Flüge mit Air One

Air One war eine italienische Fluggesellschaft mit Sitz in Rom, aber die Airline hat zum 30. Oktober 2014 den Betrieb eingestellt. 2009 wurde Air One von einer Vereinigung mehrerer italinienischer Fluglinien, der Compagnia Aerea Italiana, kurz CAI, übernommen. Das Unternehmen operierte nun vornehmlich unter dem Namen Alitalia und trat kaum noch mit dem eigenen Corporate Design in Erscheinung. Die Airline wurde 1983 gegründet und bot zunächst vor allem private Flüge an. Erst ab 1994 wurden regelmäßig Charter- und Linienflüge durchgeführt. Es wurden sowohl nationale als auch internationale Ziele bedient. Wichtige Destinationen in Italien waren Bologna, Pisa, Turin und Venedig. Auch viele weitere europäische Metropolen wie London, Frankfurt, Madrid und Amsterdam gehörten zum Streckennetz. Außerdem wurden ausgewählte Ziele in Nordafrika und Nordamerika angeflogen. Drehkreuz war der Flughafen Malpensa in Mailand. Das Vielfliegerprogramm MilleMiglia existiert auch heute noch bei Alitalia, wenn auch in einer modernisierten Form. Gesammelte Meilen können nun gegen Freiflüge und Ticketupgrades eingetauscht werden. Zudem gibt es ein Wohltätigkeitsprogramm, bei dem die Meilen für eine Spende an humanitäre Einrichtungen genutzt werden können. Die ehemaligen Lounges hießen Welcome Lounges, laufen jetzt allerdings unter dem Namen Freccia Alata. Sie wurden modernisiert und sind nun komplett mit kostenlosem Wifi ausgestattet. Schreibt man den Namen Air One zusammen, ergibt dies Airone, die italienische Bezeichnung für Reiher, der auch das Logo der Airline ziert.

Airline-Informationen Air One

  • Gründung: 1983-2014
  • Land: Italien
  • Eigentümer: Compagnia Aerea Italiana
  • Anzahl Flugzeuge: 56 + 71 Bestellungen
  • Anzahl Ziele: über 35
  • Ziele: 25 Ziele in Italien, weitere Ziele In Europa und 3 in den USA
  • Durchschnittsalter Flugzeuge: 8,7 Jahre
  • Flugzeugtypen: Airbus A320, Airbus A330-200, BAe RJ70, Boeing 737-300, Boeing 737-400
  • Vielfliegerprogramm: Miles & More
  • Besonderheiten: Web Check-In
Stand: August 2011 - aktuelle Informationen finden Sie auf der Webseite der Airline.