Flüge mit Air Philippines

Air Phillipines hat ihren Sitz in Manila, auf den Philippinen. Die noch recht junge Billigfluggesellschaft nutzt als Drehkreuz den Flughafen Manila-Ninoy Aquino. Angeflogen werden von Air Philippines 33 Ziele in Süd- sowie Südostasien, wie zum Beispiel die großen Städte Singapur und Hongkong. Somit werden von der Fluggesellschaft gleich mehrere nationale und kontinentale Ziele angeflogen. Gegründet wurde die Fluggesellschaft im Jahre 1995. Sie startete ihren Flugbetrieb damals mit einer Boeing 737-200, die zwischen den Zielen Subic Bay, Iloilo und Zamboanga flog. Aufgrund des Streiks der Mitarbeiter von Philippine Airlines, drei Jahre nach Gründung der Fluggesellschaft, erhielt Air Philippines seinen ersten Auftrieb. So kam es damals zu einem Buchungsplus von circa 20 Prozent. Diese Mengen an Buchungen konnten mit den damaligen acht Boeings 737 sowie den vier YS-11 nicht bewältigt werden. Somit erhielt die Flotte der Fluggesellschaft Verstärkung in Form von Flugzeugen des Typs McDonnel Douglas MD-82. Nachdem Airbus bei Air Philippines eingestiegen ist, wurde das Streckennetz auf internationaler Ebene sogar deutlich ausgeweitet. So besteht die Flotte seit dem Jahre 2012 aus immerhin 20 Flugzeugen des Typs Airbus A320-200 sowie Bombardier Dash 8 Q400 und Dash 8 Q300. Des Weiteren hat Air Philippines noch einige weitere Flugzeuge bestellt. Air Philippines bietet innerhalb seines Services einen medizinischen Notdienst an. Dieser ist 24 Stunden am Tag per Telefon erreichbar. Außerdem offeriert Air Philippines Sonderkonditionen für Flüge mit der ganzen Familie. Passagiere, die sich bereits frühzeitig für die Buchung eines Fluges entscheiden, können bei Air Philippines die günstigen Preise der Langstreckenflüge nutzen. Des Weiteren bietet die Fluggesellschaft APX Rewards an. Hierbei handelt es sich um ein Programm, bei dem die Passagiere Meilen sammeln können. Eigentümer der Air Philippines ist die PAL Holdings, Inc. Da es sich bei Air Philippines um eine Billigfluggesellschaft handelt, fallen natürlich ebenfalls deren recht günstige Preise auf.

Airline-Informationen Air Philippines

  • Gründung: 1995
  • Land: Philippinen
  • Eigentümer: PAL Holdings, Inc.
  • Anzahl Flugzeuge: 20
  • Anzahl Ziele: 33
  • Ziele: National und kontinental
  • Flugzeugtypen: Airbus A320-200, Bombardier Dash 8Q-300, Bombardier Dash 8Q-400
  • Vielfliegerprogramm: APX Rewards
  • Besonderheiten: Gastfreundlichkeit, medizinischer Notdienst, günstige Preise
Stand: Dez 14 - aktuelle Informationen finden Sie auf der Webseite der Airline.