Flug nach Bolivien

Flug nach Bolivien – Wildes Land im Herzen Südamerikas


Bolivien liegt in Südamerika und grenzt an die Länder Chile, Peru, Argentinien, Paraguay und Brasilien. Wer einen Flug nach Bolivien nimmt, landet mitten im Herzen des südamerikanischen Kontinents. Die Landschaft des Landes wird durch die Anden dominiert. Bis zu 6.500 m hoch ziehen sich zwei weit auseinanderliegende Bergketten durch Bolivien. Zwischen ihnen liegt auf 3.000 bis 4.000 Meter Höhe das Hochland Altiplano. Auf dem Altiplano leben 80 Prozent der Bolivianer. Hier befindet sich auch der berühmte Titicaca-See. Er ist der höchstgelegene See der Welt, der für wirtschaftliche Zwecke genutzt wird. Mitten hindurch verläuft die Staatsgrenze zu Peru. In Bolivien gibt es unterschiedliche Klimazonen. Auf dem Altoplano herrscht tropisches Hochlandklima, das durch wenig Regen im Sommer und gemäßigtem Niederschlag im Winter gekennzeichnet ist. Je höher man sich auf dem Altoplano befindet, desto niedriger sind die durchschnittlichen Temperaturen und desto stärker fallen die Temperaturschwankungen aus. Die Tiefebenen Boliviens sind feuchttropisch, sodass höhere Temperaturen bei gleichzeitig gesteigerten Niederschlagsmengen herrschen. Das feucht-warme Klima bringt eine spürbare Schwüle mit sich, auf die sich der Urlauber durchaus einstellen muss. Ein ganz spezielles Klima herrscht in der Region des Chaco, denn hier kann es bis zu 45 Grad heiß werden. Beste Reisezeit ist der bolivianische Winter, der von Mai bis Oktober reicht.

Flüge nach Bolivien bringen Urlauber in das Land des Silbers


Ein Flug nach Bolivien bringt die Touristen in ein Land, das wie kaum ein anderes für einen ausgesprochenen Silberreichtum steht. Flüge nach Bolivien können auf mehreren Flughäfen enden: Nimmt man einen Flug von Frankfurt nach Bolivien, kann man in La Paz oder in Sucre landen. La Paz ist der Regierungssitz Boliviens und liegt wunderschön in einem malerischen Bergtal. Sucre ist die Hauptstadt, deren Altstadt seit 1991 zum UNESCO-Weltkulturerbe zählt. Man nennt sie auch „die weiße Stadt", denn die Anzahl der geweißten Kirchen und Gebäude im Kolonialstil ist unüberschaubar. Sucre ist über die Landesgrenzen hinaus für seine Schokoladenmanufakturen und deren Produkte bekannt. Schlendert man durch die beeindruckende Innenstadt, begegnet man kleinen Schokoladengeschäften, die außergewöhnliche Leckereien anbieten. Der vollständige Name von La Paz lautet „Nuestra Senora de La Paz" und bedeutet „Unsere Liebe Frau des Friedens". Hintergrund für die Namensgebung ist eine niedergeschlagene Revolte der Ureinwohner im Unabhängigkeitskrieg der Spanier 1825. Flüge nach Bolivien bringen jährlich zahllose Touristen nach La Paz, die sich besonders gerne in der klimatisch gemäßigten Region von La Paz aufhalten.

Moderne Bürohäuser und skurrilen Märkte

La Paz ist eine moderne Bürostadt, die allerdings eine ganz besondere Skurrilität aufweist. Wie jede andere Stadt hat auch La Paz diverse Märkte, die sich durch die Straßen ziehen. Der schrillste jedoch ist der sogenannte Hexenmarkt. Auf ihm werden rituelle Waren gehandelt, die überirdische Fähigkeiten versprechen, einen Bann belegen oder einen Fluch erschaffen. Ein Geheimtipp ist der „Schwarze Markt" (Mercado negro). Er reiht sich direkt an den Hexenmarkt. Die Standbetreiber und Händler zahlen meistens weder Steuern noch Gebühren, sodass es die Waren sehr günstig zu haben gibt. Die Regierung hat bislang noch nichts unternommen, weil zu viele Arbeitsplätze davon abhängen und der Markt enorm wichtig für die Bolivianer ist. Ein weiteres Highlight in Bolivien ist der Berg Cerro Rico. Er ist berühmt für seinen Bodenschatz Silber. Potosi liegt direkt am Berg und weist ein Zentrum auf, das im Kolonialstil gehalten ist und fast vollständig aus dem 17. und 18. Jahrhundert stammt. Die Bauten gehören zu den prachtvollsten Kolonialstil-Gebäuden weltweit und sind ebenfalls von der UNESCO als Weltkulturerbe gelistet worden. Das ist auch der Grund, warum Flüge nach Bolivien viele kunst- und kulturinteressierte Touristen ins Land bringen.

Top Destinationen in Bolivien

Flug-Angebote Bolivien

Top Angebote für Flüge nach Bolivien

DatumRoutePreis p. P. ab
23.04.2017 -
05.05.2017
Hamburg (HAM) - La Paz (LPB) 811,06 Auswählen
23.04.2017 -
05.05.2017
Hamburg (HAM) - La Paz (LPB) 811,06 Auswählen
23.04.2017 -
05.05.2017
Hamburg (HAM) - La Paz (LPB) 811,06 Auswählen
24.05.2017 -
14.06.2017
Frankfurt am Main (FRA) - La Paz (LPB) 815,40 Auswählen
11.02.2017 -
08.03.2017
Hamburg (HAM) - La Paz (LPB) 816,89 Auswählen
11.02.2017 -
08.03.2017
Hamburg (HAM) - La Paz (LPB) 816,89 Auswählen
11.02.2017 -
08.03.2017
Hamburg (HAM) - La Paz (LPB) 816,89 Auswählen
11.02.2017 -
08.03.2017
Hamburg (HAM) - La Paz (LPB) 816,89 Auswählen
23.04.2017 -
05.05.2017
Hannover (HAJ) - La Paz (LPB) 817,72 Auswählen
23.04.2017 -
05.05.2017
Hannover (HAJ) - La Paz (LPB) 817,72 Auswählen
23.04.2017 -
05.05.2017
Hannover (HAJ) - La Paz (LPB) 817,72 Auswählen
23.04.2017 -
05.05.2017
Hannover (HAJ) - La Paz (LPB) 817,72 Auswählen
22.04.2017 -
05.05.2017
Berlin (TXL) - La Paz (LPB) 817,93 Auswählen
22.04.2017 -
05.05.2017
Hannover (HAJ) - La Paz (LPB) 817,99 Auswählen
22.04.2017 -
10.05.2017
Hannover (HAJ) - La Paz (LPB) 818,11 Auswählen
22.04.2017 -
10.05.2017
Hannover (HAJ) - La Paz (LPB) 818,11 Auswählen
22.04.2017 -
07.05.2017
Hannover (HAJ) - La Paz (LPB) 818,11 Auswählen
22.04.2017 -
07.05.2017
Hannover (HAJ) - La Paz (LPB) 818,11 Auswählen
29.05.2017 -
08.06.2017
Frankfurt am Main (FRA) - La Paz (LPB) 819,99 Auswählen
29.05.2017 -
08.06.2017
Frankfurt am Main (FRA) - La Paz (LPB) 819,99 Auswählen
Tipps

Karte Bolivien