Flüge mit Air Malta

Air Malta ist eine maltesische Fluggesellschaft mit Sitz in Luqa, einer kleinen Stadt auf der Insel. Drehkreuz von Air Malta ist der Flughafen Malta. Die Airline wurde 1973 auf Beschluss der maltesischen Regierung gegründet. Die Fluglinie bietet das umfassendste Flugangebot für die Insel Malta und ist deswegen erste Wahl für alle, die die kleine Mittelmeerinsel erkunden wollen. Sie leistete einen entscheidenden Beitrag zur touristischen Erschließung der Insel. Die Flugziele liegen vor allem in Europa und Nordafrika. Die wichtigsten Zielländer sind Deutschland und Italien. Fast alle größeren deutschen Städte wie Stuttgart, Berlin, Leipzig oder Hamburg werden angeflogen. Die Fluggesellschaft führt sowohl Linien- als auch Charterflüge durch. In der Sommersaison ist das Flugangebot deutlich größer als im Winter. Die Flugpreise pendeln zwischen billigen und mittelpreisigen Angeboten. Wer es etwas exklusiver mag, kann in der Clubklasse, einem Äquivalent zur First Class, reisen. Fluggäste der Clubklasse sitzen in einem separaten Kabinenbereich und bekommen abwechslungsreiche Menüs serviert. An Bord sorgen das Bordmagazin Sky Life, verschiedene Zeitschriften, Filme und Unterhaltungssendungen dafür, dass keine Langeweile aufkommt. Zudem können Passagiere vor dem Flug vom Flughafen Malta in der La Valetta Lounge entspannen. Air Malta besitzt eine Reihe von Tochtergesellschaften, die nicht nur im Fluggeschäft tätig sind. Dazu gehört auch Holiday Malta, ein auf Malta spezialisierter Reiseveranstalter. Das Vielfliegerprogramm heißt Flypass, mit dem man so genannte KMiles sammeln kann. Ein besonderer Service von Air Malta ist der Online Check In, der am Flughafen lästige Warterei erspart.

Wissenswertes über Flüge mit Air Malta

Online Check-in: Der Online-Check-in ist bei Air Malta bereits 24 Stunden vor dem Abflug freigeschaltet. Dafür muss sich der Passagier lediglich auf der Webseite der Fluglinie mit seiner Buchungsnummer und seinem Nachnamen, seiner E-Ticket-Nummer oder seiner Vielfliegerprogrammnummer anmelden. Dort lässt sich der Boarding Pass direkt ausdrucken, wodurch Reisende problemlos den Check-in-Schalter am Flughafen umgehen können.

Handgepäck: Wer Gepäck aufgeben muss, sollte allerdings mehr Zeit einplanen, da der Schalter vorher aufgesucht werden muss. Hier ist es wichtig, sich im Vorfeld über das maximal mögliche Freigepäck zu informieren. Dieses ist bei Air Malta in der Economy Class eher im unteren Bereich angesiedelt, wenn man mehrere Airlines miteinander vergleicht. So dürfen Passagiere jeweils lediglich ein Gepäckstück mit maximal 20 Kilogramm einchecken. Wer hingegen in der Klasse Club Malta reist, darf bis zu 30 Kilogramm mitnehmen. Beim Handgepäck liegt Air Malta allerdings über dem Durchschnitt. So dürfen Passagiere jeweils ein Gepäckstück mit bis zu zehn Kilogramm in die Kabine mitnehmen. Dieses darf die Maße 55 x 40 x 20 cm nicht überschreiten. Für Reisende im Club Malta gilt eine Gewichtsgrenze in Höhe von 15 Kilogramm pro Person.

Reisen mit Kindern: Wer mit einem Baby im Alter von maximal zwei Jahren fliegt, darf zusätzlich zehn Kilogramm pro Kind einchecken. Für Kinder ab drei Jahren gelten dieselben Gepäckgrenzen wie für Erwachsene, also 20 Kilogramm in der Economy Class. Sollten Eltern ihr Kind allein auf die Reise schicken, gilt zu beachten, dass dies erst ab einem Alter von sieben Jahren und bei Kindern bis zu zwölf Jahren nur bei rechtzeitiger Buchung des Air Malta Begleitservice gestattet ist.

Airline-Informationen Air Malta

  • Gründung: 1973
  • Land: Malta
  • Eigentümer: staatseigene Fluggesellschaft
  • Anzahl Flugzeuge: 12
  • Anzahl Ziele: über 50
  • Ziele: Großteil der Ziele liegen innerhalb von Europa
  • Durchschnittsalter Flugzeuge: 4,6 Jahre
  • Flugzeugtypen: Airbus A319-100, Airbus A320-200
  • Wartung: Lufthansa Technik AG
  • Mitglied einer Allianz: keine
  • Vielfliegerprogramm: Flypass
  • Besonderheiten: Web Check-In, Online Check-In, Fly&Drive Angebot
Stand: August 2011 - aktuelle Informationen finden Sie auf der Webseite der Airline.

Top Angebote Air Malta

DatumRoutePreis p. P. ab
16.10.2017 -
23.10.2017
Berlin (TXL) - Malta (MLA) 138,21 Auswählen
20.05.2017 -
31.05.2017
München (MUC) - Malta (MLA) 145,32 Auswählen
17.07.2017 -
23.07.2017
München (MUC) - Malta (MLA) 145,32 Auswählen
16.01.2017 -
21.01.2017
München (MUC) - Malta (MLA) 145,32 Auswählen
15.05.2017 -
25.05.2017
München (MUC) - Malta (MLA) 145,32 Auswählen
24.07.2017 -
31.07.2017
München (MUC) - Malta (MLA) 145,32 Auswählen
20.06.2017 -
04.07.2017
München (MUC) - Malta (MLA) 145,32 Auswählen
08.07.2017 -
15.07.2017
München (MUC) - Malta (MLA) 145,48 Auswählen
08.06.2017 -
17.06.2017
München (MUC) - Malta (MLA) 145,48 Auswählen
08.01.2017 -
02.04.2017
München (MUC) - Malta (MLA) 145,48 Auswählen
08.10.2017 -
28.10.2017
München (MUC) - Malta (MLA) 145,48 Auswählen
08.10.2017 -
15.10.2017
Düsseldorf (DUS) - Malta (MLA) 147,43 Auswählen
27.09.2017 -
08.10.2017
Düsseldorf (DUS) - Malta (MLA) 147,43 Auswählen
03.09.2017 -
10.09.2017
Düsseldorf (DUS) - Malta (MLA) 147,43 Auswählen
24.09.2017 -
01.10.2017
Düsseldorf (DUS) - Malta (MLA) 147,43 Auswählen
20.08.2017 -
30.08.2017
Düsseldorf (DUS) - Malta (MLA) 147,43 Auswählen
13.08.2017 -
27.08.2017
Düsseldorf (DUS) - Malta (MLA) 147,43 Auswählen
10.09.2017 -
24.09.2017
Düsseldorf (DUS) - Malta (MLA) 147,43 Auswählen
30.08.2017 -
03.09.2017
Düsseldorf (DUS) - Malta (MLA) 147,43 Auswählen
14.01.2017 -
21.01.2017
Frankfurt am Main (FRA) - Malta (MLA) 153,46 Auswählen
Tipps