Flug nach Bronnoysund

Ein Flug nach Bronnoysund führt in ein Naturparadies am norwegischen Meer


Weit oben im Zentrum Norwegens an der Westküste liegt die kleine, gemütliche Ortschaft Bronnoysund auf halbem Weg zwischen dem viel bereisten Nordkap und der Ortschaft Lindesnes. Auf einem Flug nach Bronnoysund überqueren Fluggäste die von Schären gekennzeichnete Küstenlinie und verschaffen einen malerischen Ausblick über das offene Meer. Flüge enden auf dem knapp zwei Kilometer vom Ortskern entfernten Flughafen, der von Berlin, Frankfurt oder Hamburg aus mit mindestens einem Zwischenstopp in Oslo oder Trondheim zu erreichen ist. Die Anreise lohnt sich, liegt Bronnoysund doch an der bekannten Schiffslinie Hurtigroute, die die schönsten Orte Norwegens anfährt. Auch Mountainbiker und Fahrrad-Touristen buchen gern Flüge nach Bronnoysund, weil die Landschaft ideal für lange Radtouren geeignet ist. Sehenswürdigkeiten in der Natur wie ungewöhnliche Felsformationen sind hier häufig zu sehen, sodass das Radfahren zu einer Entdeckungstour wird. Die beste Reisezeit für einen Flug nach Bronnoysund liegt im Sommer in den Monaten Juli und August, da sich dann die Temperaturen zwischen 15 und 17 Grad bewegen. Wer außerhalb des Sommers Flüge nach Bronnoysund bucht, muss mit Temperaturen um den Gefrierpunkt rechnen und sollte daher entsprechend warme Kleidung einpacken.

Flüge nach Bronnoysund buchen und die Sehenswürdigkeiten kennenlernen


Angeln gehört in Bronnoysund zu einer der bevorzugten Freizeitbeschäftigungen. Die Seen und Flüsse sowie das Meer laden geradezu ein, Stunden und Tage in der Natur zu verbringen. Ferienhäuser in der Umgebung sind auf Wassersportler und Natur-Urlauber eingestellt und haben nicht selten Boote, Räder und Rucksäcke im Haus. Die Gegend um Bronnoysund wird auch Gebirgsnorwegen genannt, denn hier kommen zerklüftete Küstenstreifen, grüne Täler und ausgedehnte Waldgebiete zusammen und ergeben eine nahezu unberührte Naturlandschaft. Bronnoysund ist eine kleine Stadt mit knapp 5.000 Einwohnern und bietet Besuchern neben der abgeschiedenen Lage ein beschauliches Ambiente. Die kleine Kirche ist aus hellem Stein erbaut und steht in einem gepflegten Kirchgarten, herausgeputzte Holzhäuser säumen zudem die von großen Straßenbäumen flankierten Straßen, die immer wieder einen Blick aufs Meer ermöglichen. Der Hafen der Kleinstadt war mehrere Jahrhunderte der wichtigste Hafen der Region Helgeland und bietet heute eine kleine Anzahl von Lokalen und Geschäften. Etwa fünf Kilometer von Bronnoysund entfernt liegt eine Festungsanlage mit deutschen Wurzeln aus dem Zweiten Weltkrieg, die einen Abstecher wert ist. Etwas weiter ziehen Höhlenmalereien in der Skaren-Monsenhöhle Besucher in ihren Bann. Wer einen Flug nach Bronnoysund bucht, kann hier 4.000 bis 5.000 Jahre alten Malereien in Augenschein nehmen. Sie zeigen Tierfiguren, die mit Hämatit in einer roten Farbnuance in die über 120 Meter lange Höhle gemalt wurden. Zu empfehlen ist die Höhlen-Wanderung mit einem ortskundigen Guide, der den Besuchern alles Wissenswerte rund um die Höhle und die Landschaft erklären kann.

Zerklüftete Schärenlandschaften und einmalige Ausblicke in Bronnoysund


Flüge nach Bronnoysund können Reisende optimal damit verbinden, die Natur dieses einzigartigen Landstrichs bei einer Tour entlang der Region Kystriksveien kennenzulernen. Sie führt vorbei am Berg Torghatten, in dessen Mitte sich eine eindrucksvolle Öffnung von 35 Meter Höhe und 160 Meter Länge befindet. Ausflügler, die mit dem Fahrrad unterwegs sind, können das Rad am Fuße des Berges stehen lassen und in einem zwanzigminütigen Marsch nach oben gelangen. Der Blick auf die dahinterliegenden Wasserflächen und die zerklüftete Schärenlandschaft ist äußerst beeindruckend und gehört zu den idyllischsten Ausblicken, die sich in der Region bieten. Auch Bootsfahrten auf dem offenen Meer und in den tief eingeschnittenen Schären sind zu empfehlen. Bevor der Flug zurück nach Hause geht, sollten sich Urlauber ein Dinner in einem traditionellen Restaurant in der Gegend gönnen. Das Lokal „Bona Mat og Vinhuis“ ist dabei ein Geheimtipp, der in einem stilvollen Hotel liegt und Fischspezialitäten aus heimischen Gewässern in ruhigem Ambiente anbietet – ein geeigneter Abschluss für einen Urlaub.

Flug-Angebote Bronnoysund

Top Angebote für Flüge nach Bronnoysund

DatumRoutePreis p. P. ab
30.01.2017 -
08.02.2017
Hamburg (HAM) - Bronnoysund (BNN) 314,69 Auswählen
30.01.2017 -
08.02.2017
Hamburg (HAM) - Bronnoysund (BNN) 314,69 Auswählen
30.01.2017 -
08.02.2017
Hamburg (HAM) - Bronnoysund (BNN) 314,69 Auswählen
30.01.2017 -
08.02.2017
Hamburg (HAM) - Bronnoysund (BNN) 314,69 Auswählen
30.01.2017 -
08.02.2017
Hamburg (HAM) - Bronnoysund (BNN) 314,69 Auswählen
20.01.2017 -
29.01.2017
Frankfurt am Main (FRA) - Bronnoysund (BNN) 320,87 Auswählen
20.01.2017 -
29.01.2017
Frankfurt am Main (FRA) - Bronnoysund (BNN) 320,87 Auswählen
20.01.2017 -
29.01.2017
Frankfurt am Main (FRA) - Bronnoysund (BNN) 320,87 Auswählen
15.06.2017 -
22.06.2017
München (MUC) - Bronnoysund (BNN) 327,89 Auswählen
15.06.2017 -
22.06.2017
München (MUC) - Bronnoysund (BNN) 327,89 Auswählen
30.01.2017 -
09.02.2017
Hamburg (HAM) - Bronnoysund (BNN) 334,37 Auswählen
30.01.2017 -
09.02.2017
Hamburg (HAM) - Bronnoysund (BNN) 334,37 Auswählen
30.01.2017 -
09.02.2017
Hamburg (HAM) - Bronnoysund (BNN) 334,37 Auswählen
30.01.2017 -
09.02.2017
Hamburg (HAM) - Bronnoysund (BNN) 334,37 Auswählen
30.01.2017 -
09.02.2017
Hamburg (HAM) - Bronnoysund (BNN) 334,37 Auswählen
31.01.2017 -
06.02.2017
Hamburg (HAM) - Bronnoysund (BNN) 336,19 Auswählen
31.01.2017 -
06.02.2017
Hamburg (HAM) - Bronnoysund (BNN) 336,19 Auswählen
31.01.2017 -
06.02.2017
Hamburg (HAM) - Bronnoysund (BNN) 336,19 Auswählen
31.01.2017 -
06.02.2017
Hamburg (HAM) - Bronnoysund (BNN) 336,19 Auswählen
31.01.2017 -
06.02.2017
Hamburg (HAM) - Bronnoysund (BNN) 336,19 Auswählen
Tipps

Karte Bronnoysund