Flug nach Belgorod

Ein Flug nach Belgorod in die weiße Stadt


Mit einem Flug nach Belgorod reisen Urlauber in den Südwesten Russlands zum Oberlauf des Sewerski Donez nahe der Grenze zur Ukraine. Belgorod blickt auf eine lange Geschichte zurück. Die Stadt wurde im 16. Jahrhundert auf dem Gebiet einer ehemaligen ostslawischen Siedlung als Festung gegründet, die das Russische Reich vor einem Einfall der Krimtataren schützen sollte. Im 18. Jahrhundert gewann die Stadt durch die Förderung von Kalkstein und Kreide sowie der Herstellung von Ziegelsteinen als wirtschaftliches und handwerkliches Zentrum an Bedeutung. Dem großen Kalkvorkommen verdankt Belgorod ihren Namen, denn Belgorod heißt „weiße Stadt". Heute ist die Stadt mit mehr als 350.000 Einwohnern eine lebendige Metropole und Sitz eines Erzbischofs. Bei einem kontinental gemäßigten Klima mit kalten Wintern und warmen Sommern, sind Flüge in die Region im Sommer am schönsten. Der Flughafen von Belgorod empfängt Flüge aus Kaliningrad, Moskau und Sankt Petersburg, daher buchen Reisende aus Mitteleuropa am besten einen Flug über eine dieser Städte.

Belgorod – Kultureller Mittelpunkt der Region


In Belgorod laden breit angelegte Straßen und zahlreiche Parks zu einem Stadtspaziergang ein. Einer der wichtigsten Plätze der Stadt ist der Platz der Revolution, an dem der Hochzeitspalast, ein Hotel und das Schepkin-Theater zu finden sind, in dem Stücke europäischer Klassiker und russischer Autoren gespielt werden. Kulturliebhaber haben in der Stadt zudem die Auswahl zwischen Vorstellungen in der Staatlichen Philharmonie, in einem bekannten Puppentheater oder in den Kulturpalästen. Urlauber, die Flüge nach Belgorod gebucht haben und sich für die Geschichte der Region interessieren, besuchen das Regionalmuseum, das Museum für Volkskultur oder das Kriegsmuseum mit dem Diorama. Die Stadt Belgorod war seit ihrem Bestehen häufig umkämpft. Von den Ereignissen im Zweiten Weltkrieg erzählt heute das Kriegsmuseum mit einer Panzerausstellung auf dem Außengelände, das mit jährlich 100.000 Besuchern eines der meistbesuchten Sehenswürdigkeiten der Stadt ist. In mehreren Ausstellungen erfahren interessierte Besucher viel über die Bedingungen an der deutsch-sowjetischen Front bei der Schlacht um Kursk. Zudem werden in einem Kinosaal Dokumentarfilme gezeigt. Daneben gibt es zahlreiche Gemälde und das Diorama, das in einer 67 Meter langen und 15 Meter hohen plastischen Darstellung das Ausmaß und den Umfang der Schlacht um den Kursker Bogen zeigt.

Flüge nach Belgorod bringen Reisende zu einem Höhlenkloster


Belgorod liegt in einer hügeligen Landschaft mit imposanten weißen Kreidefelsen sowie wunderschönen Kiefernwäldern, Steppe und Heide. Ein Flug in die Region lohnt sich daher besonders für Naturliebhaber und Wanderfreunde. Etwa 40 Kilometer von der Stadt entfernt befindet sich das Naturreservat „Belogorje“, das eines der ältesten Naturschutzgebiete Russlands ist und in dem verschiedene Landschaftsformen wie Eichen- und Laubwald, Steppen und Kreidefelsen vertreten sind. Von Belgorod lohnt sich ein Ausflug in die kleine Stadt Walujki. Dort sind in einem Kreidefelsen Reste eines ehemaligen Höhlenklosters erhalten. Auch die in unmittelbarer Nähe gelegenen Ruinen des Mariä-Himmelfahrt-und-Nikolai-Klosters aus dem 17. Jahrhundert am Fluss Oskol sind einen Besuch wert. In Walujki befinden sich außerdem ein Heimat- sowie ein Geschichts- und Kunstmuseum. Wer Flüge nach Belgorod genommen hat und die Überreste der Belgoroder Festungslinie aus dem Jahr 1640 betrachten möchte, besucht indessen das Dorf Chotmyschsk. Schließlich finden Urlauber, die ein Flug nach Belgorod gebracht hat und die russische Küche probieren möchten, in der Stadt zahlreiche Restaurants und Imbisse. Doch auch in den Hotels lässt es sich oft gut speisen. Ein Geheimtipp ist das Restaurant im Hotel „Amaks Congress" im Stadtzentrum auf dem Charkow-Hügel, in dem regionale und internationale Köstlichkeiten in rustikalem und traditionellem Ambiente serviert werden.

Flug-Angebote Belgorod

Top Angebote für Flüge nach Belgorod

DatumRoutePreis p. P. ab
29.08.2017 -
11.09.2017
München (MUC) - Belgorod (EGO) 262,54 Auswählen
05.08.2017 -
27.08.2017
München (MUC) - Belgorod (EGO) 289,18 Auswählen
05.08.2017 -
27.08.2017
München (MUC) - Belgorod (EGO) 289,18 Auswählen
29.07.2017 -
12.08.2017
Frankfurt am Main (FRA) - Belgorod (EGO) 296,57 Auswählen
29.07.2017 -
14.08.2017
Frankfurt am Main (FRA) - Belgorod (EGO) 296,63 Auswählen
26.12.2016 -
11.01.2017
München (MUC) - Belgorod (EGO) 298,91 Auswählen
26.12.2016 -
11.01.2017
München (MUC) - Belgorod (EGO) 298,91 Auswählen
27.12.2016 -
11.01.2017
München (MUC) - Belgorod (EGO) 299,46 Auswählen
27.12.2016 -
11.01.2017
München (MUC) - Belgorod (EGO) 299,46 Auswählen
27.12.2016 -
11.01.2017
München (MUC) - Belgorod (EGO) 299,46 Auswählen
27.12.2016 -
11.01.2017
München (MUC) - Belgorod (EGO) 299,46 Auswählen
05.08.2017 -
26.08.2017
Frankfurt am Main (FRA) - Belgorod (EGO) 304,21 Auswählen
06.06.2017 -
13.06.2017
München (MUC) - Belgorod (EGO) 310,52 Auswählen
07.06.2017 -
13.06.2017
München (MUC) - Belgorod (EGO) 310,52 Auswählen
07.06.2017 -
14.06.2017
München (MUC) - Belgorod (EGO) 310,52 Auswählen
06.06.2017 -
13.06.2017
München (MUC) - Belgorod (EGO) 310,52 Auswählen
07.06.2017 -
13.06.2017
München (MUC) - Belgorod (EGO) 310,52 Auswählen
07.08.2017 -
27.08.2017
München (MUC) - Belgorod (EGO) 339,38 Auswählen
07.08.2017 -
27.08.2017
München (MUC) - Belgorod (EGO) 339,38 Auswählen
22.12.2016 -
31.12.2016
München (MUC) - Belgorod (EGO) 340,14 Auswählen
Tipps

Karte Belgorod