Billigflug nach Armenien

Mit einem Billigflug nach Armenien in das „Land der Steine“


Ein Billigflug nach Armenien bringt Reisende in ein kleines, bergiges Land mitten im Kaukasus. Hier wechselt sich die beeindruckende Kulisse der schneebedeckten Gipfel mit üppigen Wäldern und kristallklaren Seen ab. Billige Flüge nach Armenien bieten Urlaubern die Gelegenheit, sowohl traditionelle Dörfer und abgeschiedene Klöster als auch die lebendige Hauptstadt Jerewan zu besuchen. Billige Flüge nach Armenien starten von vielen deutschen Städten aus - unter anderem ab Frankfurt oder München werden billige Flüge nach Jerewan angeboten. Die schönste Reisezeit, um mit einem Flug Armenien kennenzulernen, ist der Früh- und Spätsommer in den Monaten Mai bis Oktober. Zu dieser Zeit ist es tagsüber meist warm und sonnig und die Nächte sind nicht allzu kalt.

Ein Billigflug zu Kunst und Kultur in Armenien


Flüge in die Hauptstadt sind zum Beispiel für Kunstinteressierte besonders lohnenswert: Die Nationale Kunstgalerie im Zentrum der Stadt beherbergt die größte Sammlung europäischer Künstler in der ehemaligen Sowjetunion. Besuchern bietet sich hier die Gelegenheit, unter anderem Werke von van Dyk und Rubens zu sehen. Von der Dachterrasse des Museums haben Besucher zudem einen eindrucksvollen Blick über die Stadt. Ein beliebter Treffpunkt ist auch das nahegelegene Café „Marco Polo“, in dem sich Gäste bei entspannter Musik, gutem Kaffee und leckeren Snacks von einem langen Flug erholen können. Eine bekannte Sehenswürdigkeit, die Reisende nach einem Billigflug nach Jerewan ebenfalls gern besuchen, ist der Tempel von Garni. Dieser römisch-hellenistische Tempel stammt aus dem 1. Jahrhundert v.Chr. und liegt nur wenige Minuten außerhalb von Jerewan. Ein noch weitestgehend unbekanntes Reiseziel in Armenien ist hingegen das unter dem Schutz der UNESCO stehende Dorf Odsun, wo Urlauber zum Beispiel die Kathedrale von Odsun und die nahegelegene Debed-Schlucht besichtigen können.

Malerische Landschaften mit einem Flug nach Armenien erkunden


Aufgrund der großen Höhenunterschiede bestehen in Armenien verschiedene Mikroklimata: Besonders im Winter kann es in den Höhenlagen sehr kalt werden. Für wintersportbegeisterte Urlauber sind Flüge in dieser Jahreszeit jedoch sehr zu empfehlen, denn auf dem Aragaz, Armeniens höchstem Berg, liegt das ganze Jahr über Schnee. Abenteuerlustige Kletterer wählen dagegen am besten Flüge in den Monaten Juli, August und September. Mit etwas Glück treffen sie im Sommer armenische Schäfer bei ihrer Arbeit in den Bergen. Ein Muss für alle, die sich für einen Flug nach Armenien entscheiden, ist auch der Besuch des Sewan-Nationalparks. Der Sewansee nordöstlich von Jerewan ist der größte See in Armenien und der Kaukasus-Region. Im Sommer bieten hier lange Strände Besuchern Erholungsmöglichkeiten. Auf einer kleinen Halbinsel im Nordwesten des Sees befindet sich das Kloster Sewanawank, dessen Kirchen malerisch auf satten Wiesen am Ufer des Sees gelegen sind. Die armenisch-orthodoxe Kirche kennt zudem eine Vielzahl an Festen. Eines der beliebtesten ist der „Tag des Heiligen Sargis“ am 7. Februar, das an den Schutzheiligen der Verliebten und der Jugend erinnert. Eines der fünf Hochfeste der armenischen Kirche ist das Fest der Verklärung Christi, das 98 Tage nach Ostern gefeiert wird. Bis heute gehört es zur Tradition des Landes, sich an diesem Tag mit Wasser zu bespritzen und verschiedene Wettkämpfe durchzuführen. Um die armenischen Landschaften nach einem Billigflug zu erkunden, haben Reisende die Wahl zwischen geplanten Gruppentouren oder individuellen Ausflügen mit einem einheimischen Fahrer, die man vor Ort buchen kann. Bei einer solchen Tour kommen Urlauber mit den gastfreundlichen Einwohnern des Landes leicht in Kontakt und vielleicht schmeckt das typisch armenische Lawash-Brot mit Schafkäse in der Gemeinschaft mit Einheimischen gleich noch etwas besser.

Billigflug-Angebote Armenien

Top Angebote für Flüge nach Armenien

DatumRoutePreis p. P. ab
10.05.2017 -
18.05.2017
Berlin (TXL) - Yerevan (EVN) 187,01 Auswählen
10.05.2017 -
18.05.2017
Berlin (TXL) - Yerevan (EVN) 187,01 Auswählen
10.05.2017 -
18.05.2017
Berlin (TXL) - Yerevan (EVN) 187,01 Auswählen
10.05.2017 -
18.05.2017
Berlin (TXL) - Yerevan (EVN) 187,01 Auswählen
10.05.2017 -
18.05.2017
Berlin (TXL) - Yerevan (EVN) 187,01 Auswählen
10.05.2017 -
18.05.2017
Berlin (TXL) - Yerevan (EVN) 187,01 Auswählen
10.05.2017 -
18.05.2017
Berlin (TXL) - Yerevan (EVN) 187,01 Auswählen
10.05.2017 -
18.05.2017
Berlin (TXL) - Yerevan (EVN) 187,01 Auswählen
10.05.2017 -
18.05.2017
Berlin (TXL) - Yerevan (EVN) 187,01 Auswählen
10.05.2017 -
18.05.2017
Berlin (TXL) - Yerevan (EVN) 187,01 Auswählen
03.05.2017 -
08.05.2017
Hamburg (HAM) - Yerevan (EVN) 213,60 Auswählen
03.05.2017 -
08.05.2017
Hamburg (HAM) - Yerevan (EVN) 213,60 Auswählen
03.05.2017 -
08.05.2017
Hamburg (HAM) - Yerevan (EVN) 213,60 Auswählen
03.05.2017 -
08.05.2017
Hamburg (HAM) - Yerevan (EVN) 213,60 Auswählen
29.03.2017 -
06.04.2017
München (MUC) - Yerevan (EVN) 225,39 Auswählen
29.03.2017 -
06.04.2017
München (MUC) - Yerevan (EVN) 225,39 Auswählen
29.03.2017 -
06.04.2017
München (MUC) - Yerevan (EVN) 225,39 Auswählen
29.03.2017 -
06.04.2017
München (MUC) - Yerevan (EVN) 225,39 Auswählen
02.01.2017 -
16.01.2017
Düsseldorf (DUS) - Yerevan (EVN) 226,93 Auswählen
02.01.2017 -
14.01.2017
Düsseldorf (DUS) - Yerevan (EVN) 226,93 Auswählen
Tipps

Karte Armenien

Suchten Sie nach?