Flughafen BUD: Budapest Ferihegy International Airport

Die osteuropäischen Länder erfreuen sich immer größerer Beliebtheit für Urlauber. Eine der viel besuchten Städte ist Budapest, die Hauptstadt Ungarns. Sie ist nicht nur die größte Stadt des Landes, sondern bildet auch das kulturelle und wirtschaftliche Zentrum. Die einzigartige Architektur der Altstadt und die zahlreichen Sehenswürdigkeiten laden zu einem Besuch ein. Deshalb hat die Stadt Budapest in der Nähe den Flughafen Budapest (BUD) gebaut, der das internationale Drehkreuz von Ungarn darstellt. Er wurde 1950 eröffnet und untersteht heute dem Unternehmen Budapest Airport Pte. Ltd. Der Flughafen Budapest besteht aus drei Terminals, in denen jährlich circa 8,6 Millionen Passagiere abgefertigt werden. Des Weiteren werden dort jedes Jahr bis zu 68.000 Tonnen Luftfracht transportiert. Der Airport wird von verschiedenen Airlines angeflogen, die aus allen Regionen Europas, Nordafrikas und aus dem asiatischen Raum kommen. So fliegen dort unter anderem die Aer Lingus, Air Berlin, British Airways, Brussels Airlines, Clickair, Ryanair, Tap Portugal, Lufthansa und Turkish Airlines. Es werden unter anderem Städte wie Hurghada, München, Amsterdam, Paris, Antalya, Stockholm, London, Mailand oder Warschau angeflogen. Die Terminals am Flughafen Budapest sind über Gehwege und Shuttle-Busse miteinander verbunden, so dass ein guter Zugang zu allen Hallen gewährleistet werden kann. Bei Fragen und Problemen kann man sich an die Informationen wenden, die über die Terminals verteilt sind. Dort beantwortet das Fachpersonal in ungarischer oder englischer Sprache alle Fragen und hilft weiter. Die Informationen sind zu allen Flugzeiten geöffnet. Außerdem gibt es noch Monitore, die über alle Flugzeiten und Verspätungen informieren. Schilder und Beschreibungen führen ebenfalls durch das Flughafengelände.

Flughafen-Informationen Budapest

  • Lage des Flughafens: Der Flughafen Budapest befindet sich ungefähr 16 Kilometer östlich von der gleichnamigen Hauptstadt entfernt. Städte in der Nähe sind Gyal und Vecses.
  • Adresse: Budapest Airport Zrt, 1185 Budapest, Budapest-Ferihegy, 1675 P.O.Box. 53, Hungary
  • Telefon: Die Telefonnummer des Flughafens lautet: 12 96 96 96. Die Landesvorwahl ist +36, zu wählen als: 0036.
  • Ortszeit: Die Ortszeit am Budapest Ferihegy Airport ist: MEZ +/- 0 Stunden. Zeitzone UTC+1 (MEZ) sowie UTC+2 (MESZ) (März - Oktober)
  • Essen und Trinken: Im Flughafen Budapest gibt es ein großes Angebot an Restaurants, Cafés und Bars. Die Restaurants bieten sowohl Fast Food und internationale Küche als auch regionale Spezialitäten an. Im Café Ritazza kann man verschiedene Kaffee- und Teesorten bestellen. Wer lieber ein alkoholisches Getränk genießt, begibt sich in eine der Bars, zum Beispiel in das so genannte Beers of the World. Die Öffnungszeiten der Restaurants und Bars sind unterschiedlich. Außerhalb der Zeiten kann man aber auch an einen Snackautomaten gehen.
  • Geld /Finanzen Im Flughafen Budapest gibt es mehrere Geldwechselstuben, in denen man sein Geld in die jeweilige gewünschte Währung umtauschen kann. Des Weiteren kann man seine Geldgeschäfte in diversen Banken erledigen. Außerhalb der Öffnungszeiten kann man sich an die Geldautomaten begeben, die sich in den Terminals befinden.
  • Telekommunikation: In jedem Terminal im Flughafen Budapest stehen mehrere Telefonhäuschen. Dort kann man auch internationale Gespräche führen. Wer Zugang zum Internet benötigt, kann sich eine der zahlreichen Internetstationen suchen, an denen man ins Internet gelangt. Im Terminal 2 gibt es ebenfalls ein kleines Internet-Café. Die Nutzung des Internets ist überall kostenpflichtig.
  • Geschäfte: Im Flughafen Budapest gibt es zahlreiche Möglichkeiten Einkaufen zu gehen. In den öffentlichen Bereichen kann man Schmuck-, Kleiderwaren-, Parfüm-, Kunsthandwerk-, Zeitungs- und Blumengeschäfte aufsuchen. Auch ein Supermarkt ist vorhanden. Hinter den Sicherheitsabsperrungen gibt es Duty-Free-Shops, die zu allen Flugzeiten geöffnet sind. Dort sind vor allem Tabak, Parfüm, Getränke, Süßwaren und regionale Produkte kostengünstig erhältlich. Die Öffnungszeiten variieren je nach Geschäft.
  • Gepäck: Im Flughafen Budapest kann man einen Gepäckwagen für schwere Taschen mieten. Außerdem kann man sich in das Fundbüro im Terminal 1 begeben, wenn das Gepäck einmal verloren gehen sollte. Gepäckaufbewahrungen sind bislang nicht vorhanden.
  • Tagungs- und Geschäftseinrichtungen: Im Flughafen Budapest gibt es verschiedene Möglichkeiten Tagungs- und Geschäftseinrichtungen zu nutzen. In den Business Lounges kann man kleinere Geschäftstreffen veranstalten. In der Cirrus Lounge kann man gegen Vorlage eines entsprechenden Flugtickets, die Arbeits- und Besprechungsräume nutzen. Dort stehen auch Kommunikations- und Audiogeräte zur Verfügung. Die Räume können gegen eine zusätzliche Gebühr von 15 Euro reserviert werden. Für große Besprechungen eignet sich der Tagungsraum im Terminal 2B, der für maximal 40 Personen ausgelegt ist und über weitere kleine Konferenzzimmer verfügt. Alle Räume können vorab gemietet werden. Am besten wendet man sich zunächst an eine der Informationen.
  • Flughafenhotel: Der Flughafen Budapest besitzt ein Flughafenhotel. Das Stáció Airport Hotel befindet sich in unmittelbarer Nähe und kann mit einem Busshuttle erreicht werden. Des Weiteren gibt es Hotels in der näheren Umgebung von Budapest. Das Ibis Aero befindet sich zum Beispiel nur zwölf Kilometer vom Flughafengelände entfernt. Zimmer verschiedener Hotels können an einem entsprechenden Schalter, der sich im Flughafen Budapest befindet, gebucht werden. Auch Bustickets sind dort erhältlich.
  • Reisende mit eingeschränkter Mobilität: Der Flughafen Budapest ist weitestgehend barrierefrei eingerichtet. In den Terminals können Rollstühle gemietet werden und entsprechende Aufzüge sorgen für einen allgemeinen Zugang zu allen Etagen des Flughafens. Des Weiteren kann man einen Hilfsservice in Anspruch nehmen, der aber mindestens drei Tage vorher bei der jeweiligen Fluggesellschaft zu reservieren ist. Behindertengerechte Toiletten sind auf dem gesamten Gelände ausgeschildert.
  • Kindereinrichtungen: Spezielle Kinderspielbereiche gibt es im Flughafen Budapest leider nicht. Man hat allerdings die Möglichkeit einen Panoramablick über das gesamte Start- und Landegelände zu genießen, was für kleine Kinder sehr spannend ist. Für Familien mit Kleinkindern gibt es spezielle Wickelräume, die in jedem Terminal ausgeschildert sind.
  • Weitere Einrichtungen: Im Flughafen Budapest steht ein Casino zur Verfügung, in dem Personen über 18 Jahre die Wartezeit überbrücke können. Außerdem kann man in den Terminals eine Postfiliale aufsuchen, um noch schnell seine Urlaubskarten und Brief zu verschicken.
  • Airport Lounges: Im Flughafen Budapest kann man insgesamt drei verschiedene Lounges aufsuchen. Die Duna Lounge, die Platinum Lounge und die Sky Lounge sind jedoch nur für Passagiere der Business und der First Class. Die Lounges sind außerdem nach Fluggesellschaft aufgeteilt, was vorab bekannt gegeben wird. Sie bieten einen angenehmen Komfort und guten Service.
  • An- und Abfahrt zum Flughafen Budapest

    Parkmöglichkeiten: Die Parkplätze am Flughafen Budapest sind in Kurzzeit- und Langzeitparkplätze aufgeteilt. Sie befinden sich vor den jeweiligen Terminals und können in wenigen Gehminuten erreicht werden. Die Kurzzeitparkplätze befinden sich unmittelbar vor den Eingängen. Sie sind jeweils für eine Parkdauer von maximal einem Tag ausgelegt. Die Gebühren werden dort nach Stunden erhoben. Weitere Tage kosten dort erheblich mehr Gebühren als auf dem Langzeitparkplatz. Insgesamt gibt es vor den Terminals 1.300 Parkplätze, die für kurzzeitiges Halten ausgelegt sind. Die Langzeitparkplätze sind etwas weiter entfernt. Die Gebühren werden hier pro Tag berechnet, wobei ein Tag ungefähr 2.900 Forint kosten. Acht Tage Parkdauer sind für nur 9.800 Forint erhältlich. Allerdings ist zu erwähnen, dass der Parkplatz vor dem zweiten Terminal in den Sommermonaten nicht geöffnet ist. Es gibt aber dafür noch einen weiteren Parkplatz, der nur mit einem Shuttle-Bus zu erreichen ist. Dieser ist zu jeder Zeit überwacht und genießt deshalb einen besonders hohen Sicherheitsstatus.
  • Mietwagen: Im Flughafen Budapest stehen insgesamt fünf Zweigstellen verschiedener Autovermietungsfirmen zur Verfügung. Darunter sind die internationalen Firmen Hertz, Sixt, Avis und Europcar vertreten. Sie bieten nahezu alle Fahrzeugtypen an, so dass die Auswahl sehr groß ist. Man kann sich seinen Leihwagen auch vorab im Internet reservieren, so dass man diesen dann nur noch abholen muss.
  • PKW: Der Flughafen Budapest ist gut an das Straßenverkehrsnetz in Ungarn angebunden. Das Flughafengelände erreicht man von der Hauptstadt in nur 20 Minuten, wenn man über die Schnellstraße Ferihegy fährt. Diese ist auch als E60 ausgeschildert. Von Budapest aus gelangt man in alle Ortschaften der Umgebung. Der Flughafen Budapest ist aus allen Richtungen ausgeschildert.
  • Taxi: Eine bequemere Variante stellt die Fahrt mit einem Taxi dar. Am Flughafen Budapest gibt es Taxistände, an denen ausschließlich die Taxis des Unternehmens Zóna Taxi operieren dürfen. Sie stehen jederzeit zur Verfügung und können gegebenenfalls vorab reserviert werden. Die Gebühren für eine Fahrt richten sich nach den Zonen, in die die Gebiete eingeteilt sind. Die Preise sind demnach fest und können vom Fahrer nicht mehr geändert werden. Eine Fahrt nach Budapest kostet beispielsweise 2.000 Forint, was ungefähr 9 Euro entspricht. Dadurch lassen sich Betrüge ausschließen. Die Fahrten können in den neueren Taxis auch mit Kreditkarte bezahlt werden.
  • Bus: Der Flughafen Budapest ist an das öffentliche Verkehrsnetz der Buslinien angebunden. Von der Busstation aus, die sich gleich vor den beiden Terminals befindet, kann man zur U-Bahn-Station Köbánya-Kispest gelangen. Mit dieser Bahn gelangt man dann ins Stadtzentrum oder zu anderen Haltestationen in Budapest. Es verkehrt auch die Buslinie 93, die ebenfalls Anschluss an die U-Bahn hat. Es ist aber wichtig zu beachten, dass man bei einer Busfahrer das Kleingeld passend haben muss, da der Fahrer dieses in der Regel nicht wechselt.
  • Bahn / Zug / U-Bahn: Der Flughafen Budapest ist nicht unmittelbar an ein Bahnnetz angebunden. Man muss zuvor mit dem Bus zur jeweiligen Metrostation fahren, um dann in diese umzusteigen. Die Busse bieten einen Anschluss an die Metrolinie 3, die wiederum ins Zentrum von Budapest fährt. In der Nähe vom Flughafen Budapest ist ebenfalls ein Bahnhof, der eine Zuganbindung zum Westbahnhof in Budapest bietet. Von dort aus kommt man in alle weiteren Regionen des Landes. Pläne und Auskunft erhält man an den Informationen in den einzelnen Terminals.
  • Sonstiges: Eine Besonderheit stellt der so genannten „Airport Minibus“ dar. Dieser transportiert Kleingruppen bis zu elf Personen zu einem frei wählbaren Ziel. Sie bieten eine günstige Alternative zu den öffentlichen Verkehrsmitteln, wenn sich die Mitfahrenden einig sind.
  • Besonderheiten: Der Flughafen Budapest ist nicht nur für die Fluggäste eine Attraktion, sondern auch für die Besucher. Eine Aussichtsterrasse bietet einen eindrucksvollen Panoramablick über das gesamte Flughafengelände und eine ständige Ausstellung bietet interessante Fakten und Eindrücke über die Geschichte und die Hintergründe des Flughafens. Außerdem kann man Führungen unter Voranmeldung unternehmen, die nicht nur für Schulklassen lohnenswert sind.
  • Terminalplan: http://www.bud.hu/english/passengers/terminal_map
  • Webseite: http://www.bud.hu
Stand: August 2010 - aktuelle Informationen finden Sie auf der Webseite des Flughafens.

Flugangebote zum Flughafen Budapest

Top Angebote für Flüge zum Flughafen Budapest

DatumRoutePreis p. P. ab
20.07.2017 -
23.07.2017
Frankfurt am Main (FRA) - Budapest (BUD) 0,02 Auswählen
20.07.2017 -
23.07.2017
Frankfurt am Main (FRA) - Budapest (BUD) 0,02 Auswählen
20.07.2017 -
23.07.2017
Frankfurt am Main (FRA) - Budapest (BUD) 0,02 Auswählen
20.07.2017 -
23.07.2017
Frankfurt am Main (FRA) - Budapest (BUD) 0,02 Auswählen
20.07.2017 -
23.07.2017
Frankfurt am Main (FRA) - Budapest (BUD) 0,02 Auswählen
20.07.2017 -
23.07.2017
Frankfurt am Main (FRA) - Budapest (BUD) 0,02 Auswählen
20.07.2017 -
23.07.2017
Frankfurt am Main (FRA) - Budapest (BUD) 0,02 Auswählen
20.07.2017 -
23.07.2017
Frankfurt am Main (FRA) - Budapest (BUD) 0,02 Auswählen
20.07.2017 -
23.07.2017
Frankfurt am Main (FRA) - Budapest (BUD) 0,02 Auswählen
20.07.2017 -
23.07.2017
Frankfurt am Main (FRA) - Budapest (BUD) 0,02 Auswählen
20.07.2017 -
23.07.2017
Frankfurt am Main (FRA) - Budapest (BUD) 0,02 Auswählen
20.07.2017 -
23.07.2017
Frankfurt am Main (FRA) - Budapest (BUD) 0,02 Auswählen
20.07.2017 -
23.07.2017
Frankfurt am Main (FRA) - Budapest (BUD) 0,02 Auswählen
20.07.2017 -
23.07.2017
Frankfurt am Main (FRA) - Budapest (BUD) 0,02 Auswählen
20.07.2017 -
23.07.2017
Frankfurt am Main (FRA) - Budapest (BUD) 0,02 Auswählen
20.07.2017 -
23.07.2017
Frankfurt am Main (FRA) - Budapest (BUD) 0,02 Auswählen
20.07.2017 -
23.07.2017
Frankfurt am Main (FRA) - Budapest (BUD) 0,02 Auswählen
20.07.2017 -
23.07.2017
Frankfurt am Main (FRA) - Budapest (BUD) 0,02 Auswählen
20.07.2017 -
23.07.2017
Frankfurt am Main (FRA) - Budapest (BUD) 0,02 Auswählen
20.07.2017 -
23.07.2017
Frankfurt am Main (FRA) - Budapest (BUD) 0,02 Auswählen
Tipps