Flughafen BEG: Nikola Tesla Airport Belgrad

Der Flughafen Belgrad (BEG) ist der wichtigste und größte Flughafen Serbiens. Er liegt direkt bei der der Hauptstadt Belgrad. Der volle Name lautet: Nikola-Tesla-Airport Belgrad. Der Flughafen Belgrad ist nach dem Erfinder und Ingenieur Nikola Tesla benannt. Schon 1910 wurde in Belgrad eine erste Rollbahn gebaut, um sich auf den immer größer werdenden Luftverkehr einzustellen. Die Bauarbeiten für einen großen Flughafen mit hohem Passagiervolumen wurden aber erst 1958 begonnnen. Der ständig wachsende Passagierandrang forderte einfach mehr Raum zur Expansion. 1962 konnte der Flughafen Belgrad auf dem Gelände eingeweiht werden, auf dem er sich bis heute befindet. Heute stehen dort zwei Terminals, an denen im Jahr mehr als 2,5 Millionen Passagiere abgefertigt werden. Die Start- und Landebahnen werden von vielen Fluggesellschaften genutzt: die Aeroflot Russian Airlines, die Lufthansa, die Czech Airlines, Olympic Airlines S.A., Aerosvit Ukrainian Airlines, Air France, Alitalia oder die Austrian Airlines starten und landen am Flughafen Belgrad. Von dort werden Ziele überall in Europa, darunter auch die Hauptstädte der meisten Länder, angeflogen. In der Urlaubssaison gibt es zusätzlich viele Verbindungen in die Ferienregionen am Mittelmeer. Im Terminal 2 befindet sich der Informationsschalter am Flughafen Belgrad. Bei Fragen zum Flughafen, Orientierungsproblemen oder Informationswünschen zur Umgebung des Flughafens können sich die Fluggäste dort an das Personal wenden. Die Mitarbeiter können den Passagieren auch erklären, welches Gate sie aufsuchen müssen. Außerdem gibt es am ganzen Flughafen Informationstafeln, an denen Abflug- und Ankunftszeiten sowie der Status der Flüge abgelesen werden können.

Flughafen-Informationen Belgrad

  • Lage des Flughafens: Der Flughafen Belgrad liegt westlich des Stadtkerns. Bis in die Randbezirke Belgrad sind es etwa zwölf Kilometer und bis in den Stadtkern 18 Kilometer Entfernung.
  • Adresse: Belgrade Nikola Tesla Airport, 11180 Beograd 59, Republic of Serbia.
  • Telefon: Die Telefonnummer des Flughafens lautet: 01 12 09 44 44. Die Landesvorwahl ist +381, zu wählen als: 00381.
  • Ortszeit: In Belgrad ist es eine Stunde später als in Deutschland. Zeitzone UTC+1 (MEZ) sowie UTC+2 (MESZ) (März - Oktober)
  • Essen und Trinken: Im Durchgangsbereich, in der Nähe des Gates A5, befindet sich das Boeing Restaurant. Im größten Restaurant am Flughafen Belgrad können die Fluggäste à la carte essen, verschiedene Drinks genießen oder sich nur kleine Snacks beziehungsweise Sandwiches bestellen. Außer dem Restaurant gibt es sechs Bars, in denen Drinks und kleine Snacks angeboten werden. Alle Bars und Restaurants am Flughafen Belgrad sind jeden Tag vom Vormittag bis in die Abendstunden geöffnet.
  • Geld /Finanzen Am Flughafen Belgrad gibt es einen Bankschalter der Vojvođanska Banka. Er befindet sich in Terminal 1. Die Bank hat montags bis freitags von 08:00 Uhr bis 16:00 Uhr geöffnet. In Terminal 2 gibt es gleich sechs Banken. Dort haben die Alpha Bank, die Komercijalna Banka, die Piraeus Bank, die Pošta, die Privredna Banka Beograd und die Raiffeisen Bank einen Schalter. Sie haben von Montag bis Samstag geöffnet. Außer den Banken gibt es am Flughafen Belgrad noch mehrere Wechselbüros und Geldautomaten, an denen Geld gewechselt werden kann.
  • Telekommunikation: In den Terminals am Flughafen Belgrad sind mehrere öffentliche Telefongeräte für die Passagiere aufgebaut. Dort können die Fluggäste mit Münzgeld oder Telefonkarten telefonieren.
  • Geschäfte: Die Shoppingmeile befindet sich am Flughafen Belgrad in der Haupthalle des Flughafengebäudes. In den Shops gibt es eine große Auswahl von interessanten Produkten. Dort werden Parfüms, Süßigkeiten, Kosmetika, Getränke, Tabakwaren, Uhren, Schmuck, Taschen, Bekleidung, Souvenirs und Bücher verkauft. Hinter den Check-In-Schaltern gibt es außerdem mehrere Duty-Free-Shops, die ebenfalls eine große Auswahl von Produkten im Sortiment haben.
  • Gepäck: Erwachsene Passagiere dürfen in der Economy Class nicht mehr als 20 Kilo und in der Business Class nicht mehr als 30 Kilo Gepäck aufgeben. Für Kinder über zwei Jahren liegt das Höchstgewicht des Gepäcks bei zehn Kilo. Passagiere sollten ihr Gepäck am Flughafen Belgrad nicht unbeaufsichtigt stehen lassen. Wird ein Gepäckstück verloren, dann kann man sich unter der Nummer + 381 11 20 94 85 4 bei der Fundstelle melden. Das Personal hilft den Fluggästen auch bei der Suche nach dem verlorenen Gepäck.
  • Tagungs- und Geschäftseinrichtungen: Über Tagungs- und Geschäftseinrichtungen direkt am Flughafen Belgrad ist nichts bekannt. Allerdings kann man für Meetings und Konferenzen die Räume der umliegenden Hotels nutzen.
  • Flughafenhotel: Ein Airport Hotel gibt es am Flughafen Belgrad nicht. Allerdings befinden sich in der Nähe des Flughafens mehrere Hotels, wie zum Beispiel das Hotel Balkan, das Continental Hotel Belgrade und das Hyatt Regency Hotel. Sie haben vier oder mehr Sterne.
  • Reisende mit eingeschränkter Mobilität: Menschen mit Behinderung sollten sich rechtzeitig bei ihrer Airline melden und bekommen dann in der Regel einen Begleitservice zur Seite gestellt. Am Flughafen Belgrad gibt es für Menschen mit Behinderungen gesonderte Check-In-Schalter. Sie sind mit entsprechenden Schildern ausgezeichnet. Behindertengerechte Toiletten gibt es in den Gebäuden des Flughafens auch.
  • Kindereinrichtungen: Für Familien mit Säuglingen gibt es am Flughafen Belgrad mehrere Wickelräume, die erst vor Kurzem saniert wurden. Außerdem gibt es noch eine Küche und einen Entspannungsraum für Eltern mit Kinder. Für ältere Kinder gibt es einen Spielplatz, an dem sie sich austoben können.
  • Weitere Einrichtungen: In Terminal 1 befinden sich im Erdgeschoss mehrere Touristikagenturen. Sie beraten die Fluggäste zu Übernachtungsmöglichkeiten, Reisezielen, Sehenswürdigkeiten, landestypischen Besonderheiten und Gefahren. Die Agenturen am Flughafen Belgrad haben von Montag bis Sonntag geöffnet. Es gibt am Flughafen Belgrad auch einen medizinischen Service, der bei Notfällen rund um die Uhr helfen kann. Die Mitarbeiter sind in der Erste-Hilfe-Station und in der Krankenstation untergebracht. Die medizinischen Einrichtungen und die Ausrüstung der Ersthelfer sind auf dem neuesten Stand. Für die Versorgung mit Medikamenten gibt es eine Apotheke.
  • Airport Lounges: Am Flughafen Belgrad gibt es zwei Airport Lounges: die VIP Lounge und die Belgrad Lounge. Sie entsprechen den höchsten internationalen Standards. Das umfasst Internetzugänge, Telefon- und Faxgeräte und Kopierer. Die Räume in den Lounges können auch für Pressekonferenzen, Präsentationen und Verkaufsveranstaltungen von Unternehmen genutzt und gemietet werden.
  • An- und Abfahrt zum Flughafen Belgrad

    Parkmöglichkeiten: Direkt vor den Terminals gibt es am Flughafen Belgrad One-Minute-Parkplätze. Dort können Autofahrer kurz anhalten, um Passagiere abzusetzen oder auch vom Flughafen abzuholen. Auf den Parkplätzen darf aber nur gehalten und nicht geparkt werden. Auf den Parkplätzen am Flughafen Belgrad steht ein Fahrservice zur Verfügung, der die Fahrzeuge für die Passagiere einparkt und abholt. Die Parkbereiche P1 und P2, auf denen man länger stehen bleiben kann, befinden sich aber auch direkt gegenüber der Terminals am Flughafen und sind zu Fuß gut erreichbar. Die Gebühr für eine Stunde Standzeit auf den Stellplätzen dort beträgt 37 RSD. Das sind umgerechnet nicht einmal 50 Cent. Noch etwas weiter entfernt, aber immer noch zu Fuß erreichbar, steht das Parkhaus für Langzeitparker. Es ist direkt neben dem Flughafenmuseum. Für genauere Informationen zu den Parkplätzen können sich die Fluggäste telefonisch an das Informationscenter wenden oder bei den Mitarbeitern des Flughafens vor Ort nachfragen. Die Angestellten weisen die Passagiere auf den Parkplätzen ein.
  • Mietwagen: Am Flughafen Belgrad sind 17 Mietwagenfirmen tätig. Dazu gehören auch international operierende Unternehmen wie Avis, Sixt, Hertz und Europcar. Die Schalter der Firmen sind in beiden Terminals des Flughafens verteilt. Die Firmen haben an jedem Tag in der Woche von morgens bis spät in den Abend hinein geöffnet.
  • PKW: Der Flughafen Belgrad kann gut und schnell mit dem Auto erreicht werden. Am besten fährt man über die Autobahn A1. Sie führt nahe am Flughafen vorbei. Die Straße Belgrad–Surčin führt aber auch direkt zum Flughafen und kann von Autofahrern genutzt werden. Wer weitere Strecken zurücklegen muss, der sollte sich seine Fahrtroute aber vorher genau ansehen oder ein Navigationsgerät mitnehmen.
  • Taxi: Es gibt mehrere Taxi-Unternehmen, die Passagiere zum Flughafen Belgrad bringen oder sie von dort abholen. Zu den Taxi-Firmen gehören zum Beispiel Akademac Taxi mit der Telefonnummer + 381 11 24 17 02 2, Lux Taxi mit der Telefonnummer + 381 11 30 33 12 3 oder Maxiss Taxi mit der Telefonummer + 381 11 98 04. Eine Liste der Taxi-Unternehmen ist auf der Internetseite des Flughafenbetreibers zu finden. Wer sich vor Ort über die Firmen und Preise informieren möchte, der kann dies an den verschiedenen Informationsständen des Flughafens tun.
  • Bus: Von 05:20 Uhr bis 23:40 Uhr fährt am Flughafen Belgrad alle 32 Minuten die PTC “Belgrad” Buslinie 72 ab. Sie verkehrt zwischen dem Flughafen und Zeleni venac. Auf der Homepage http://www.gsp.co.yu/english/additional.asp?id=72 kann man sich die genaue Fahrroute der Buslinie ansehen. Eine Fahrkarte kostet 65 RSD, wenn man sich die Karte im Voraus kauft. Löst man das Ticket erst direkt im Bus, dann kostet es 100 Euro. Zusätzlich fahren am Flughafen noch Busse von Jet Airways ab. Zwischen 07:00 Uhr und 22:00 Uhr verkehren sie stündlich vom Flughafen zum Slavjia Platz und wieder zurück. Die Fahrkarte kostet 160 RSD und ist im Bus erhältlich.
  • Bahn / Zug / U-Bahn: Der Flughafen Belgrad verfügt auch über eine Zuganbindung in das Stadtzentrum und in das Umland der Hauptstadt. Die Züge halten an der Belgrade Railway Station. Genauere Informationen zum Fahrplan und zu den Fahrzielen gibt es unter www.serbianrailways.com und unter der Telefonnummer + 381 11 36 16 72 2.
  • Sonstiges: In den Einkaufsläden kann man sich am Flughafen Belgrad Straßen- und Landkarten kaufen. Das erleichtert für Touristen die Orientierung auf den ungewohnten Strecken des Landes.
  • Besonderheiten: Die Landessprache Serbiens ist Serbisch, was auch heißt, dass viele Wörter in kyrillischer Schrift und nicht in der gewohnten lateinischen Schrift geschrieben werden. Für internationale Fluggäste führt dies bisweilen zu Orientierungsproblemen. Die Währung Serbiens ist der Dinar (RSD). Ein Euro entspricht etwa 94 serbische Dinar. In der nahe gelegenen Hauptstadt Belgrad gibt es viele Sehenswürdigkeiten, wie das Jugoslawische Schauspielhaus, die Nationalbibliothek, die Festung von Belgrad und das Konak der Fürstin Ljubica.
  • Terminalplan: http://www.beg.aero/passengers/airport_map/airport_map.153.html
  • Webseite: http://www.beg.aero/welcome.54.html
Stand: August 2010 - aktuelle Informationen finden Sie auf der Webseite des Flughafens.

Flugangebote zum Flughafen Belgrad

Top Angebote für Flüge zum Flughafen Belgrad

DatumRoutePreis p. P. ab
03.02.2017 -
06.02.2017
Karlsruhe (FKB) - Belgrad (BEG) 43,58 Auswählen
03.02.2017 -
06.02.2017
Karlsruhe (FKB) - Belgrad (BEG) 43,58 Auswählen
03.02.2017 -
06.02.2017
Karlsruhe (FKB) - Belgrad (BEG) 45,25 Auswählen
13.02.2017 -
20.02.2017
Karlsruhe (FKB) - Belgrad (BEG) 45,28 Auswählen
27.01.2017 -
03.02.2017
Karlsruhe (FKB) - Belgrad (BEG) 45,33 Auswählen
23.01.2017 -
30.01.2017
Karlsruhe (FKB) - Belgrad (BEG) 45,33 Auswählen
24.02.2017 -
13.03.2017
Karlsruhe (FKB) - Belgrad (BEG) 50,36 Auswählen
13.02.2017 -
20.02.2017
Memmingen/ Allgäu (FMM) - Belgrad (BEG) 55,31 Auswählen
13.02.2017 -
20.02.2017
Memmingen/ Allgäu (FMM) - Belgrad (BEG) 55,31 Auswählen
13.02.2017 -
20.02.2017
Memmingen/ Allgäu (FMM) - Belgrad (BEG) 55,31 Auswählen
13.02.2017 -
20.02.2017
Memmingen/ Allgäu (FMM) - Belgrad (BEG) 55,31 Auswählen
10.03.2017 -
17.03.2017
Memmingen/ Allgäu (FMM) - Belgrad (BEG) 55,40 Auswählen
18.02.2017 -
21.02.2017
Dortmund (DTM) - Belgrad (BEG) 70,38 Auswählen
03.03.2017 -
13.03.2017
Memmingen/ Allgäu (FMM) - Belgrad (BEG) 80,67 Auswählen
03.03.2017 -
13.03.2017
Memmingen/ Allgäu (FMM) - Belgrad (BEG) 80,67 Auswählen
03.03.2017 -
13.03.2017
Memmingen/ Allgäu (FMM) - Belgrad (BEG) 80,67 Auswählen
03.03.2017 -
13.03.2017
Memmingen/ Allgäu (FMM) - Belgrad (BEG) 80,67 Auswählen
16.01.2017 -
23.01.2017
Memmingen/ Allgäu (FMM) - Belgrad (BEG) 85,63 Auswählen
03.03.2017 -
06.03.2017
Memmingen/ Allgäu (FMM) - Belgrad (BEG) 90,48 Auswählen
09.01.2017 -
27.01.2017
Karlsruhe (FKB) - Belgrad (BEG) 90,67 Auswählen
Tipps