Flüge mit Bangkok Airways

Bangkok Airways ist eine private thailändische Regionalfluggesellschaft mit Sitz in Bangkok. Bangkok Airways wurde 1968 gegründet und führte zunächst nur Firmenflüge durch. Als in den 80ern immer mehr Touristen nach Thailand strömten, wurden schließlich erste Linienflüge angeboten. Das Unternehmen ist die erste private Airline des Landes. Die Ziele liegen vor allem im südasiatischen Raum, z.B. in China, Kambodscha, Singapur und Thailand selbst. Wichtige Destinationen sind Hongkong, Phnom Penh und Phuket. Generell werden alle wichtigen Reiseziele innerhalb Thailands angeflogen, was die Fluglinie bei Urlaubern aus aller Welt sehr beliebt macht. Es bestehen Codeshare-Abkommen zu mehreren Fluggesellschaften, z.B. Air Berlin oder Jetstar Pacific Airlines, sodass auch Strecken nach Europa oder in die USA angeboten werden können. Das Unternehmen besitzt mehrere eigene Flughäfen, z.B. auf Ko Samui und in Trat. Dabei wurde darauf geachtet, die Flughafengebäude in landestypischer Bauweise zu halten. Die Fluggesellschaft bezeichnet sich selbst als Boutique-Airline und möchte damit auf den individuellen Service abseits vom Massentourismus aufmerksam machen, den sie Passagieren bietet. So werden häufig abgelegene, exotische oder kulturell interessante Ziele angeflogen. Im Gegensatz zu anderen Fluglinien befindet sich bei Bangkok Airways alles, von den eigenen Flughäfen über die Lounges bis zum Catering, unter einem Dach. Die Lounges werden als Boutique Lounges bezeichnet und entsprechen in ihrer Ausstattung Business Lounges. Allerdings sind sie allen Passagieren ohne zusätzliche Kosten zugänglich und verfügen z.B. über Spielecken und einen Internetzugang. Für Reisende der 1. Klasse gibt es den Blue Ribbon Club. Das Vielfliegerprogramm heißt Flyer Bonus. Bangkok Airways wurde bereits mehrfach als Asiens beste regionale Fluggesellschaft ausgezeichnet, z.B. von Skytrax 2007.

Wissenswertes über Flüge mit Bangkok Airways

Online Check-in: Bei Inlandsflügen in Thailand verkürzt sich die Zeit am Flughafen erheblich, wenn der Online Check-in von Bangkok Airways genutzt wird. Dieser ist ab 24 Stunden bis 1 Stunde vor der geplanten Abflugzeit möglich. Bei internationalen Flügen mit der Airline kann die Web-Check-in-Variante ebenfalls genutzt werden, um die gewünschten Plätze zu reservieren. Jedoch müssen sich Reisende für den Erhalt ihrer Bordkarte aus Sicherheitsgründen immer noch einmal zum Schalter begeben und dort ihre Ausweisdokumente vorzeigen.

Handgepäck: Wenn Passagiere mit Bangkok Airlines bzw. Airways reisen, sollten sie genau hinschauen, was sie alles einpacken möchten, da die Freigepäckgrenze in der Economy Class pro Person bei 20 Kilogramm liegt. Wer mit einem Kind reist, darf zusätzlich noch einmal ein Gepäckstück mit maximal zehn Kilogramm Gewicht einchecken. Deutlich großzügiger sehen die Regelungen in Bezug auf Freigepäck in der Business Class aus. Hier darf jeder Reisende bis zu 30 Kilogramm aufgeben, wobei die Freigepäckgrenzen für Kinder in der Business Class und der Economy Class identisch sind. Beim Handgepäck sollten Reisende ebenfalls vorausschauend packen. Denn jede Person darf ein Gepäckstück mit einem Maximalgewicht in Höhe von fünf Kilogramm in die Kabine mitnehmen. Hier ist im Vorfeld unbedingt darauf zu achten, welches Flugzeug eingesetzt wird. Wer mit dem Typ ATR72 reist, darf beim Handgepäck die maximalen Abmaße 44 x 28 x 23 cm nicht überschreiten. Wer hingegen mit dem Airbus 319 oder dem Airbus 320 fliegt, darf eine größere Tasche mit maximal 56 x 36 x 23 cm mitnehmen.

Reisen mit Kindern: Für Kinder gibt es in den Ankunftlounges der thailändischen Fluglinie extra eingerichtete Spielecken. Auch über den Wolken erhalten Kinder einen zusätzlichen Service, so gibt es spezielle Kindermenüs für die zwei- bis zwölfjährigen Passagiere. Eine Auswahl an Babynahrung ist ebenfalls an Bord erhältlich, jedoch empfiehlt die Airline Eltern, die Nahrung, die ihr Kind bevorzugt, besser selbst mitzubringen.

Airline-Informationen Bangkok Airways

  • Gründung: 1968
  • Land: Thailand
  • Eigentümer: Bangkok Airways Co. Ltd.
  • Anzahl Flugzeuge: 17 + 4 Bestellungen
  • Anzahl Ziele: 16
  • Ziele: 9 nationale und 7 internationale Ziele, alle in Asien
  • Durchschnittsalter Flugzeuge: 3,1 Jahre
  • Flugzeugtypen: Airbus A319-100 / A320-200, ATR 72-500
  • Vielfliegerprogramm: FlyerBonus
  • Besonderheiten: Auszeichnung von Skytrax als Beste regionale Airline in Asien, 2008
Stand: August 2011 - aktuelle Informationen finden Sie auf der Webseite der Airline.

Top Angebote Bangkok Airways

DatumRoutePreis p. P. ab
22.12.2016 -
25.12.2016
Chiang Mai (CNX) - Bangkok (BKK) 115,80 Auswählen
26.01.2017 -
04.02.2017
Chiang Mai (CNX) - Bangkok (BKK) 115,80 Auswählen
18.12.2016 -
18.12.2016
Chiang Mai (CNX) - Bangkok (BKK) 115,80 Auswählen
22.12.2016 -
25.12.2016
Chiang Mai (CNX) - Bangkok (BKK) 115,80 Auswählen
26.01.2017 -
04.02.2017
Chiang Mai (CNX) - Bangkok (BKK) 115,80 Auswählen
24.12.2016 -
25.12.2016
Chiang Mai (CNX) - Bangkok (BKK) 117,06 Auswählen
24.12.2016 -
25.12.2016
Chiang Mai (CNX) - Bangkok (BKK) 117,06 Auswählen
19.01.2017 -
26.01.2017
Chiang Mai (CNX) - Bangkok (BKK) 124,30 Auswählen
10.01.2017 -
10.01.2017
Chiang Mai (CNX) - Bangkok (BKK) 125,30 Auswählen
13.01.2017 -
15.01.2017
Chiang Mai (CNX) - Bangkok (BKK) 125,32 Auswählen
05.02.2017 -
02.03.2017
Krabi (KBV) - Bangkok (BKK) 126,46 Auswählen
05.02.2017 -
02.03.2017
Krabi (KBV) - Bangkok (BKK) 126,46 Auswählen
05.02.2017 -
02.03.2017
Krabi (KBV) - Bangkok (BKK) 126,46 Auswählen
01.01.2017 -
01.01.2017
Sukhothai (THS) - Bangkok (BKK) 127,18 Auswählen
11.12.2016 -
11.12.2016
Sukhothai (THS) - Bangkok (BKK) 127,18 Auswählen
01.01.2017 -
01.01.2017
Sukhothai (THS) - Bangkok (BKK) 127,18 Auswählen
11.12.2016 -
11.12.2016
Sukhothai (THS) - Bangkok (BKK) 127,18 Auswählen
11.12.2016 -
11.12.2016
Sukhothai (THS) - Bangkok (BKK) 127,18 Auswählen
11.12.2016 -
11.12.2016
Sukhothai (THS) - Bangkok (BKK) 127,18 Auswählen
11.12.2016 -
11.12.2016
Sukhothai (THS) - Bangkok (BKK) 127,18 Auswählen
Tipps