Billigflug an den Balaton

Der Balaton in Ungarn ist der größte Binnensee Mittel- und Westeuropas und zieht jedes Jahr viele Touristen und Urlauber an. Mit einer Wasserfläche von rund 590 Quadratkilometern ist der Balaton rund 60 Quadratkilometer größer als der Bodensee. Allerdings ist er durchschnittliche nur drei Meter tief – und deshalb gerade im Sommer ausgesprochen warm! Als Urlaubsregion ist der See, der auf Deutsch Plattensee heißt, durch seine abwechslungsreiche Umgebung beliebt. Sand- und sogar Rasenstrände säumen das Ufer am Norden des Sees. Die Balatoner Riviera begeistert Besucher besonders im Frühling. Dann stehen Mandelbäume und Obstplantagen in voller Blüte und tauchen die Region in wunderschöne malerische Farben und Düfte. In der Ferne sind die Berge der Dolomiten zu sehen, denn das Hinterland im Norden des Balatons ist vulkanischen Ursprungs.

Weinberge und Ausläufer des nahen Bakony-Gebirges säumen das Ufer. Am Südufer dagegen ist die Landschaft sehr flach. Hier kann man hunderte Meter weit in den Balaton spazieren. Dieser Bereich eignet sich daher ideal für Familien mit Kindern. Die Kleinen können hier ungestört im flachen Wasser toben und spielen, während sich die Eltern auf einer der Liegewiesen entspannen. Doch auch wer im Urlaub gerne aktiv ist, ist hier richtig. Für Segler und Surfer ist der große See ideal geeignet. Ein 200 Kilometer langer Radweg führt um den See und lädt zu einer gemütlichen Tour ein. Wer abends gerne feiern möchte, der ist in Siofok richtig. In der größten Stadt am See steht die Disco Palace, in der regelmäßig international bekannte DJs auflegen. Open-Air-Veranstaltungen an der Uferpromenade lohnen ebenfalls einen Besuch. Am Balaton kann man eben nicht nur baden, sondern sich auch ins Nachtleben stürzen!

Billigflug-Angebote Balaton

Karte Balaton