Flughafen BFS: Belfast International Airport

Die Irische Insel unterteilt sich in zwei verschiedene Länder - in das zum Königreich Großbritannien gehörende Nordirland und in die Republik Irland. Die Hauptstadt Nordirlands ist Belfast. Sie gehört auch gleichzeitig zum wirtschaftlichen und kulturellem Zentrum des Landes. Aufgrund des historischen Altstadtkerns und der kulturellen Vielfalt zieht die Stadt jährlich zahlreiche Touristen an. Unter anderem deswegen befindet sich ganz in der Nähe der Hauptstadt der Flughafen Belfast, einer der beiden Flughäfen, die den internationale Dreh- und Angelpunkt des Landes bilden. Er wird auch als Aldergrove Airport bezeichnet, da er in der Nähe dieser Gemeinde liegt. Der Flughafen Belfast wurde 1917 als Militärflughafen eröffnet und erst 1933 folgten erste zivile Flüge nach Glasgow. Während des Zweiten Weltkrieges wurde der zivile Flugverkehr wieder eingestellt und der Flughafen wurde erneut von der Royal Airforce als Militärgelände genutzt. Seit 1963 erfolgt unter der Leitung des Unternehmens Belfast International Airport Ltd. ein regulärer Personenflugverkehr. Heute besitzt der Airport einen Terminal, in dem jährlich circa fünf Millionen Passagiere abgefertigt werden. Die Passagiere haben die Möglichkeit zu allen wichtigen Städten Europas zu gelangen. Es werden aber auch die Flughäfen in New York, Toronto und Orlando angeflogen. Wichtige Airlines, die europäische Ziele anfliegen, sind unter anderem die bmibaby, easyJet, Aer Lingus, Jet2.com und Thomas Cook. Auf das amerikanische Festland fliegen die Airlines Continental und flyglobespan. Für Fragen und Probleme rund um die Flüge, Anfahrten und Hotelreservierungen steht im ersten Stock des Terminals eine Information bereit. Dort beantwortet das Fachpersonal alle Fragen. Die Information ist täglich von 07.00 Uhr morgens bis 23.00 Uhr nachts geöffnet.

Flughafen-Informationen Belfast

  • Lage des Flughafens: Der Flughafen Belfast befindet sich circa 30 Kilometer von der nordirischen Stadt Belfast entfernt. Städte in der Nähe sind Aldergrove und Lisburn.
  • Adresse: Belfast International Airport, Aldergrove, GB-Belfast, BT29 4AB
  • Telefon: Die Telefonnummer des Flughafens lautet: 02 89 44 84 84 8. Die Landesvorwahl ist +44, zu wählen als: 0044.
  • Ortszeit: Die Ortszeit am Belfast International Airport ist: MEZ - 1 Stunde.
  • Essen und Trinken: Im Flughafen Belfast existiert ein vielfältiges Angebot an Restaurants, Bars und Cafés. Es gibt sowohl Fast-Food-Restaurants als auch Küchen, die internationale und regionale Speisen anbieten. Wer lieber einen kleinen Snack zu sich nehmen möchte, kann sich in die Sandwich Bar O´Brien`s Irish Bar begeben. Kaffeespezialitäten und Teegetränke erhält man im Starbucks. Im Weinhandel Paul Rankin Wine kann man an einer Weinverkostung teinehmen und sich kleine Häppchen servieren lassen. Insgesamt befinden sich alle Lokale und Imbisse in der Abflughalle.
  • Geld /Finanzen In Nordirland gilt die Währung Pound Sterling. Es ist also für viele Fluggäste notwendig ihre Heimatwährung in die Landeswährung umzutauschen. Dafür gibt es im Flughafen Belfast zwei Wechselstuben des Unternehmens The Exchange Group. Sie befinden sich in der Ankunfts- und der Abflughalle. Für weitere Bankgeschäfte stehen diverse Bankschalter zur Verfügung. Außerhalb der Öffnungszeiten hat man außerdem die Gelegenheit an den Geldautomaten Geld abzuheben.
  • Telekommunikation: Im Flughafen Belfast stehen verschiedene Telefonstationen bereit, die auch für Ferngespräche nutzbar sind. Internetzugang ist über W-Lan und zahlreiche Hot Spots gegeben. Wer keinen eigenen Laptop besitzt, kann auch die festen PC-Stationen nutzen, die einen Internetzugang bieten. Dort kosten 20 Minuten Online-Zeit einen Pound. Wer vom Flughafen Belfast noch schnell seine Post losschicken möchte, begibt sich am besten zum Post- Versand-Service.
  • Geschäfte: Im Flughafen Belfast gibt es eine große Bandbreite an Einkaufsmöglichkeiten. In verschiedenen Geschäften werden Kosmetikartikel, Bücher, Reisebedarf, Kleidung, Accessoires und Geschenkartikel angeboten. Die Läden befinden sich in der Abflughalle. Auch hinter den Sicherheitsabsperrungen kann man die Gelegenheit nutzen und in einem der Duty-Free-Shops einkaufen gehen. Diese bieten Tabak, Souvenirs, regionale Produkte, Weine, Delikatessen und Spirituosen zu günstigen Preisen an. Die Öffnungszeiten variieren hier je nach Geschäft.
  • Gepäck: Im Flughafen Belfast kann man sich für seine schweren Taschen einen Gepäckwagen nehmen. Diese stehen im Eingangsbereich des Terminals bereit. Eine Gepäckaufbewahrung ist aus Sicherheitsgründen aber nicht möglich. Wer sein Gepäck einmal aus den Augen verliert, begibt sich am besten in das Fundbüro im Flughafen Belfast. Dieses ist ausgeschildert.
  • Tagungs- und Geschäftseinrichtungen: Im Flughafen Belfast selbst gibt es keine separaten Tagungs- und Geschäftseinrichtungen. Im nahe gelegenen Flughafenhotel hat man jedoch die Möglichkeit sich Büroräume oder Konferenzsäle zu mieten. Für Informationen und Reservierungen kann man sich an die Information im Flughafen wenden oder sich im Internet erkundigen. In den Räumen stehen Audio- und Telekommunikationsgeräte bereit. In der Business Lounge im Flughafen Belfast gibt es Kopier- und Faxgeräte, die allerdings nur nach erlaubtem Zutritt genutzt werden können.
  • Flughafenhotel: Der Flughafen Belfast verfügt über ein Flughafenhotel, welches nur 50 Meter vom Terminal entfernt liegt. Das Park Plaza Hotel Belfast bietet zahlreiche Zimmer, die komfortabel eingerichtet sind. Andere Hotels in der Nähe vom Flughafengelände sind unter anderem das Hilton, das Templeton Hotel und das Dunadry Hotel. Für Zimmerreservierungen sollte man sich vorab an die Information im Flughafen oder an das entsprechende Hotel selbst wenden.
  • Reisende mit eingeschränkter Mobilität: Der Flughafen Belfast entspricht den Standards und ist vollständig barrierefrei eingerichtet. Breite Gänge, rollstuhlgerechte Fahrstühle, breite Toiletten und herabgesetzte Telefone sorgen für eine optimale Bewegungsfreiheit. Für Personen mit Hörschäden bietet das Personal der Information Minicom-Geräte an. Außerdem ist dieses in die Grundlagen der Gebärdensprache eingewiesen worden. Behindertenparkplätze, die sich unmittelbar am Terminaleingang befinden, sorgen für einen möglichst kurzen Weg zum Flughafen Belfast.
  • Kindereinrichtungen: Der Flughafen Belfast ist kinderfreundlich ausgerichtet. Es gibt verschiedene Spielbereiche, in denen man entweder klettern, lesen oder Videospiele spielen kann. Die Räume sind allerdings nicht betreut. Des Weiteren stehen Ruheecken und Räume zum Entspannen zur Verfügung, in denen man seine Kinder hinlegen kann. Für Familien mit Kleinkindern sind separate Wickelräume ausgeschildert.
  • Weitere Einrichtungen: Im Flughafen Belfast kann man seine Wartezeit mit verschiedenen Aktivitäten überbrücken. Man kann sich entweder bei New York City Nails die Nägel verschönern lassen, im Spielcasino spielen, sich die Aussichtsgalerie anschauen oder sich im Ruheraum entspannen.
  • Airport Lounges: Im Flughafen Belfast gibt es eine Lounge, die so genannte Business-Lounge. Der Eintritt kostet 12 Pfund und sollte mindestens zwei Stunden vorher angemeldet werden. Kinder über 12 Jahre bezahlen 8 Pfund. Ihr Einlass ist nur dann möglich, wenn die Lounge nicht stark frequentiert ist. Es gibt Zeitungen, Internet, TV-Geräte und Bedienungsservice.
  • An- und Abfahrt zum Flughafen Belfast

    Parkmöglichkeiten: Das Parkgelände am Flughafen Belfast ist in drei Areale eingeteilt. Es gibt Kurzzeit- und Langzeitparkplätze und Plätze für eine mittlere Parkdauer. Insgesamt hat man die Wahl zwischen 8.000 verschiedenen Plätzen. Will der Parkgast nur schnell eine andere Person absetzen oder abholen, kann er sich auf den Kurzzeitparkplatz stellen, da dieser die ersten zehn Minuten kostenlos ist. Außerdem befinden sich die Plätze in unmittelbarer Nähe zum Terminaleingang. Die Plätze für eine mittlere Parkdauer eignen sich für Personen, die ihr Auto für einige Tage abstellen wollen und wer sein Auto länger als vier Tage auf dem Flughafengelände parken will, sollte sich einen Langzeitparkplatz aussuchen. Dieser befindet sich etwas weiter vom Flughafen Belfast entfernt, ist aber durch einen regelmäßigen Busshuttle erreichbar. Der Langzeitparkplatz kann vorab gebucht werden, dadurch kann man unter Umständen Parkgebühren sparen. Alle Plätze funktionieren mit einem Parkuhrsystem. Dieses kann allerdings nur mit der inländischen Währung oder einer Kreditkarte bedient werden.
  • Mietwagen: Im Flughafen Belfast gibt es verschiedene Autovermietungsfirmen. Darunter befinden sich zum Beispiel die internationalen Firmen Budget, Europcar, Avis, Hertz und National Car Rental. Die Schalter der Unternehmen befinden sich in der Ankunftshalle des Flughafens. Die Firmen bieten Fahrzeuge unterschiedlicher Typen an. Die Preise variieren nach gewähltem Auto und nach Unternehmen.
  • PKW: Die Verkehrsanbindungen zum Flughafen Belfast sind sehr gut ausgebaut. Mit dem Auto gibt es zum Beispiel verschiedene Möglichkeiten den Airport zu erreichen. Wenn man von Belfast aus kommt, sollte man die M2 nordwärts fahren. Die fünfte Abfahrt führt dann auf die A57, die wiederum direkt zum Flughafengelände führen. Wenn man aus dem Süden oder Westen kommt, nimmt man die M1 bis zum Autobahnkreuz Moira. Dort fährt man auf die A26, die zum Flughafen Belfast führt. Von Dublin aus fährt man auf die MI/EI bis Newry und fährt dann über die A1 auf die M1. Die neunte Ausfahrt führt dann in Richtung Flughafen. In jedem Fall ist dieser gut ausgeschildert.
  • Taxi: Wer eine bequemere Variante nutzen möchte, um zum Flughafen Belfast zu gelangen, kann auch ein städtisches Taxi benutzen. Vor dem Terminal befindet sich die Taxistation der International Airport Taxi Company. Die Taxis sind zu jeder Zeit benutzbar und können bei Bedarf vorab reserviert werden. Die Preise für eine Fahrt in eine bestimmte Zielregion sind festgelegt und hängen in Form einer Preisliste im Ausgangsbereich aus. Für Fragen kann natürlich auch das Informationscenter weiterhelfen. Eine Fahrt nach Belfast kostet zum Beispiel ungefähr 25 Pfund.
  • Bus: Der Flughafen Belfast ist gut an das öffentliche Busnetz angebunden. Der Airport Express 300 fährt im 10-Minuten Takt in die Innenstadt von Belfast. Der Bus benötigt ungefähr 40 Minuten zur Station City Hall. Die Haltestellen der Buslinien liegen am Ausgang des Flughafenterminals und sind gut ausgeschildert. Auch das Busunternehmen AIRporter verkehrt am Flughafen Belfast. Dieser fährt mehrmals am Tag nach Londonderry.
  • Bahn / Zug / U-Bahn: Der Flughafen Belfast ist nicht unmittelbar an ein Bahnnetz angebunden. Man hat nur die Möglichkeit die Bahnstation in Antrim zu nutzen. Diese liegt ungefähr zehn Kilometer entfernt und kann beispielsweise mit einem Taxi erreicht werden. Von dort aus kann man alle größeren Städte der Umgebung erreichen. Die genauen Pläne und Preise für die Bahnfahrten kann man am Informationscenter erfragen.
  • Sonstiges: Aufgrund der guten Anbindung an das Straßenverkehrsnetz und an das öffentliche Verkehrsnetz gibt es keine Besonderheiten am Flughafen Belfast. Die Shuttle Busse, Buslinien und Taxen sind für die Flughafengröße ausreichend.
  • Besonderheiten: Der Flughafen Belfast ist nicht nur ein Passagier- und Militärflughafen, er ist auch ein wichtiges Drehkreuz für Fracht- und Güterflüge. In diesem Feld ist er zu einem der wichtigsten internationalen Frachtflughäfen der Welt aufgestiegen. Jährlich werden ungefähr 51.000 Tonnen Luftfracht transportiert. Des Weiteren ist der Flughafen für die Passagiere auch eine angenehme Attraktion. So bietet er Führungen und Ausstellungen zur Flughafengeschichte an und man hat die Gelegenheit über das Gelände zu schauen.
  • Webseite: http://www.belfastairport.com
Stand: August 2010 - aktuelle Informationen finden Sie auf der Webseite des Flughafens.

Flugangebote zum Flughafen Belfast

Top Angebote für Flüge zum Flughafen Belfast

DatumRoutePreis p. P. ab
09.05.2017 -
14.05.2017
Berlin (SXF) - Belfast (BFS) 74,94 Auswählen
09.05.2017 -
14.05.2017
Berlin (SXF) - Belfast (BFS) 74,94 Auswählen
12.02.2017 -
19.02.2017
Berlin (SXF) - Belfast (BFS) 74,94 Auswählen
12.02.2017 -
19.02.2017
Berlin (SXF) - Belfast (BFS) 74,94 Auswählen
22.12.2016 -
24.01.2017
Berlin (SXF) - Belfast (BFS) 82,93 Auswählen
22.12.2016 -
24.01.2017
Berlin (SXF) - Belfast (BFS) 82,93 Auswählen
22.12.2016 -
24.01.2017
Berlin (SXF) - Belfast (BFS) 82,93 Auswählen
22.12.2016 -
24.01.2017
Berlin (SXF) - Belfast (BFS) 82,93 Auswählen
22.12.2016 -
24.01.2017
Berlin (SXF) - Belfast (BFS) 82,93 Auswählen
22.12.2016 -
24.01.2017
Berlin (SXF) - Belfast (BFS) 82,93 Auswählen
16.02.2017 -
23.02.2017
Berlin (SXF) - Belfast (BFS) 89,94 Auswählen
16.02.2017 -
23.02.2017
Berlin (SXF) - Belfast (BFS) 89,94 Auswählen
03.01.2017 -
05.01.2017
Berlin (SXF) - Belfast (BFS) 106,84 Auswählen
03.01.2017 -
05.01.2017
Berlin (SXF) - Belfast (BFS) 106,84 Auswählen
30.05.2017 -
01.06.2017
Berlin (SXF) - Belfast (BFS) 106,94 Auswählen
30.05.2017 -
01.06.2017
Berlin (SXF) - Belfast (BFS) 106,94 Auswählen
06.06.2017 -
10.06.2017
Dresden (DRS) - Belfast (BFS) 2.141,33 Auswählen
06.06.2017 -
10.06.2017
Dresden (DRS) - Belfast (BFS) 2.141,33 Auswählen
Tipps