Flug nach Alta

Flüge nach Alta in die norwegische Stadt des Nordlichts


Das Königreich Norwegen liegt auf der Skandinavischen Halbinsel und wird eingegrenzt von Schweden, Finnland und Russland. Ein Flug nach Alta führt also in den Norden Europas, direkt in die nordnorwegische Provinz Finnmark. Diese Provinz liegt so weit nördlich wie Alaska, Grönland und Sibirien. Alta verfügt über einen eigenen und etwa sechs Kilometer vom Stadtzentrum entfernten Flughafen. Diesen erreichen Reisende am besten nach einem Flug über Oslo. Dank des milden Golfstroms bleiben die Winter an der Küste angenehm mild und die Häfen von Alta frieren nicht zu. Die beste Reisezeit mit idealen Bedingungen für Wintersportler ist in den Monaten von Dezember bis März. In diesem Zeitraum beobachten Urlauber bei klaren Nächten das grün, rosa und purpurrot eingefärbte Nordlicht, das sich wie ein Schleier über den Himmel zieht. Ende des 19. Jahrhunderts wurde in Alta das erste Observatorium zur Beobachtung des Nordlichts erbaut. Daher trägt die Stadt den Beinamen Stadt des Nordlichts. Wer milderes Klima bevorzugt, bucht in den Monaten Mai bis August Flüge nach Alta, da die Sommer warm und trocken sind und dann die Mitternachtssonne scheint.

Einen Flug nach Alta buchen und Fjord-Ferien genießen


Sprudelnde Wasserfälle, blühende Gebirgslandschaften und die Mitternachtssonne bezaubern zahlreiche Gäste. Neben dem Nordlichtabenteuer ist zweifelsohne auch eine Hundeschlittenfahrt ein Highlight, das Urlauber in Alta erleben. Wer mag, ist einige Tage mit der ganzen Familie oder einer kleinen geführten Gruppe auf den Hundeschlitten unterwegs und genießt die Stille und Weite der Winterlandschaft, bevor der Flug zurück nach Hause geht. Aber auch von einem Schneemobil aus kann man die schneebedeckte Natur bestaunen. Die abwechslungsreiche Landschaft mit den tiefen Fjorden, hohen Gipfeln und der schroffen Wildnis ist aber auch im Sommer ein Paradies für Spaziergänger und Wanderer. Für mehrtätige Wanderungen bietet sich dann eine Tour mit einem ausgebildeten Guide an. Kulturinteressierte lassen sich indessen von Altas Architektur inspirieren. So sind beispielsweise die Nordlyskatedralen, deren Baukunst von den Farben der Nordlichter inspiriert ist, äußerst sehenswert. Darüber hinaus ist auch das Museum „Rock Art of Alta“, ein archäologisches Freilichtmuseum, einen Besuch wert. Es steht auf der UNESCO-Liste der Weltkulturerben und zeigt beeindruckende jungsteinzeitliche und bronzezeitliche Felsritzungen, die jährlich viele prähistorisch interessierte Urlauber, die Flüge nach Alta genommen haben, anzieht. Die geritzten Zeichnungen sind etwa 2.000 bis 6.500 Jahre alt und wurden seinerzeit in jene Felsen geritzt, die nahe der Wasserlinie lagen. Mit dem Ende der Eiszeit stieg die Landmasse Norwegens stetig an, sodass heute die ältesten Felszeichnungen diejenigen sind, die am weitesten vom Meer entfernt liegen.

Angelurlaub im nordnorwegischen Alta


Für Angler lohnen sich Flüge nach Alta ganz besonders, denn die klaren Bergseen, reißenden Flüsse und auch Fjorde und Inselwelten verheißen gute Fänge. Die Einsamkeit im Norden Norwegens, die Angler nach einem Flug nach Alta erfahren, bietet Erholung und Entspannung abseits vom alltäglichen Stress. Bei einem Besuch im Nationalpark „Øvre-Pasvik“ können zudem in den Sommer- und Herbstmonaten Braunbären beobachten werden. Mit etwas Glück entdecken Naturliebhaber und Wanderer auch Elche oder Luchse. In der unmittelbaren Umgebung leben darüber hinaus samische Familien, die Rentierherden hüten. Ein besonderer Geheimtipp ist in diesem Zusammenhang der Besuch der etwas abgelegenen Rentierfarm „Boazo Sami Siida“, wo Gäste bei Kaffee am offenen Kaminfeuer alles Wissenswerte über Rentiere erfahren und in hautnahen Kontakt mit ihnen kommen können. Flüge nach Alta lohnen sich schließlich auch, um die drei Zentren der Stadt bei einem ausgedehnten Rundgang zu erkunden. So besticht Bossekop mit seiner alten Handels- und Markttradition, während Elvebakken im Osten liegt und den Flughafen sowie den Hafen mit Hafenpromenade beherbergt. Das dritte Zentrum, Alta selbst, lädt insbesondere Shoppingbegeisterte mit charmanten Fußgängerzonen und großflächigen Einkaufszentren ein.

Flug-Angebote Alta

Top Angebote für Flüge nach Alta

DatumRoutePreis p. P. ab
16.08.2017 -
24.08.2017
München (MUC) - Alta (ALF) 228,69 Auswählen
15.08.2017 -
24.08.2017
München (MUC) - Alta (ALF) 228,69 Auswählen
16.08.2017 -
24.08.2017
München (MUC) - Alta (ALF) 228,69 Auswählen
12.03.2017 -
22.03.2017
Frankfurt am Main (FRA) - Alta (ALF) 230,64 Auswählen
13.03.2017 -
23.03.2017
Düsseldorf (DUS) - Alta (ALF) 241,58 Auswählen
13.03.2017 -
23.03.2017
Düsseldorf (DUS) - Alta (ALF) 241,58 Auswählen
13.03.2017 -
23.03.2017
Düsseldorf (DUS) - Alta (ALF) 241,58 Auswählen
13.03.2017 -
23.03.2017
Düsseldorf (DUS) - Alta (ALF) 241,58 Auswählen
17.07.2017 -
24.07.2017
Düsseldorf (DUS) - Alta (ALF) 246,40 Auswählen
21.06.2017 -
28.06.2017
Berlin (TXL) - Alta (ALF) 251,91 Auswählen
07.05.2017 -
12.05.2017
Hamburg (HAM) - Alta (ALF) 260,75 Auswählen
07.05.2017 -
12.05.2017
Hamburg (HAM) - Alta (ALF) 260,75 Auswählen
07.05.2017 -
12.05.2017
Hamburg (HAM) - Alta (ALF) 260,75 Auswählen
03.02.2017 -
08.02.2017
Hannover (HAJ) - Alta (ALF) 262,47 Auswählen
05.02.2017 -
08.02.2017
Hannover (HAJ) - Alta (ALF) 262,47 Auswählen
03.02.2017 -
08.02.2017
Hannover (HAJ) - Alta (ALF) 262,51 Auswählen
03.02.2017 -
08.02.2017
Hannover (HAJ) - Alta (ALF) 262,51 Auswählen
15.02.2017 -
19.02.2017
Hamburg (HAM) - Alta (ALF) 266,42 Auswählen
13.03.2017 -
21.03.2017
Düsseldorf (DUS) - Alta (ALF) 268,64 Auswählen
13.03.2017 -
21.03.2017
Düsseldorf (DUS) - Alta (ALF) 268,64 Auswählen
Tipps

Karte Alta