Flughafen AOC: Leipzig-Altenburg Airport

5 Kilometer südöstlich von der thüringischen Stadt Altenburg und 42 Kilometer von der sächsischen Stadt Leipzig entfernt liegt der Regionalflughafen Leipzig- Altenburg Airport (AOC). Er wurde offiziell 1913 eröffnet. Damit gehört er zu den ältesten Fluglandeplätzen, die in Deutschland zu finden sind. Seine ursprüngliche Nutzung war rein militärischer Art. Erst 1992 wurde er in einen Zivilflugplatz umfunktioniert und die entsprechenden Baumaßnahmen wie eine neuer Tower und eine Abfertigungshalle wurden umgesetzt. Altenburg hat einen Terminal und ein jährliches Passagieraufkommen von etwa 140.000 Personen die von oder nach Altenburg fliegen. Er ist der einzige mitteldeutsche Flughafen, der eine Direktverbindung nach London aufweist. Die Fluggesellschaft Ryanair bietet nonstop-Flüge auch noch nach Barcelona oder Edinburgh an.

Flughafen-Informationen Altenburg

  • Lage des Flughafens: Der Flughafen Altenburg liegt ungefähr 5 Kilometer südöstlich von Altenburg und 42 Kilometer südlich von Leipzig entfernt.
  • Adresse: Flugplatz Altenburg-Nobitz GmbH, Am Flugplatz 1, D-04603 Nobitz
  • Telefon: Die Telefonnummer des Flughafens lautet: (0) 34 47 5 90 23 8. Die Landesvorwahl ist +49, zu wählen als: 0049
  • Ortszeit: Die Ortszeit am Flughafen Altenburg ist: MEZ +/- 0 Stunden.
  • Essen und Trinken: Für hungrige, wartende Reisende bietet das Airport- Cafe und Restaurant einen kleinen Imbiss oder Getränke an. Das Restaurant hat mittwochs und freitags von 9.00 bis 17.00 Uhr und sonntags von 8.00 bis 16.00 Uhr geöffnet. Weitere zahlreiche Cafes und Restaurants liegen im Umkreis von 5 bis 25 Kilometern im Altenburger Land. Beispielsweise der Ratskeller in Altenburg oder die Burg Gnandstein. Reservierungen dafür kann man über die Tourist- Information am Flughafen aufgeben.
  • Telekommunikation: Der öffentliche Münzfernsprecher, der sich im Eingangsbereich des Terminals befindet, kann für Telefonate ins In- und Ausland genutzt werden.
  • Geschäfte: In der Abflughalle des Flughafens bietet ein Travel Value Shop alles für den nötigen Reisebedarf an. Daneben kann man auch Zeitschriften, Snacks und Getränke sowie Geschenkartikel aus der Region erwerben. Ein weiterer Airport-Shop ist in der Abfertigungshalle des Terminals zu finden. Hier werden ebenso Produkte aus der Region verkauft. Direkt am Flughafen gibt es auch eine Tourist- Information. Hier kann man Reisen, Rundflüge oder Flugplatzführungen buchen oder Reiseführer, Ansichtskarten und regionale Souvenirs erwerben.
  • Flughafenhotel: Es gibt am Flughafen Altenburg kein Airport Hotel. In Altenburg stehen verschiedene Hotels zur Verfügung: z.B. Hotel am Roßplan und Pension am Großen Teich.
  • Reisende mit eingeschränkter Mobilität: Der Bereich für die Fluggäste ist behindertengerecht gestaltet und damit voll rollstuhltauglich. Eine Betreuungsperson kann telefonisch beim Flughafenpersonal angefordert werden, um an schwierigen Stellen zu helfen.
  • Kindereinrichtungen: Ein Wickelraum für Babys befindet sich in der Abfertigungshalle.
  • Weitere Einrichtungen: Flugplatzführungen, die vom Flughafen angeboten werden, sind ein einmaliges Erlebnis. Man kann den Flugverkehr und das Funktionieren eines Flughafens hautnah miterleben und neue Erfahrungen sammeln. Außerdem hat die Flugschule Altenburg ihren Sitz auf dem Flughafen. Sie fliegt auch Charterflüge zu ganz persönlichen Flugzielen.
  • Airport Lounges: Der Flughafen Altenburg verfügt über keine Lounge.
  • An- und Abfahrt zum Flughafen Altenburg

    Parkmöglichkeiten: Ein großflächiger aber nicht überdachter Parkplatz vor dem Terminal bietet gute Möglichkeiten zum Parken. Dieser ist jedoch kostenpflichtig. Für eine Stunde Parkzeit zahlt man 1,50 Euro. Parkzeiten über 4 Stunden bis zu einem ganzen Tag kosten 7,00 Euro. Das Langzeitparken ist gegen eine entsprechende Gebühr ebenso möglich.
  • Mietwagen: Auf dem Flughafen sind die Mietwagenunternehmen Europcar und Hertz angesiedelt. Mietwagen werden in allen Größen, Ausstattungen und damit Preisklassen angeboten. Man hat die Möglichkeit das entsprechende Auto schon im Vorfeld von zu Hause aus per Telefon oder per Internet zu bestellen.
  • PKW: Der Flugplatz ist gut mit dem Auto zu erreichen. Die zwei Bundesstraßen B 95 (Leipzig- Chemnitz) und B 180 (Altenburg- Waldenburg) führen direkt am Flughafen vorbei. Eine sehr gute Beschilderung hilft zudem den Flughafen problemlos zu finden.
  • Taxi: Taxis stehen den Fluggästen unmittelbar vor dem Flugplatzgebäude zur Verfügung. Airport Taxi Service und Taxi Stötzner sind die zwei Taxiunternehmen, die ihren hier Service anbieten.
  • Bus: Vom Leipziger Hauptbahnhof aus fährt ein Bus- Shuttle bis zum Leipzig-Altenburg Airport. Die Fahrtzeit beträgt ungefähr 70 Minuten. Für Erwachsene kostet eine Einzelfahrt 12,00 Euro und für ein Kind 7,20.
  • Bahn / Zug / U-Bahn: Bis zum Hauptbahnhof in Leipzig kann man günstig mit der Bahn fahren und dann den Bus- Shuttle direkt zum Flughafen nutzen.
  • Webseite: http://www.leipzig-altenburg-airport.de/index.shtml
Stand: August 2010 - aktuelle Informationen finden Sie auf der Webseite des Flughafens.

Flugangebote zum Flughafen Altenburg