Flughafen BRU: Brussels Airport

Das Königreich Belgien ist ein wichtiger Anziehungspunkt für viele Besucher. Die Hauptstadt Brüssel ist nicht nur aufgrund der vielfältigen kulturellen Attraktionen, sondern auch wegen ihres internationalen Ranges ein beliebtes Urlaubs- und Reiseziel. Dort befinden sich unter anderem der Sitz der Nato und der Hauptsitz der Europäischen Union. Nicht verwunderlich ist es deshalb, dass der Flughafen Brüssel (BRU) das internationale Drehkreuz des Landes ist. Der offizielle Name lautet Flughafen Brüssel- Zaventem. Der Airport wurde 1940 eröffnet und untersteht heute der Beaufsichtigung des Unternehmens Brussels International Airport Company. Genutzt wird er nicht nur als ziviler Flughafen, sondern auch als Militär- und Regierungsstützpunkt. So landen dort auch Maschinen von Regierungsbeamten und wichtigen Staatsmännern. Der Flughafen Brüssel besitzt einen Terminal, in dem jährlich bis zu 18,5 Millionen Passagiere abgefertigt werden. Die Airlines, die den Flughafen bedienen, fliegen vor allem in europäische, nordafrikanische und in vorderasiatische Gebiete. So hat man zum Beispiel die Möglichkeit die Städte Manchester, Toulouse, Rom, München, Monastier, Abu Dhabi, Ankara oder Moskau zu besuchen. Die Flugzeiten sind dabei recht unterschiedlich, so fliegt man von Brüssel nach Frankfurt am Main ungefähr eine Stunde und nach Zürich 1,5 Stunden. Der Flughafen Brüssel wird von über 80 Fluggesellschaften angeflogen. Darunter befinden sich zum Beispiel die Thomas Cook Airlines, Brussels Airlines, British Airways, Air France und auch Lufthansa. Der Airport ist somit der verkehrsreichste Flughafen in Belgien und gehört, aufgrund der häufigen Landung von Regierungsmaschinen, zu den am strengsten bewachten Flughäfen überhaupt. Im Flughafen Brüssel stehen zu jeder Zeit Fachkräfte im Informationszentrum bereit, die Fragen rund um die Flüge beantworten.

Flughafen-Informationen Brüssel

  • Check In-Schalter: 14 Check-In Schalter
  • Lage des Flughafens: Der Flughafen Brüssel liegt ungefähr zwölf Kilometer vom Stadtzentrum der gleichnamigen Hauptstadt entfernt. Städte in der Nähe sind Antwerpen und Gent.
  • Adresse: Brussels International Airport Company (BIAC), Brussels Airport, B-1930 Zaventem, Belgien.
  • Telefon: Die Telefonnummer des Flughafens lautet: 02 753 77 53. Die Landesvorwahl ist +32, zu wählen als: 0032.
  • Ortszeit: Die Ortszeit am Brussels Airport ist: MEZ +/- 0 Stunden. Zeitzone UTC+1 (MEZ) sowie UTC+2 (MESZ) (März - Oktober)
  • Essen und Trinken: Im Flughafen Brüssel gibt es viele Restaurants, Bars und Cafés. Die Restaurants sind alle unterschiedlich ausgerichtet und bieten sowohl internationale als auch nationale Gerichte an. Wer lieber Fast Food isst, kann sich zu Pizza Hut begeben. Eine breite Auswahl an Kaffeespezialitäten und Teegetränken bieten das Starbucks oder das Brussels Café. Es gibt außerdem viele Bars, in denen alkoholische Getränke gereicht werden.
  • Geld /Finanzen Im Flughafen Brüssel findet man mehrere Wechselstuben. Die Travelex befindet sich zum Beispiel in der Ankunftshalle. Sie bieten eine Vielzahl an internationalen Währungen zum Wechsel an. Des Weiteren kann man sich im Airport an mehrere Geldautomaten begeben. Diese sind jederzeit verfügbar. Für weitere Geldgeschäfte, die über das Abheben hinausgehen, finden sich auch Bankschalter im Flughafen.
  • Telekommunikation: Im Flughafen Brüssel hat man die Möglichkeit kabellosen Internetzugang zu erhalten. Wer nicht über einen eigenen Laptop verfügt, kann sich auch an die festen Internetstationen begeben, die über den gesamten Terminal verteilt sind. Außerdem gibt es überall feste Telefonstationen, an denen man auch internationale Gespräche führen kann. Wer noch schnell seine Post vor dem Flug abschicken will, begibt sich in das Postamt.
  • Geschäfte: Der Flughafen Brüssel verfügt über eine große Bandbreite an Einkaufsmöglichkeiten. Vor den Sicherheitsabsperrungen hat man die Möglichkeit in diversen Mode-, Accessoires-, Parfüm-, Süßwaren- und Schmuckgeschäften einkaufen zu gehen. Auch hinter den Sicherheitsabsperrungen kann man sich noch schnell in einem der Duty-Free-Shops mit Tabak, Parfüm, regionalen Produkten, Accessoires und Delikatessen eindecken. Es gibt ebenfalls Supermärkte im Terminal. Die Öffnungszeiten variieren je nach Art des Geschäftes.
  • Gepäck: Schweres Gepäck kann der Fluggast in einem Gepäckwagen zum Flugzeug transportieren. Für einen längeren Aufenthalt im Flughafen Brüssel stehen auf der Ebene 0 Schließfächer zur Verfügung, die benutzt werden können. Wer es besonders luxuriös mag, kann sich einen Kofferträger bestellen, der das gesamte Gepäck bis zum Check-in trägt.
  • Tagungs- und Geschäftseinrichtungen: Es gibt verschiedene Tagungs- und Geschäftsräume im Flughafen Brüssel. Die Säle haben eine Kapazität von 600 Sitzplätzen. Man kann sich aber auch kleine Büros und Arbeitsräume reservieren. Die Räume befinden sich im Regus Skyport Meeting Center, dem Konferenzzentrum des Flughafens, und im Sheraton Brussels Airport Hotel. Die Einrichtungen verfügen alle über Kommunikations- und Audiogeräte.
  • Flughafenhotel: Der Flughafen besitzt ein Flughafenhotel. Das Sheraton Brussels Airport Hotel befindet sich direkt gegenüber vom Airport und ist in nur wenigen Gehminuten zu erreichen. Des Weiteren gibt es noch 17 Hotels in der näheren Umgebung, die gebucht werden können. Im Flughafen Brüssel gibt es einen Reservierungsschalter, wo man sich informieren kann. Die Zimmer können aber auch vorab im Internet oder beim Hotel selbst reserviert werden.
  • Reisende mit eingeschränkter Mobilität: Der Flughafen Brüssel ist barrierefrei eingerichtet. Die Gänge sind breit und es gibt rollstuhlgerechte Aufzüge. Somit ist der Airport überall zugänglich. Die Toiletten für körperlich beeinträchtigte Menschen sind ausgeschildert. Es gibt ebenfalls Behindertenparkplätze, die sich unmittelbar vor dem Terminaleingang befinden. Somit ist ein kurzer und schneller Zugang möglich.
  • Kindereinrichtungen: Für Familien mit Kleinkindern sind im Flughafen Babywickelräume eingerichtet worden. Die Räume sind überall ausgeschildert und jederzeit zugänglich. Außerdem bieten viele Restaurants an, die Babynahrung zu erhitzen. Direkte Kinderspielecken gibt es leider nicht.
  • Weitere Einrichtungen: Der Flughafen Brüssel hat eine Notfallklinik und Apotheken, in denen alle wichtigen Medikamente erhältlich sind. Die Klinik ist rund um die Uhr geöffnet und die Apotheken sind von 07.00 Uhr morgens bis 19.00 Uhr abends geöffnet. Außerdem gibt es dort mehrere Gebetsräume, die für verschiedene Glaubensrichtungen ausgelegt sind. Des Weiteren kann man dort zur Entspannungstherapie und zum Friseur gehen.
  • Airport Lounges: Im gesamten Flughafen Brüssel kann man zwei unterschiedliche Lounges aufsuchen. Beide sind von 05.30 Uhr bis 22.00 Uhr geöffnet und bieten ein angenehmes Ambiente und einen umfangreichen Bedienungsservice. Außerdem gibt es dort TV-Geräte, Internet, Ruhebereiche und internationale Zeitschriften. In einer der beiden Lounges hat man ebenfalls die Möglichkeit sich zu duschen.
  • An- und Abfahrt zum Flughafen Brüssel

    Parkmöglichkeiten: Die Parkareale am Flughafen Brüssel sind in Kurzzeitparkzonen und Langzeitparkzonen aufgeteilt. Die so genannten Front Park 1 und 2 bieten sich als Kurzzeitparkplätze an, da sie sich in unmittelbarer Nähe zu den Terminaleingängen befinden. Es gibt auch einen Expressparkplatz, der sich zwar etwas weiter vom Terminal weg befindet, aber trotzdem nur für eine Parkdauer von circa drei Stunden ausgelegt ist. Der Front Park 3 ist für die Langzeitparker vorgesehen. Hier kann das Auto für eine längere Zeit abgestellt werden. Die Preise sind entsprechend gestaffelt. Langzeitparkplätze können auch vorab gebucht werden, so dass unter Umständen Preisnachlässe gegeben werden können. Insgesamt bietet der Flughafen Brüssel ein Parkareal von 12.500 Plätzen an. Diese sind, aufgrund der vielen Sicherheitsmaßnahmen, gut überwacht. Neben diesen gibt es aber noch viele Parkmöglichkeiten, die von privaten Unternehmen geboten werden. Die Preise sind dementsprechend unterschiedlich. Vor allem Hoteliers bieten den Fluggästen separate Parkstationen an, die aber auch mehr Geld kosten.
  • Mietwagen: Im Flughafen Brüssel gibt es Zweigstellen von insgesamt fünf internationalen Autovermietungsfirmen. Das sind Avis, Europcar, National Car Rentals, Hertz und Sixt. Sie bieten alle unterschiedlichen Fahrzeugtypen an, so dass die Auswahl sehr groß ist. Es können auch Autos vorab reserviert werden, dadurch erhält man manchmal Vergünstigungen. Die Preise variieren je nach Fahrzeug und Unternehmen.
  • PKW: Der Flughafen Brüssel ist sehr gut an das Straßennetz angebunden. Die Anfahrt ist vergleichsweise einfach, unter anderem weil der Airport überall ausgeschildert ist. Von Brüssel aus gelangt man über die zwei Umgehungsstraßen zum Flughafen. Man muss bei beiden Umgehungen, die um Brüssel herum führen, nur der Beschilderung in Richtung Zaventem folgen. Wenn man von weiter weg zum Flughafen Brüssel gelangen will, folgt man der Fernstraße A201, die von der R0 abzweigt. Von Westen her kommend gelangt man über die A10 auf die R0 und von Osten her kommend, muss man der A 3 folgen, die dann wiederum auf die R0 führt. Wer aus dem Norden Belgiens anreist, muss dementsprechend die A1 benutzen.
  • Taxi: Man hat am Flughafen Brüssel auch die Möglichkeit ein städtisches Taxi zu nutzen. Die Taxistationen befinden sich unmittelbar vor dem Eingang zum Terminal. Sie sind jederzeit verfügbar und können gegebenenfalls vorab reserviert werden. Aufgrund der Nähe zum Stadtzentrum ist eine Fahrt mit dem Taxi nach Brüssel nicht sehr teuer. Die Dauer einer Fahrt hängt von der jeweiligen Verkehrssituation ab.
  • Bus: Der Flughafen Brüssel ist ausreichend an das öffentliche Verkehrsnetz angebunden. So gibt es zum Beispiel verschiedene Buslinien, die den Airport bedienen. Sie fahren ins Stadtzentrum von Brüssel und in die umliegenden Regionen. Eine Fahrt nach Brüssel dauert ungefähr 40 Minuten. Es gibt aber auch die Überlandbuslinien, wie zum Beispiel den Antwerpen-Express, die nach Antwerpen und in andere Städte und Dörfer fahren.
  • Bahn / Zug / U-Bahn: Eine weitere Möglichkeit vom Flughafen Brüssel in das Umland zu gelangen ist die Fahrt mit der Bahn. Die Bahnstation befindet sich im Untergeschoss des Terminalgebäudes. Es gibt einen flughafeninternen Bahnhof, von wo aus verschiedene Bahnlinien in die Regionen Belgiens fahren. Der Bahnhof ist mit den Bahnhöfen Gare du Nord, Gare du Midi und Gare Central, die sich alle in Brüssel befinden, verbunden. Von dort aus kann man in alle möglichen Richtungen weiterfahren. Die Züge fahren täglich im 10-Minuten und im 30-Minuten Takt ins Stadtzentrum, und eine Fahrt dauert 20 Minuten.
  • Sonstiges: Der Flughafen Brüssel und seine Verkehrsanbindungen sind sehr gut ausgebaut, so dass keine weiteren Fahrtmöglichkeiten nötig sind. Für die Fahrt zu einzelnen Hotels werden lediglich verschiedene Shuttle-Busse bereitgestellt.
  • Besonderheiten: Der Flughafen Brüssel ist aufgrund seiner politischen und militärischen Präsenz sehr gut ausgebaut. Eine Besonderheit sind zum Beispiel die Gebetsräume, die für die fünf großen Weltreligionen ausgerichtet sind. Außerdem stellt das Panoramacafé im Terminal eine Besonderheit dar, da man von dort aus die Starts und Landungen der einzelnen Flugzeuge beobachten kann. Das macht den Flughafen auch für Besucher attraktiv, die nicht verreisen wollen. Außerdem bietet der Flughafen einen einzigartigen Sicherheitsstandard, der vor allem wegen der Regierungsflugzeug notwendig wird.
  • Terminalplan: http://www.brusselsairport.be/en/airportinfo/at-the-airport/brussels-airport-map
  • Webseite: http://www.brusselsairport.be
Stand: August 2010 - aktuelle Informationen finden Sie auf der Webseite des Flughafens.

Flugangebote zum Flughafen Brüssel

Top Angebote für Flüge zum Flughafen Brüssel

DatumRoutePreis p. P. ab
12.01.2017 -
14.01.2017
Hamburg (HAM) - Brüssel (BRU) 9,94 Auswählen
14.12.2016 -
22.12.2016
Hamburg (HAM) - Brüssel (BRU) 9,94 Auswählen
12.01.2017 -
13.01.2017
Hamburg (HAM) - Brüssel (BRU) 9,94 Auswählen
14.12.2016 -
16.12.2016
Hamburg (HAM) - Brüssel (BRU) 9,94 Auswählen
09.01.2017 -
11.01.2017
Hamburg (HAM) - Brüssel (BRU) 9,94 Auswählen
13.12.2016 -
21.12.2016
Hamburg (HAM) - Brüssel (BRU) 9,94 Auswählen
19.01.2017 -
22.01.2017
Hamburg (HAM) - Brüssel (BRU) 9,94 Auswählen
09.01.2017 -
11.01.2017
Hamburg (HAM) - Brüssel (BRU) 9,94 Auswählen
13.12.2016 -
15.12.2016
Hamburg (HAM) - Brüssel (BRU) 9,94 Auswählen
18.12.2016 -
28.12.2016
Hamburg (HAM) - Brüssel (BRU) 9,94 Auswählen
03.01.2017 -
08.01.2017
Hamburg (HAM) - Brüssel (BRU) 9,94 Auswählen
13.12.2016 -
14.12.2016
Hamburg (HAM) - Brüssel (BRU) 9,94 Auswählen
18.01.2017 -
21.01.2017
Hamburg (HAM) - Brüssel (BRU) 9,94 Auswählen
13.12.2016 -
14.12.2016
Berlin (SXF) - Brüssel (BRU) 15,94 Auswählen
17.12.2016 -
20.12.2016
Berlin (SXF) - Brüssel (BRU) 15,94 Auswählen
11.01.2017 -
12.01.2017
Berlin (SXF) - Brüssel (BRU) 19,94 Auswählen
17.03.2017 -
21.03.2017
Berlin (SXF) - Brüssel (BRU) 19,94 Auswählen
09.01.2017 -
10.01.2017
Berlin (SXF) - Brüssel (BRU) 19,94 Auswählen
11.01.2017 -
11.01.2017
Berlin (SXF) - Brüssel (BRU) 19,94 Auswählen
06.01.2017 -
07.01.2017
Berlin (SXF) - Brüssel (BRU) 19,94 Auswählen
Tipps