Flüge mit Air Namibia

Air Namibia ist eine namibische Fluggesellschaft mit Sitz in der Hauptstadt Windhoek. Air Namibia ist auch der Flagcarrier von Namibia. Die Grundsätze des Unternehmens sind Sicherheit, Verlässlichkeit, Effizienz und Fürsorge. Im Mittelpunkt steht stets die absolute Zufriedenheit der Fluggäste. Dass diese Ansprüche erfüllt werden, zeigen zahllose Preise. So gewann die Fluggesellschaft bereits mehrfach den Award der südafrikanischen Flughafengesellschaft ACSA als beste regionale Fluggesellschaft. Die staatliche Fluglinie wurde 1946 als South West Air Transport gegründet. 1991 erfolgte dann die Umbenennung in Air Namibia. Das Angebot besteht aus Linienflügen zu nationalen und internationalen Zielen. Die meisten Flugziele liegen in Afrika. Dazu gehören Johannesburg und Kapstadt in Südafrika und Victoria Falls in Zimbabwe. Mit den Fluggesellschaften TAAG und Zambezi Airlines bestehen Codeshare-Abkommen, sodass Arika-Urlaubern ein umfangreiches Streckennetz zur Verfügung steht. Frankfurt am Main wird als eines der wenigen Ziele außerhalb Afrikas mehrmals wöchentlich angeflogen. Ein Flug nach Windhoek dauert etwa zehn Stunden. Auf einigen Flügen haben die Fluggäste die Möglichkeit, Produkte aus einem Duty Free Katalog zu erwerben. Duty Free Einkäufe sind jedoch nicht bei Flügen in Nachbarländer möglich, da diese als Regionalflüge gelten. Auf Langstreckenflügen gibt es meist zwei Kabinenklassen: die Economy Class und die Business Class. Seit 2009 gibt es ein neues, voll automatisiertes Vielfliegerprogramm: reward$. Mit den gesammelten Meilen können Sie beispielsweise ein kostenloses Ticket erhalten, Ihr Ticket von der Economy Class in die Business Class upgraden oder für Übergepäck zahlen. Auch bei den Internet Services hat Air Namibia aufgestockt und bietet jetzt neben einem elektronischen Ticket auch einen Online Check In an.

Wissenswertes über Flüge mit Air Namibia

Online Check-in: Das Prinzip des Online-Check-in hat sich vor allem dann bewährt, wenn Passagiere lediglich mit Handgepäck reisen. In diesem Fall ist es möglich, das Ticket direkt online auszudrucken, womit das Schlangestehen am Schalter entfällt. Wird hingegen Gepäck aufgegeben, kann es trotzdem sinnvoll sein, vorab online einzuchecken. Denn in diesem Fall haben Passagiere die Möglichkeit, gleich einen Sitzplatz zu reservieren. Wer gern am Notausstieg sitzen möchte, um Beinfreiheit zu genießen, kann daher bereits bis zu 24 Stunden vor dem eigentlichen Abflug via Internet einchecken, seinen Platz reservieren und das Ticket ausdrucken.

Handgepäck: Reisende sollten sich unbedingt im Vorfeld über die Gepäckbestimmungen informieren, da sich diese von Airline zu Airline teilweise deutlich unterscheiden können. Wer ohne Zuzahlung in der Economy Class reisen möchte, darf nicht mehr als einen Koffer mit einem Gesamtgewicht von maximal 23 Kilogramm aufgeben. Wer in der Business Class reist, darf gleich neun Kilogramm mehr einchecken. Sofern es sich nicht vermeiden lässt, Übergepäck mitzunehmen, richten sich die Kosten nach der Flugdauer. Dafür darf der Reisende immerhin bis zu zehn Kilogramm Handgepäck in die Kabine mitnehmen. Sofern ein Mantel, eine Damenhandtasche, eine Kamera oder ein Notebook mitgeführt wird, dürfen diese außerhalb des Handgepäcks zusätzlich kostenlos mitgenommen werden.

Reisen mit Kindern: Familienfreundliche Ermäßigungen auf Kindertickets gibt es auch bei Air Namibia: Babys bis zwei Jahre erhalten ohne Inanspruchnahme eines Sitzplatzes 90 Prozent und mit Sitzplatz 25 Prozent Rabatt auf den regulären Ticketpreis, für Kinder bis 11 Jahre gelten ebenfalls 25 Prozent. Für die die Betreuung alleinreisender Kinder ist sowohl bei inlands- und regionalen Flügen als auch internationalen Flügen eine Gebühr fällig. Die Möglichkeit der Alleinreise ist zudem erst ab einem Mindestalter von 5 Jahren gegeben. Für Südafrika müssen Eltern verschiedene zusätzliche Dokumente neben den üblichen Papieren für ihre Kinder mitführen, dazu zählen eine Geburtsurkunde, eventuell eine Einverständniserklärung des Elternteils, das nicht mit an Bord ist oder aber der Nachweis über das alleinige Sorgerecht.

Airline-Informationen Air Namibia

  • Gründung: 1946
  • Land: Namibia
  • Eigentümer: Regierung von Namibia
  • Anzahl Flugzeuge: 10
  • Anzahl Ziele: 17
  • Ziele: Ziele innerhalb Namibias und afrikanischen Ländern & Frankfurt am Main
  • Durchschnittsalter Flugzeuge: 19,4 Jahre
  • Flugzeugtypen: Airbus A340-300, Boeing B737-500, Beechcraft B1900 D
  • Mitglied einer Allianz: keine
  • Vielfliegerprogramm: Reward$
  • Besonderheiten: Beste regionale Airline in Südafrika (2004, 2005, 2007 und 2008), Auszeichnung für Exzellenz bei Service & Qualität (2000)
Stand: August 2011 - aktuelle Informationen finden Sie auf der Webseite der Airline.

Top Angebote Air Namibia

DatumRoutePreis p. P. ab
01.03.2017 -
22.03.2017
Frankfurt am Main (FRA) - Windhoek (WDH) 542,25 Auswählen
04.02.2017 -
25.02.2017
Frankfurt am Main (FRA) - Windhoek (WDH) 542,25 Auswählen
09.03.2017 -
27.03.2017
Frankfurt am Main (FRA) - Windhoek (WDH) 542,25 Auswählen
10.03.2017 -
11.03.2017
Frankfurt am Main (FRA) - Windhoek (WDH) 542,25 Auswählen
11.02.2017 -
25.02.2017
Frankfurt am Main (FRA) - Windhoek (WDH) 542,25 Auswählen
13.01.2017 -
06.02.2017
Frankfurt am Main (FRA) - Windhoek (WDH) 542,25 Auswählen
01.03.2017 -
22.03.2017
Frankfurt am Main (FRA) - Windhoek (WDH) 542,25 Auswählen
01.03.2017 -
22.03.2017
Frankfurt am Main (FRA) - Windhoek (WDH) 542,25 Auswählen
10.03.2017 -
11.03.2017
Frankfurt am Main (FRA) - Windhoek (WDH) 542,25 Auswählen
13.01.2017 -
06.02.2017
Frankfurt am Main (FRA) - Windhoek (WDH) 542,25 Auswählen
27.02.2017 -
15.03.2017
Stuttgart (STR) - Windhoek (WDH) 834,83 Auswählen
27.02.2017 -
15.03.2017
Stuttgart (STR) - Windhoek (WDH) 834,83 Auswählen
30.01.2017 -
19.02.2017
Bremen (BRE) - Windhoek (WDH) 836,22 Auswählen
21.01.2017 -
11.02.2017
Bremen (BRE) - Windhoek (WDH) 836,91 Auswählen
21.01.2017 -
11.02.2017
Bremen (BRE) - Windhoek (WDH) 836,91 Auswählen
27.01.2017 -
09.02.2017
Dresden (DRS) - Windhoek (WDH) 837,02 Auswählen
27.01.2017 -
09.02.2017
Dresden (DRS) - Windhoek (WDH) 837,02 Auswählen
27.06.2017 -
20.07.2017
Bremen (BRE) - Windhoek (WDH) 838,96 Auswählen
27.06.2017 -
20.07.2017
Bremen (BRE) - Windhoek (WDH) 838,96 Auswählen
22.05.2017 -
22.06.2017
Bremen (BRE) - Windhoek (WDH) 839,08 Auswählen
Tipps