Flug nach Alexandroupolis

Ein Flug nach Alexandroupolis verspricht Urlaub mit typisch griechischem Flair


Reisende, die sich für Flüge nach Alexandroupolis entscheiden, werden ihren Urlaub in einer modernen und doch traditionellen Stadt im Nordosten Griechenlands verbringen. Die 1875 erbaute Hafenstadt in Thrakien liegt am Thrakischen Meer, einem Nebenmeer der Ägäis. Ein Flug von Deutschland aus führt Urlauber meist über einen Zwischenstopp in Athen zum eigenen Flughafen des Urlaubsortes. Wer sich für Flüge in den Sommermonaten entscheidet, wird den Urlaub bei bis zu 32 Grad Außentemperatur genießen können. Das Wasser wird von der Sonne bei elf Sonnenstunden täglich auf angenehme 20 bis 25 Grad erhitzt. Auch in der Nachsaison lohnt es sich noch, Flüge in die griechische Stadt zu buchen, denn die Temperaturen fallen im Herbst nur leicht auf 20 bis 24 Grad am Tage. Reisende, die auf der Suche nach unberührter griechischer Kultur sind, werden in Alexandroupolis auf ihre Kosten kommen, denn die Hafenstadt ist noch recht unbekannt unter Griechenlandliebhabern. Der Urlaubsort vermittelt keineswegs den Eindruck einer Touristenhochburg. Vielmehr kann man hier die ehrliche Gastfreundlichkeit und den authentischen griechischen Lebensstil miterleben. Urlauber müssen in Alexandroupolis keinesfalls auf Freizeitzentren, Shoppingmöglichkeiten und kulturelle Events verzichten. Obendrein gilt die Hafenstadt als optimaler Ausgangspunkt für Ausflüge in nahegelegene Orte oder umliegende Inseln.

Flüge nach Alexandroupolis – Eine Stadt voller Erlebnisse


Das Stadtsymbol und zugleich ein eindrucksvolles Highlight der Stadt ist der 27 Meter hohe Leuchtturm, von dem man bei klarer Nacht bis zu 23 Seemeilen weit aufs Meer blicken kann. Urlauber sollten sich nach einem Flug nach Alexandroupolis außerdem einen Ausflug in das bekannte Feuchtbiotop in der Region Evros nicht entgehen lassen. Hier haben 263 verschiedene Vogelarten ihr Zuhause, die mit ihrem Klang und ihrer Farbenpracht verzaubern. Auch die heilige Mitropoliskirche ist einen Besuch wert. Das antike, architektonisch verschönerte Bauwerk ist St. Nikolaus, dem Schutzheiligen der Stadt, gewidmet und im Besitz antiker Ikone, die im Museum ausgestellt sind. Eine der sehenswertesten darunter ist die Ikone der Maria Trifotisas, die zahlreiche Wunder vollbracht haben soll. Eine ganz besonders einzigartige Atmosphäre hat die Küstenstraße von Alexandroupolis. Hier finden Reisende viele gemütliche Cafés, Tavernen und Restaurants. Im Sommer ist die Promenade sogar ab dem Nachmittag für Autos gesperrt und wird dann zur Flaniermeile vor einer malerischen Kulisse. Am Ende der Straße liegt der „Egnatia Park“ mit einem großen Open-Air-Theater. Es lohnt sich, nach einem Flug nach Alexandroupolis eine der in der Hochsaison wöchentlich stattfindenden Vorführungen anzusehen. Flüge in die Hafenstadt lassen sich zudem ideal mit Tagesausflügen zu den Inseln Lemnos und Samothraki verbinden: In nur zwei Stunden erreichen Urlauber diese paradiesischen Ziele mit der Fähre und erkunden dabei atemberaubende Strände, wilde Natur und endlos scheinende Berglandschaften.

Griechenland pur in Alexandroupolis


Strandurlauber können vom Ortsausgang in westliche Richtung viele flach abfallende Sandstrände und attraktive Buchten finden. Wer hingegen auf das Shopping-Erlebnis im Urlaub nicht verzichten möchte, ist auf dem regelmäßig stattfindenden Basar in Alexandroupolis zum Handeln bei regem Markttreiben eingeladen. Die Vielfalt an griechischen Produkten und traditionellen, landestypischen Erzeugnissen ist auf diesem Basar sowie in den Läden besonders groß. Ein Flug nach Alexandroupolis verspricht zudem auch kulinarisch eine Auswahl vom Feinsten. Die mediterrane, griechische Küche bringt Gästen die Besonderheiten und Vorzüge der hiesigen Kulinarik näher, denn die Restaurants und Tavernen der Hafenstadt sind für ihre ausgezeichneten Fischspezialitäten bekannt. Mit Auswahl und Qualität überzeugen Köche besonders an der Hafenstraße ihre Gäste. Das bekannte Restaurant „Nisiotiko“ etwa steht für Gaumenfreude, Regionalität und besondere Frische. Einen Geheimtipp stellt die Taverne „Agios Georgios“ dar: Hier werden die griechischen Spezialitäten der Region vom freundlichen Personal serviert und es lässt sich mit Blick aufs Meer in einem besonderen Ambiente speisen.

Flug-Angebote Alexandroupolis

Top Angebote für Flüge nach Alexandroupolis

DatumRoutePreis p. P. ab
09.03.2017 -
19.03.2017
München (MUC) - Alexandroupolis (AXD) 162,82 Auswählen
20.05.2017 -
30.05.2017
Hannover (HAJ) - Alexandroupolis (AXD) 164,92 Auswählen
20.05.2017 -
30.05.2017
Hannover (HAJ) - Alexandroupolis (AXD) 164,92 Auswählen
11.03.2017 -
19.03.2017
München (MUC) - Alexandroupolis (AXD) 166,12 Auswählen
11.03.2017 -
19.03.2017
München (MUC) - Alexandroupolis (AXD) 166,12 Auswählen
11.04.2017 -
24.04.2017
München (MUC) - Alexandroupolis (AXD) 208,23 Auswählen
19.02.2017 -
02.04.2017
München (MUC) - Alexandroupolis (AXD) 208,23 Auswählen
11.04.2017 -
24.04.2017
München (MUC) - Alexandroupolis (AXD) 208,23 Auswählen
19.02.2017 -
02.04.2017
München (MUC) - Alexandroupolis (AXD) 208,23 Auswählen
12.06.2017 -
03.07.2017
Düsseldorf (DUS) - Alexandroupolis (AXD) 244,97 Auswählen
11.06.2017 -
02.07.2017
Düsseldorf (DUS) - Alexandroupolis (AXD) 244,97 Auswählen
12.06.2017 -
03.07.2017
Düsseldorf (DUS) - Alexandroupolis (AXD) 244,97 Auswählen
11.06.2017 -
02.07.2017
Düsseldorf (DUS) - Alexandroupolis (AXD) 244,97 Auswählen
12.06.2017 -
03.07.2017
Düsseldorf (DUS) - Alexandroupolis (AXD) 244,97 Auswählen
03.04.2017 -
11.09.2017
Frankfurt am Main (FRA) - Alexandroupolis (AXD) 269,85 Auswählen
03.04.2017 -
11.09.2017
Frankfurt am Main (FRA) - Alexandroupolis (AXD) 269,85 Auswählen
02.09.2017 -
25.09.2017
Frankfurt am Main (FRA) - Alexandroupolis (AXD) 276,55 Auswählen
02.09.2017 -
25.09.2017
Frankfurt am Main (FRA) - Alexandroupolis (AXD) 276,55 Auswählen
08.04.2017 -
22.04.2017
München (MUC) - Alexandroupolis (AXD) 282,53 Auswählen
08.04.2017 -
22.04.2017
München (MUC) - Alexandroupolis (AXD) 282,53 Auswählen
Tipps

Karte Alexandroupolis