Flug nach Alice Springs

Ein Flug nach Alice Springs führt in die Wüstenregion Australiens


Alice Springs ist die zweitgrößte Stadt im Northern Territory von Australien. Sie ist die einzige Stadt, die sich im Landesinneren befindet. Ihre Lage isoliert sie von allen andern Städten mit einer Distanz von mindestens 1.500 Kilometern. Flüge nach Alice Springs starten von Perth, Cairns, Adelaide oder Brisbane und benötigen mindestens zweieinhalb Stunden. Europäische Urlauber sollten auf ihrer Reise in die australische Stadt mindestens zwei Zwischenlandungen einplanen. Wer einen Flug nach Alice Springs gebucht hat, überquert die Outbacks und kann sich dabei ein ganz eigenes Bild von Australien machen. Spektakuläre Landstriche wie das Red Center mit seinen riesigen roten Dünen sind in ihrer Gänze nur von oben zu erfassen, so weit dehnt sich der menschenleere Landstrich aus. Alice Springs liegt im trockensten Bundesstaat, im Herzen der roten Wüstenregion und hat zwei der bekanntesten Naturwunder des Kontinents zu bieten – den Inselberg Ayers Rock und den „Kakadu National Park“. Die beste Reisezeit für einen Flug nach Alice Springs sind die Monate von Mai bis September, denn dann liegen die Temperaturen zwischen etwa 19 und 27 Grad. Reisende, die Flüge außerhalb dieser Zeit gebucht haben, sollten sich auf eine große Hitze einstellen, da dann die Temperaturen in der Regel auf über 36 Grad ansteigen.

Flüge nach Alice Springs buchen und die Natur und Kultur Australiens erleben


Alice Springs hat Urlaubern, die einen Flug in die Outbacks Australiens wahrgenommen haben, viel zu bieten. Zunächst ist hier das „Reptile Center“ zu nennen, in dem die verschiedensten Reptilienarten gezeigt werden. Die Hauptattraktion des Centers ist eine Gruppe von Salzwasserkrokodilen. Ebenfalls sehenswert ist das „Museum of Central Australia“, das Fossilien, Mineralien, Meteoriten und Funde der Aborigines beherbergt. Bei einem anschließenden Spaziergang durch die Stadt erleben Reisende eine einzigartige Atmosphäre, denn Alice Springs ist von den zerklüfteten McDonnell Ranges umgeben, die von fast jedem Standort zu sehen sind. Die umliegenden Berge und weiten Wüstenfelder zählen oftmals zu den Hauptgründen, warum Besucher Flüge in die Stadt buchen. aus diesem Grund gibt es in Alice Springs diverse Agenturen, die Ausflüge zu den berühmtesten Sehenswürdigkeiten in den Outbacks anbieten. Dazu gehören der Nationalpark „Uluru-Kata Tjuta“, die Felsschlucht Kings Canyon, die Wüste Simpson Desert und die Gebirgskette McDonnell Ranges. Wer im August in Alice Springs ist, kann darüber hinaus an einem ganz besonderen Fest teilnehmen. Die „Henley-on-Todd-Regatta“, eine jährlich stattfindende Segel- und Ruderregatta, die in einem ausgetrockneten Flussbett stattfindet, ist eines der beliebtesten Volksfeste der Region. Das sandige Flussbett wird zur Rennstrecke für ausgefallen gestaltete Boote, die mithilfe von Sandschaufeln fortbewegt werden.

Der Inselberg Ayers Rock bei Alice Springs


Ein Flug nach Alice Springs bringt zahlreiche Urlauber in die Stadt, die sich den weltberühmten Ayers Rock, auch Urulu genannt, ansehen möchten. Ein Ausflug hierher ist zu jeder Jahreszeit ein unvergessliches Erlebnis, denn je nach Tageszeit und Lichteinfall schimmert der Felsen in unterschiedlichen Farben von Rosa über Blutrot bis hin zu Violett. Empfehlenswert ist eine geführte Tour zum Ayers Rock, denn dann erfahren interessierte Besucher nicht nur von der Geschichte des Felsens, sondern auch über seine Bedeutung für die Aborigines. Ein Highlight sind auch Flüge mit einem Helikopter über die Outbacks und den Ayers Rock. Zusätzlich werden Kamelausritte sowie Motorradtouren zum heiligen Felsen angeboten. Den Tag lassen Urlauber am besten bei australischer Cuisine ausklingen. Ein wahrer Geheimtipp ist ein Zwischenstopp im Restaurant „Sounds of Silence“, denn hier sitzen Urlauber unter dem glitzernden Sternenzelt des Wüstenhimmels und können sich an einem typisch australischen Barbecue-Buffet bedienen. Auf der Karte stehen australische Delikatessen wie beispielsweise der Barramundi, das Känguru und das Krokodil.

Flug-Angebote Alice Springs

Top Angebote für Flüge nach Alice Springs

DatumRoutePreis p. P. ab
12.03.2017 -
27.03.2017
Düsseldorf (DUS) - Alice Springs (ASP) 1.229,29 Auswählen
12.03.2017 -
27.03.2017
Düsseldorf (DUS) - Alice Springs (ASP) 1.229,29 Auswählen
12.02.2017 -
06.03.2017
München (MUC) - Alice Springs (ASP) 1.234,15 Auswählen
12.02.2017 -
06.03.2017
München (MUC) - Alice Springs (ASP) 1.234,15 Auswählen
15.03.2017 -
29.03.2017
Frankfurt am Main (FRA) - Alice Springs (ASP) 1.248,50 Auswählen
15.03.2017 -
29.03.2017
Frankfurt am Main (FRA) - Alice Springs (ASP) 1.248,50 Auswählen
15.03.2017 -
29.03.2017
Frankfurt am Main (FRA) - Alice Springs (ASP) 1.248,50 Auswählen
14.02.2017 -
15.05.2017
Hamburg (HAM) - Alice Springs (ASP) 1.253,91 Auswählen
14.02.2017 -
15.05.2017
Hamburg (HAM) - Alice Springs (ASP) 1.253,91 Auswählen
14.02.2017 -
15.05.2017
Hamburg (HAM) - Alice Springs (ASP) 1.253,91 Auswählen
14.02.2017 -
15.05.2017
Hamburg (HAM) - Alice Springs (ASP) 1.253,91 Auswählen
14.02.2017 -
28.02.2017
Berlin (TXL) - Alice Springs (ASP) 1.258,29 Auswählen
14.02.2017 -
28.02.2017
Berlin (TXL) - Alice Springs (ASP) 1.258,29 Auswählen
14.02.2017 -
28.02.2017
Berlin (TXL) - Alice Springs (ASP) 1.258,29 Auswählen
14.02.2017 -
28.02.2017
Berlin (TXL) - Alice Springs (ASP) 1.258,29 Auswählen
14.02.2017 -
28.02.2017
Berlin (TXL) - Alice Springs (ASP) 1.258,29 Auswählen
14.02.2017 -
28.02.2017
Berlin (TXL) - Alice Springs (ASP) 1.258,29 Auswählen
12.02.2017 -
06.03.2017
München (MUC) - Alice Springs (ASP) 1.259,05 Auswählen
12.02.2017 -
06.03.2017
München (MUC) - Alice Springs (ASP) 1.259,05 Auswählen
17.03.2017 -
31.03.2017
Frankfurt am Main (FRA) - Alice Springs (ASP) 1.268,74 Auswählen
Tipps

Karte Alice Springs