Flüge mit Atlantic Airways

Atlantic Airways hat ihren Sitz in Sorvagur und wurde bereits am 10. November des Jahres 1987 gegründet. Die Gesellschaft gehörte zunächst teilweise der dänischen Cimber Air, mittlerweile ist sie jedoch zu 100 Prozent färöisches Staatseigentum. Atlantic Airways startete ihren ersten Flug am 28. März des Jahres 1988. Seit 1994 betreibt die Fluggesellschaft zusätzlich zu ihren internationalen Flügen mit vier BAe 146-200 ebenfalls den Binnenverkehr auf den örtlichen Hubschrauberlinien. Der Helikopterdienst bestand jedoch bereits früher, seit 1984. Jedoch gehörte er vorher zu der lokalen Reederei Strandfaraskip Landsins. Seit dem Jahre 1995 fliegt Atlantic Airways ebenfalls Island sowie Dänemark an. In Kooperation mit Icelandair sollen im Sommer ebenfalls Grönland und Narsarsuag bedient werden. Die Linie nach Aberdeen besteht dagegen bereits seit 1998 und 2002 ist Oslo dazugekommen. Des Weitere Atlantic Airways seit dem ersten November 2004 die einzige Fluggesellschaft, die zu den Färöern fliegt. Allerdings nahm am 15. Mai des Jahres 2006 FaroeJet, eine färöische Konkurrenzgesellschaft, ihren Betrieb auf. Im Sommer 2006 flog Atlantic Airways dann das erste Mal zu den Shetlandinseln und bot ebenfalls einen Weiterflug nach London an. Neu wurde ebenfalls Stavanger in Norwegen und Aalborg in Dänemark aufgenommen. An der isländischen Börse notiert ist die Fluggesellschaft seit dem 14. November 2007. Als ein Beginn in die Privatisierung ist vorgesehen, dass zunächst lediglich ein Drittel des kompletten Aktienkapitals der Airline zum Kauf angeboten werden soll. Mit Stand vom September 2014 besteht die Flotte der Fluggesellschaft aus insgesamt vier Flugzeugen sowie zwei Hubschraubern. Hierbei handelt es sich um drei Airbus vom Typ A319, von denen eine Maschine von Air Malta geleast ist sowie um einen BAe ARJ100 und zwei Bell 412. Reisende, die mit den Flugzeugen der Atlantic Airways unterwegs sind, können sich über eine professionelle Reisebegleitung sowie über einen angenehmen und komfortablen Flug freuen. Atlantic Airways fliegt derzeit internationale Ziele an.

Airline-Informationen Atlantic Airways

  • Gründung: 1987
  • Land: Färöer
  • Eigentümer: Wird privatisiert
  • Anzahl Flugzeuge: 6
  • Ziele: Internationale
  • Flugzeugtypen: Airbus A319, BAe ARJ100, Bell 412
  • Besonderheiten: Bietet auch Hubschrauberflüge an, Gastfreundlichkeit
Stand: Dez 14 - aktuelle Informationen finden Sie auf der Webseite der Airline.