Flug nach Algerien

Einen Flug nach Algerien nehmen und das größte Land Afrikas entdecken


Algerien ist das größte Land des afrikanischen Kontinents und kann in drei verschiedene Klimazonen eingeteilt werden. Welche Jahreszeit die beste ist, um einen Flug nach Algerien anzutreten, hängt davon ab, welchen Teil des Landes man besuchen möchte. Ist das Reiseziel die Küstenregion im Norden, bieten sich die Frühlings- und Sommermonate an, da dort ein angenehmes Mittelmeerklima mit Durchschnittstemperaturen von 25 Grad Celsius herrscht und die Winter sehr regnerisch sind. Dieses Gebiet wird vom Atlasgebirge eingenommen und ist der Lebensraum von etwa 80 Prozent der Bevölkerung. Je weiter man sich in den Süden des Landes begibt, desto trockener wird das Klima. Im mittleren Teil Algeriens, dem Hochland der Schotts, herrscht Kontinentalklima. Die Temperaturen schwanken hier stark. So liegt die Durchschnittstemperatur je nach Saison zwischen 0 und 30 Grad Celsius. Ist die Sahara, die 85 Prozent der Landesfläche einnimmt und äußerst dünn besiedelt ist, das Reiseziel, sollten Flüge nach Algerien zwischen November und April gebucht werden, um die Hitze von über 40 Grad Celsius während den Sommermonaten zu vermeiden. In dieser Region kommt es zu täglichen Temperaturschwankungen von bis zu 20 Grad.

Eine Städtereise in das historische Algier


Der Großteil der Algerier lebt im Norden, in dem auch die Hauptstadt Algier liegt, die 1200 vor Christus von den Phöniziern gegründet wurde. Es ist die größte Stadt des Landes und sein politisches und kulturelles Zentrum. Alle internationalen Flüge nach Algerien haben den Flughafen von Algier zum Ziel. In der Metropole, die über zwei Millionen Einwohner hat, findet man viele Gebäude, die von der Geschichte der Stadt zeugen. Die Kasbah, die Altstadt Algiers, in der sich auch die gleichnamige Burg befindet, wurde während des 16. Jahrhunderts unter der osmanischen Herrschaft gebaut und ist heute UNESCO-Weltkulturerbe. Bei einem Spaziergang durch ihre engen, gewundenen Gassen kommt man an Palästen aus der maurischen Zeit, vielen Moscheen und der Zitadelle vorbei. Auch die römische Ruinenstadt Tipasa, die etwa 50 Kilometer westlich der Hauptstadt liegt, zählt zum UNESCO-Weltkulturerbe. Unter anderem sind die Überreste von drei Kirchen, Bädern, dem Amphitheater, Friedhöfen und die Stadtmauern deutlich zu erkennen. Um sich zu Erholen, bieten sich Ausflüge zu einem der nahe gelegenen Badestrände, wie dem Sidi Freij an. Diese liegen nur wenige Kilometer außerhalb von Algier und sind leicht mit dem Auto oder Taxi zu erreichen.

Die nomadischen Berberstämme sind nur einen Flug nach Algerien entfernt


Obwohl sich die meisten Algerier als Araber bezeichnen, stammt die Mehrheit von den Berbern ab. Diese wurden während der arabisch-islamischen Expansion im 7. Jahrhundert zunehmend arabisiert. Heute ist die Amtssprache Arabisch und nur noch etwa 30 Prozent der algerischen Bevölkerung spricht berberische Sprachen. Berberstämme gibt es derzeit noch im Nordosten und im Süden des Landes. Nach einem Flug nach Algerien sollte man nach Möglichkeit einen Abstecher in die Sahara machen. Dort lebt das größte Berbervolk, die Tuareg, dem etwa zwei Millionen Menschen angehören. Einige von ihnen sind mittlerweile sesshaft geworden, obwohl sie zu den nomadisches Völkern zählen. Doch da sie sich zunehmend behindert fühlten, ihr nomadisches Leben fortzuführen, hatte dies Auswirkungen auf ihre Lebensweise. Die Kel Ajjer leben jedoch bis heute als Nomaden in der Gebirgskette Tassili n’Ajjer, die für ihre prähistorischen Felsmalereien und archäologischen Fundstätten berühmt ist. Große Teile der Gebirgskette sind durch einen Nationalpark und ein Biosphärenreservat geschützt und gehören zum UNESCO-Weltkultur- und Weltnaturerbe. Wer Flüge nach Algerien bucht, sollte es sich nicht entgehen lassen, die kulturelle und natürliche Vielfalt des nordafrikanischen Landes zu erkunden.



Top Destinationen in Algerien

Flug-Angebote Algerien

Top Angebote für Flüge nach Algerien

DatumRoutePreis p. P. ab
11.02.2017 -
10.03.2017
Stuttgart (STR) - Algier (ALG) 169,28 Auswählen
11.02.2017 -
10.03.2017
Stuttgart (STR) - Algier (ALG) 169,28 Auswählen
04.03.2017 -
24.03.2017
Stuttgart (STR) - Algier (ALG) 169,38 Auswählen
04.03.2017 -
24.03.2017
Stuttgart (STR) - Algier (ALG) 169,38 Auswählen
04.03.2017 -
24.03.2017
Stuttgart (STR) - Algier (ALG) 169,38 Auswählen
09.02.2017 -
12.03.2017
Stuttgart (ZWS) - Algier (ALG) 177,31 Auswählen
15.02.2017 -
01.03.2017
Stuttgart (ZWS) - Algier (ALG) 177,31 Auswählen
09.02.2017 -
12.03.2017
Stuttgart (ZWS) - Algier (ALG) 177,31 Auswählen
09.02.2017 -
12.03.2017
Stuttgart (ZWS) - Algier (ALG) 177,31 Auswählen
15.02.2017 -
01.03.2017
Stuttgart (ZWS) - Algier (ALG) 177,31 Auswählen
15.02.2017 -
01.03.2017
Stuttgart (ZWS) - Algier (ALG) 177,31 Auswählen
15.02.2017 -
01.03.2017
Stuttgart (ZWS) - Algier (ALG) 177,41 Auswählen
15.02.2017 -
01.03.2017
Stuttgart (ZWS) - Algier (ALG) 177,41 Auswählen
15.02.2017 -
01.03.2017
Stuttgart (ZWS) - Algier (ALG) 177,41 Auswählen
03.02.2017 -
17.02.2017
Düsseldorf (DUS) - Algier (ALG) 189,07 Auswählen
03.02.2017 -
17.02.2017
Düsseldorf (DUS) - Algier (ALG) 189,07 Auswählen
03.02.2017 -
03.03.2017
Düsseldorf (DUS) - Algier (ALG) 189,13 Auswählen
03.02.2017 -
03.03.2017
Düsseldorf (DUS) - Algier (ALG) 189,13 Auswählen
16.02.2017 -
06.03.2017
Hamburg (HAM) - Algier (ALG) 191,98 Auswählen
16.02.2017 -
06.03.2017
Hamburg (HAM) - Algier (ALG) 191,98 Auswählen
Tipps

Karte Algerien