Flug nach Bujumbura

Glasklare Seen und lebendige Märkte durch Flüge nach Bujumbura entdecken


Auf einem Flug nach Bujumbura gelangen Reisende in die Hauptstadt des Landes Burundi, die wirtschaftliches und verwaltungstechnisches Zentrum des Staates zugleich ist. Bujumbura – das ist eine Stadt in Ostafrika, die sich unmittelbar an der nördlichen Seite des Tanganjikasees befindet. Bujumbura, die größte Metropole des Landes, ist aber auch für seine Bauten mit Stilelementen deutscher Architektur sowie seine Strände und lebendigen Märkte bekannt. Burundi befand sich nach jahrhundertelanger Eigenständigkeit als Königreich ab Ende des 19. Jahrhunderts zunächst unter deutscher, später unter belgischer Kolonialherrschaft, bis der Staat im Jahr 1962 die Unabhängigkeit erlangte. Um die Vielfalt dieser Metropole vor Ort zu entdecken, erfolgen Flüge von Januar bis Mitte Februar sowie von Juni bis September zur besten Reisezeit. Zu diesen Zeitpunkten fällt in Bujumbura verhältnismäßig wenig Niederschlag, sodass Flüge nach Bujumbura nicht ins Wasser fallen. Bei Temperaturen um 30 Grad ist es dann zudem angenehm warm, aber dennoch nicht zu heiß.

Kolonialbauten und farbenfrohe Märkte bestimmen das Stadtbild


Das „Haus des Postmeisters“ ist ein Bauwerk der deutschen Kolonialarchitektur, die in Bujumbura auch an vielen anderen Bauten ihre Spuren hinterlassen hat. Hier wird Reisenden gewiss die Fassade des Bauwerkes ins Auge fallen, die dieses Gebäude zu einem besonderen Blickfang macht. Was sich Besucher nach ihrem Flug in die ostafrikanische Stadt ebenso wenig entgehen lassen sollten, ist ein Abstecher zum Markt von Bujumbura. An sieben Tagen in der Woche steht dieser quicklebendige Basar Besuchern offen und bietet eine große Auswahl an Produkten aus der Region. Von frischen Lebensmitteln über liebevoll gestaltetes Kunsthandwerk bis hin zu Kleidungsstücken – auf diesem Markt finden Reisende alles, was ihr Herz begehrt. Zugleich ist ein Ausflug zu diesem Basar eine gute Möglichkeit, im Anschluss an einen Flug nach Bujumbura die Kultur vor Ort zu entdecken und sich etwas treiben zu lassen. Wer sich dagegen für die kulturelle und landschaftliche Seite von Bujumbura interessiert, entdeckt im Geologischen und im Islamischen Museum interessante Ausstellungen über die Region.

Ein Flug zum tiefsten See des afrikanischen Kontinents


Im Norden von Bujumbura bereichert der Tanganjikasee den Aufenthalt in der afrikanischen Metropole um eine naturlandschaftliche Besonderheit: Der tiefste See von ganz Afrika gilt mit einer Fläche von 32.000 Quadratkilometern zugleich als zweitgrößter See des Kontinentes. Das Gebiet um das Gewässer eignet sich wunderbar für ausgiebige Spaziergänge. Des Weiteren müssen Urlauber nach ihrem Flug in Richtung Bujumbura nur wenige Kilometer in Kauf nehmen, um die Idylle des weißen Strandes von Saga hautnah zu spüren. Dieser Strand grenzt an den Tanganjikasee und zeichnet sich durch seinen feinen, weißen Sand aus. Für ein Sonnenbad bietet der gepflegte Sandstrand die besten Möglichkeiten. Dass Flüge nach Bujumbura weitere Natursehenswürdigkeiten zu bieten haben, erfahren Urlauber bei einem Ausflug zu den Vogelseen. Dieses Ensemble verschiedener Gewässer bietet einer Vielzahl von Vögeln eine Heimat. Einige der Gewässer können Ausflügler sogar auf einem Kanu erkunden – diese Bootsfahrten auf dem Rwihinda- oder dem Cohoha-See bieten unvergessliche Momente. Wieder im Zentrum von Bujumbara angekommen, sollten sich Besucher einen Abstecher zum „Cafe Gourmand“ nicht entgehen lassen. Diese Bäckerei offeriert eine köstliche Auswahl an Eis, Café und Tee. Das Restaurant „Tanganyika“ hingegen ist ein malerisch gelegenes Etablissement inmitten der Natur, das für seine Vielfalt an französischen und griechischen Speisen bekannt ist. Die Art déco-Architektur ist ein besonderes Merkmal dieses romantischen Geheimtipps.

Flug-Angebote Bujumbura

Top Angebote für Flüge nach Bujumbura

DatumRoutePreis p. P. ab
16.04.2017 -
29.04.2017
Stuttgart (STR) - Bujumbura (BJM) 593,52 Auswählen
16.04.2017 -
29.04.2017
Stuttgart (STR) - Bujumbura (BJM) 593,52 Auswählen
14.04.2017 -
29.04.2017
Stuttgart (STR) - Bujumbura (BJM) 609,30 Auswählen
14.04.2017 -
29.04.2017
Stuttgart (STR) - Bujumbura (BJM) 609,30 Auswählen
16.04.2017 -
29.04.2017
Stuttgart (STR) - Bujumbura (BJM) 611,17 Auswählen
16.04.2017 -
29.04.2017
Stuttgart (STR) - Bujumbura (BJM) 611,17 Auswählen
10.01.2017 -
26.01.2017
Düsseldorf (DUS) - Bujumbura (BJM) 621,51 Auswählen
10.01.2017 -
26.01.2017
Düsseldorf (DUS) - Bujumbura (BJM) 621,51 Auswählen
13.05.2017 -
16.05.2017
Frankfurt am Main (FRA) - Bujumbura (BJM) 627,20 Auswählen
13.05.2017 -
16.05.2017
Frankfurt am Main (FRA) - Bujumbura (BJM) 627,20 Auswählen
13.05.2017 -
16.05.2017
Frankfurt am Main (FRA) - Bujumbura (BJM) 627,20 Auswählen
13.05.2017 -
16.05.2017
Frankfurt am Main (FRA) - Bujumbura (BJM) 627,20 Auswählen
22.04.2017 -
06.05.2017
Stuttgart (STR) - Bujumbura (BJM) 640,11 Auswählen
22.04.2017 -
06.05.2017
Stuttgart (STR) - Bujumbura (BJM) 640,11 Auswählen
10.01.2017 -
26.01.2017
Düsseldorf (DUS) - Bujumbura (BJM) 642,91 Auswählen
10.01.2017 -
26.01.2017
Düsseldorf (DUS) - Bujumbura (BJM) 642,91 Auswählen
20.03.2017 -
25.03.2017
Hamburg (HAM) - Bujumbura (BJM) 646,12 Auswählen
20.03.2017 -
25.03.2017
Hamburg (HAM) - Bujumbura (BJM) 646,12 Auswählen
20.03.2017 -
25.03.2017
Hamburg (HAM) - Bujumbura (BJM) 646,12 Auswählen
20.03.2017 -
25.03.2017
Hamburg (HAM) - Bujumbura (BJM) 646,12 Auswählen
Tipps

Karte Bujumbura