Flüge mit Blue Air

Blue Air ist die erste rumänische Billig- und Charterfluggesellschaft. Sie bedient Strecken im Inland, nämlich die Städte Constanta, Sibiu und Bacau, und innerhalb Europas, zum Beispiel London, Paris und Madrid. Der einzige deutsche Flughafen, der von Blue Air angeflogen wird, ist Stuttgart. Von hier aus erreicht man sowohl Bukarest als auch Sibiu. Der Heimatflughafen der Airline ist der Airport Bukarest Baneasa, von hier aus starten die Flugzeuge zu den wichtigsten Zielen in Europa. Die Maxime des Unternehmens Blue Air ist es, Sicherheit, Komfort und Kostengünstigkeit zu verbinden. Im Low-Cost-Segment ist die Fluggesellschaft in Rumänien einzigartig und bietet nicht nur eine gute Alternative zu nationalen Bussen und Bahnen, sondern auch für Auslandsreisende. Zur Flotte der Fluggesellschaft gehören Flugzeuge der Maschinentypen 737, 737-300, 737-400 und 737-500. Für Geschäftsreisende bietet Blue Air günstige VIP-Services an und auch Gruppen von mehr als 20 Personen können sich über zahlreiche Vorteile freuen.

Wissenswertes über Flüge mit Blue Air

Online Check-in: Blue Air hat für die meisten Flugziele das Online-Check-in eingeführt, welches gerade dann beliebt ist, wenn Reisende lediglich mit Handgepäck fliegen. In diesem Fall kann das Ticket einige Tage, bis einige Stunden vor dem Flug zu Hause ausgedruckt werden. Dadurch ist es möglich, sich direkt zur Handgepäckkontrolle und anschließend zum Gate zu begeben. Etwaige Wartezeiten beim Check-in-Schalter bleiben dadurch erspart.

Handgepäck: Wie bei anderen preiswerten Airlines, ist standardisiert nur die Mitnahme von Handgepäck vorgesehen. Wer Koffer einchecken möchte, muss hierfür zusätzlich Geld bezahlen. Die Kosten pro Gepäckstück sind saisonabhängig. Wer in der Hochsaison Juni bis September verreist, zahlt mehr als Passagiere, die in der Nebensaison reisen. Das maximale Gewicht für jedes Gepäckstück beträgt 32 Kilogramm, sodass in der Regel ein Koffer pro Person ausreicht und sich die Kosten für etwaiges Zusatzgepäck entsprechend in Grenzen halten. Die Richtlinien für das Handgepäck gestalten sich ähnlich großzügig, da jeder Passagier ein Handgepäckstück mit den maximalen Maßen 55 x 40 x 20 cm bei einem Gewicht von bis zu zehn Kilogramm in die Kabine mitnehmen darf.

Reisen mit Kindern: Wer mit der ganzen Familie in den Urlaub fliegen möchte, für den gelten bei der rumänischen Billigairline Blue Air bestimmte Regelungen. So müssen auch Kinder über gültige Reisedokumente verfügen. Bis zum vollendeten 16. Lebensjahr genügt der Kinderpass, wobei für diesen ab dem 10. Lebensjahr ein Lichtbild erfolderlich wird. Zudem reisen Kleinkinder im Alter bis zu 24 Monaten in den Armen des Erwachsenen, ihnen wird kein eigener Sitzplatz zugewiesen.

Airline-Informationen Blue Air

  • Gründung: 2004
  • Land: Rumänien
  • Anzahl Flugzeuge: 10
  • Anzahl Ziele: 21
  • Ziele: 21 Ziele in 9 europäischen Ländern
  • Flugzeugtypen: Boeing 737-300 / 737-400 / 737-500 / 737-800
  • Besonderheiten: Die Fluggesellschaft Blue Air zählt zu den ersten privaten Billigfliegern in Rumänien
Stand: August 2011 - aktuelle Informationen finden Sie auf der Webseite der Airline.