Flüge mit Air Corsica

In Frankreich gibt es einige große und kleinere Fluggesellschaften, die sich schon seit Jahren auf dem hart umkämpften Markt halten können. Die Fluggesellschaft Air Corsica wurde bereits im Jahr 1989 unter dem Namen Compagnie Corse Mediterranée gegründet. Als Compagnie Corse Mediterranée nahm die Airline ihren Flugbetrieb schon ein Jahr später im Jahr 1990 auf. Weitere zehn Jahre später, im Jahr 2000, änderte die Fluggesellschaft ihren Namen in CCM Airlines um, bis sie im Jahr 2010 ihren heutigen Namen Air Corsica erhielt. Die Fluggesellschaft Air Corsica hat ihren Unternehmenssitz in Ajaccio, der Hauptstadt der Mittelmeerinsel Korsika. Der Heimatflughafen ist der Flughafen Ajaccio - Aéroport d’Ajaccio Napoléon Bonaparte – der nur etwa 5 Kilometer vom Stadtzentrum Ajaccios entfernt liegt. Air Corsica bedient überwiegend Flugstrecken zum französischen Festland. Sie verbindet die Insel Korsika mit ihren Flügen nach Frankreich über ihren Heimatflughafen Ajaccio und die Flughäfen Bastia und Calvi und fliegt unter anderem die französischen Städte Marseille, Lyon, Nizza, Nantes, und Paris an. Auf einigen Strecken der Air Corsica besteht eine Kooperation mit der Fluggesellschaft Air France, die die größte Fluggesellschaft in Frankreich mit den Heimatflughäfen Flughafen Paris-Charles-de-Gaulle und Flughafen Paris-Orly ist. Außerdem fliegt Air Corsica auch die italienischen Städte Florenz und Rom an. Die Fluggesellschaft konnte in den letzten Jahren ihr Flugverkehrsaufkommen deutlich steigern und bedient inzwischen bis zu 140 Flüge pro Tag oder fast 800 Flüge in der Woche. Dabei bedient die Airline als Billigflieger saisonale Charterflüge und Linienflüge und fliegt auch Flugrouten für Air France. Air Corsica bietet seinen Fluggästen das Vielfliegerprogramm Flying Blue als Bonusprogramm an. Das Vielfliegerprogramm kann jedoch bisher nur auf den Strecken Paris-Korsika, Nizza – Toulouse und Marseille – Rom angewendet werden. Die Flotte der Air Corsica besteht im Sommer 2013 aus 5 Airbus A320-200, von denen eines von Air France geleast ist, und 6 ATR 72-500.

Airline-Informationen Air Corsica

  • Gründung: 1989
  • Land: Frankreich
  • Eigentümer: Air France und private Investoren
  • Anzahl Flugzeuge: 11
  • Anzahl Ziele: mehr als 10
  • Ziele: Ajaccio, Bastia, Calvi, unter anderem Lyon, Marseille, Nantes, Nizza, Paris
  • Durchschnittsalter Flugzeuge: 7 Jahre
  • Flugzeugtypen: Airbus A320-200, ATR 72-500
  • Vielfliegerprogramm: Flying Blue
  • Besonderheiten: Kooperation mit Air France
Stand: Nov 14 - aktuelle Informationen finden Sie auf der Webseite der Airline.

Top Angebote Air Corsica

DatumRoutePreis p. P. ab
11.04.2017 -
21.04.2017
Paris (ORY) - Ajaccio (AJA) 147,24 Auswählen
11.04.2017 -
21.04.2017
Paris (ORY) - Ajaccio (AJA) 147,24 Auswählen
11.04.2017 -
21.04.2017
Paris (ORY) - Ajaccio (AJA) 147,24 Auswählen
11.04.2017 -
21.04.2017
Paris (ORY) - Ajaccio (AJA) 147,24 Auswählen
11.04.2017 -
21.04.2017
Paris (ORY) - Ajaccio (AJA) 147,24 Auswählen
11.04.2017 -
21.04.2017
Paris (ORY) - Ajaccio (AJA) 147,24 Auswählen
11.04.2017 -
21.04.2017
Paris (ORY) - Ajaccio (AJA) 147,24 Auswählen
11.04.2017 -
21.04.2017
Paris (ORY) - Ajaccio (AJA) 147,24 Auswählen
11.04.2017 -
21.04.2017
Paris (ORY) - Ajaccio (AJA) 147,24 Auswählen
08.04.2017 -
22.04.2017
Paris (ORY) - Ajaccio (AJA) 201,26 Auswählen
Tipps