martinique Aimé Césaire. Der französische Flughafen Martinique liegt auf der gleichnamigen französischen Insel Martinique, die der Airline auch als Drehkreuz dienen. Air Caraïbes bedient Charter- und Linienflüge zu den im regionalen Raum gelegenen karibischen Inseln La Désirade, Marie-Galante und Îles des Saintes und regelmäßige Linienflüge mit modernen Airbus Flugzeugen nach Nord-, Mittel- und Südamerika. Außerdem fliegt die Airline Transatlantikflüge in die französische Hauptstadt Paris, nach Rennes, ebenfalls in Frankreich gelegen und nach Belem in Brasilien. Diese Flüge werden allerdings unter dem Namen der Air Caraïbes Atlantique geflogen. Die Fluggesellschaft Air Caraibes unterhält Codeshare-Abkommen mit der Regionalfluggesellschaft LIAT und mit der größten französischen Fluggesellschaft Air France. Die Flotte der Air Caraïbes und der Air Caraïbes Atlantique besteht zum Stand November 2014 aus einen Airbus A330-200, 4 Airbus A330-200 und 3 ATR 72-500 Flugzeugen.Drei Airbus A350-900 sind bereits bestellt. Die Auslieferung der drei Flugzeuge ist ab 2016 vorgesehen. Sie werden von ILFC geleast. Zusätzlich sind noch drei Airbus A350-1000 bestellt, für die noch kein Auslieferungstermin bekannt gegeben wurde. In Punkto Sicherheit geht die Airline kein Risiko ein und lässt alle Flugzeuge regelmäßig warten und das Personal schulen. Der Service an Bord ist auf die Zufriedenheit der Fluggäste bei jedem Flug ausgerichtet. Air Caraibes bietet seinen Fluggästen zwar günstige Flüge mit einem guten Preis- Leistungsverhältnis an, aber kein Vielfliegerprogramm als Bonusprogramm an.

Airline-Informationen Air Caraibes

  • Gründung: 2000
  • Land: Frankreich
  • Eigentümer: zu 85 Prozent im Besitz der Groupe Dubreuil
  • Anzahl Flugzeuge: 8
  • Anzahl Ziele: mehr als 10
  • Ziele: regional La Désirade, Marie-Galante, Îles des Saintes, international Paris, Nord-, Mittel- und Südamerika
  • Durchschnittsalter Flugzeuge: 8 Jahre
  • Flugzeugtypen: Airbus A330-200, Airbus 330-300, ATR 72-500
  • Besonderheiten: Code-Share-Abkommen mit Air France und LIAT
Stand: Nov 14 - aktuelle Informationen finden Sie auf der Webseite der Airline.

Top Angebote Air Caraibes

DatumRoutePreis p. P. ab
05.01.2017 -
26.01.2017
München (MUC) - Pointe-a-Pitre (PTP) 845,52 Auswählen
05.01.2017 -
26.01.2017
München (MUC) - Pointe-a-Pitre (PTP) 845,52 Auswählen
05.01.2017 -
26.01.2017
München (MUC) - Pointe-a-Pitre (PTP) 845,52 Auswählen
05.01.2017 -
26.01.2017
München (MUC) - Pointe-a-Pitre (PTP) 845,52 Auswählen
05.01.2017 -
26.01.2017
München (MUC) - Pointe-a-Pitre (PTP) 845,52 Auswählen
05.01.2017 -
26.01.2017
München (MUC) - Pointe-a-Pitre (PTP) 845,52 Auswählen
05.01.2017 -
26.01.2017
München (MUC) - Pointe-a-Pitre (PTP) 845,52 Auswählen
21.04.2017 -
21.04.2017
Nürnberg (NUE) - Pointe-a-Pitre (PTP) 980,61 Auswählen
21.04.2017 -
21.04.2017
Nürnberg (NUE) - Pointe-a-Pitre (PTP) 980,61 Auswählen
05.02.2017 -
13.02.2017
Berlin (TXL) - Pointe-a-Pitre (PTP) 1.170,14 Auswählen
05.02.2017 -
13.02.2017
Berlin (TXL) - Pointe-a-Pitre (PTP) 1.170,14 Auswählen
05.02.2017 -
25.02.2017
Berlin (TXL) - Pointe-a-Pitre (PTP) 1.254,14 Auswählen
21.12.2016 -
09.01.2017
Düsseldorf (DUS) - Pointe-a-Pitre (PTP) 1.814,40 Auswählen
21.12.2016 -
09.01.2017
Düsseldorf (DUS) - Pointe-a-Pitre (PTP) 1.814,40 Auswählen
21.12.2016 -
09.01.2017
Düsseldorf (DUS) - Pointe-a-Pitre (PTP) 1.814,40 Auswählen
21.12.2016 -
09.01.2017
Düsseldorf (DUS) - Pointe-a-Pitre (PTP) 1.814,40 Auswählen
21.12.2016 -
09.01.2017
Düsseldorf (DUS) - Pointe-a-Pitre (PTP) 1.814,40 Auswählen
05.01.2017 -
30.04.2017
München (MUC) - Pointe-a-Pitre (PTP) 1.829,42 Auswählen
08.01.2017 -
30.04.2017
München (MUC) - Pointe-a-Pitre (PTP) 1.829,42 Auswählen
23.12.2016 -
23.02.2017
Düsseldorf (DUS) - Pointe-a-Pitre (PTP) 2.015,38 Auswählen
Tipps