Flughafen CUN: Cancun International Airport

Zu den passagierreichsten Flughäfen der Karibik zählt der Flughafen Cancun (CUN). Im karibischen Raum gibt es keine so genannten Hauptreisezeiten wie in Europa, so dass das gesamte Jahr über ein reger Flugbetrieb herrscht und der Flughafen Cancun stets von zahlreichen Airlines genutzt wird. Aufgrund des starken Flugbetriebs werden zu jeder Jahreszeit hohe Passagierzahlen und dadurch hohe Einnahmen erreicht. Daher konnte sich der Flughafen Cancun zu einem stark frequentierten Drehkreuz entwickeln und kann zudem zahlreiche ansässige Airlines vorweisen. Auch viele so genannte Billig-Airlines tragen in nicht unerheblichem Maße zu dem hohen Passagiervolumen bei. Seit längerem kann der Flughafen zwei Terminals vorweisen. Terminal 1 wird dabei ausschließlich für Charter-, Terminal 2 ausschließlich für Linienflüge genutzt. Aufgrund des hohen Passagiervolumens wurde zuletzt ein drittes Terminal erbaut, das dazu beiträgt die Abfertigung der vielen Fluggäste bewerkstelligen zu können. Terminal 3 hat dabei eine Größe von etwa 42.000 Quadratmetern und kostete die Betreibergesellschaft des Flughafens, die ASUR (Aeropuertos der Sureste), insgesamt 100 Millionen US-Dollar. Infolge des Hurrikans Wilma, der im Jahre 2005 in Mexiko wütete, wurde das erste Terminal geschlossen, sodass die Charterflüge heute überwiegend über Terminal 2 abgewickelt werden. Das hohe Passagieraufkommen und der damit einhergehende rege Flugbetrieb hatten zudem zur Folge, dass eine zweite Start- und Landebahn gebaut wurde. Pro Jahr werden circa 12 Millionen Passagiere abgefertigt, was ihn nach dem Flughafen in Mexiko-Stadt zu dem zweitgrößten Flughafen Lateinamerikas und zum passagierreichsten Airport der Karibik macht. Da der Flughafen Cancun vorwiegend für den Personenflugverkehr genutzt wird, wurden auch die Flughafeneinrichtungen dahingehend angepasst.

Flughafen-Informationen Cancun

  • Lage des Flughafens: Der Flughafen Cancun liegt etwa 22 Kilometer vom Stadtzentrum der gleichnamigen Stadt entfernt. Diese befindet sich auf der mexikanischen Yucatán-Halbinsel.
  • Adresse: Cancún International Airport, Carretera Cancún-Chetumal Km 22, Cancún, Q.Roo, 77500, Mexico.
  • Telefon: Die Telefonnummer des Flughafens lautet: 09 98 84 87 20 0. Die Landesvorwahl ist +52, zu wählen als: 0052.
  • Ortszeit: Die Ortszeit am Cancun International Airport ist: MEZ - 7 Stunden. Zeitzone UTC-6 (CST) sowie UTC-5 (CDT) (April - Oktober)
  • Essen und Trinken: Im Flughafen Cancun gibt es zahlreiche Möglichkeiten, Hunger und Durst zu stillen. So werden beispielsweise diverse Restaurants und Cafés geboten, die umfangreiche kulinarische Spezialitäten zu bieten haben, sodass nahezu jeder Reisende etwas finden kann, das seinem Geschmack entspricht. Vom Burger und anderem Fastfood über diverse Kaffeespezialitäten bis hin zu gesunden Mahlzeiten ist das Speisenangebot im Flughafen Cancun sehr vielfältig. Ein Restaurant hat sogar rund um die Uhr geöffnet, sodass man auch bei ungünstigen Ankunfts- oder Abflugzeiten nicht Hunger leiden muss. Beachten sollte man jedoch, dass sich die Restaurants nicht im Ankunftsbereich, sondern in den Hallen befinden.
  • Geld /Finanzen Über das gesamte Gelände der Terminals verteilt, sind zahlreiche Wechselstuben, sodass den Reisenden stets die Möglichkeit gegeben wird, ihr Geld gegen mexikanische Pesos eintauschen zu können. Wer noch etwas Bargeld für die weitere Reise benötigt, kann die Dienste eines der vielen Geldautomaten in Anspruch nehmen.
  • Telekommunikation: Im Flughafen Cancun besteht die Möglichkeit, zahlreiche öffentliche Telefone in Anspruch zu nehmen. Ein Briefmarkenautomat ermöglicht es, bereits geschriebene Briefe oder Postkarten zu frankieren und sie in einen der Briefkästen im Terminal 1 und 2 zu werfen. Diese befinden sich gut sichtbar in der Nähe des jeweiligen Haupteingangs.
  • Geschäfte: Die Zeit im Flughafen Cancun können die Fluggäste auch mit ausgiebigen Shoppingtouren verbringen. Dafür steht eine Vielzahl an verschiedensten Einkaufsmöglichkeiten zur Verfügung. Geöffnet sind diese üblicherweise von 06:00 bis 22:00 Uhr. Egal ob Pflegeprodukte, Sonnenbrillen oder original mexikanische Souvenirs – im umfangreichen Angebot der Flughafengeschäfte ist für jeden etwas dabei. Auch der zollfreie Einkauf in den verschiedenen Duty-free-Shops erfreut sich großer Beliebtheit.
  • Gepäck: Bei dem eventuellen Fall eines Gepäckverlusts steht im Flughafen Cancun das Fundbüro bereit, um weiterzuhelfen. Allerdings lassen sich hier nur Fundsachen wiederfinden, die auf dem Flughafengelände selbst verloren gegangen sind. Sollte jedoch etwas im Flugzeug vergessen worden sein, so sollte man sich an das Flugpersonal der jeweiligen Fluggesellschaft wenden. Um während des Aufenthalts im Flughafen Cancun nicht ständig das meist unhandliche Reisegepäck tragen zu müssen, kann dieses in den bereitstehenden Schließfächern verstaut werden.
  • Tagungs- und Geschäftseinrichtungen: Sollte geplant sein, am Flughafen Cancun eine Konferenz abzuhalten, so können gut ausgestattete Tagungs- und Konferenzräume genutzt werden. Hier werden unter anderem technische Hilfsmittel und ein Internetzugang bereitgestellt. Es empfiehlt sich jedoch, die Räume bereits im Voraus zu buchen.
  • Flughafenhotel: Zwar gibt es am Flughafen selbst keine bereitstehenden Hotels, jedoch ist nur zehn Autominuten entfernt das Moon Palace Resort, das für Übernachtungen genutzt werden kann. Auch das Westin Regina ist lediglich eine fünfzehnminütige Autofahrt vom Flughafen Cancun entfernt.
  • Reisende mit eingeschränkter Mobilität: Der Flughafen Cancun bietet Reisenden mit Behinderung weitgehend Barrierefreiheit. Zum Beispiel erleichtern zahlreiche Rampen die Fortbewegung an hinderlichen Stellen. Zudem besteht die Möglichkeit, Rollstühle auszuleihen. Selbstverständlich stehen auch behindertengerechte Toiletten zur Verfügung.
  • Kindereinrichtungen: Im Flughafen Cancun gibt es derzeit keine speziellen Einrichtungen für Kinder. Allerdings erhalten Kinder bis zu zwölf Jahren in Begleitung eines Erwachsenen freien Eintritt in die meisten VIP-Räume, wo neben diversen Zeitschriften auch Fernsehen und Internet zu Verfügung stehen.
  • Weitere Einrichtungen: Der beste Ort, die Wartezeit im Flughafen Cancun zu überbrücken, ist der so genannte Meeting Point. Auch medizinische Abteilungen stehen in den Terminalgebäuden bereit, um im Fall der Fälle medizinische Hilfe zu leisten.
  • Airport Lounges: Der Flughafen Cancun bietet genau wie nahezu jeder andere größere Airport mehrere Airport Lounges. Insgesamt können drei derartige Lounges von den Reisenden genutzt werden, die die üblichen Services, wie zum Beispiel Internet, Fernsehen und Zeitschriften, bieten. Häufig haben Kinder unter zwölf in Begleitung eines Erwachsenen kostenfreien Eintritt.
  • An- und Abfahrt zum Flughafen Cancun

    Parkmöglichkeiten: Wie bei vielen anderen Flughäfen, ist es mitunter auch in Cancun ein recht schwieriges Unterfangen, einen geeigneten Parkplatz zu bekommen. Zwar stehen zwei bewachte Parkplätze zur Verfügung, durch das hohe Passagieraufkommen, sind diese jedoch nicht selten voll belegt. Obwohl es spezielle Zonen für Kurz- und Langzeitparker gibt, sollte man unbedingt im Voraus einen Parkplatz reservieren, wenn man mit dem Gedanken spielt, mit dem eigenen PKW anzureisen. Da das Parkproblem jedoch bereit seit längerem bekannt ist, werden die Reisenden meist bereits beim Ticketkauf auf diesen Umstand hingewiesen. Die Kosten für einen Parkplatz halten sich jedoch in Grenzen und belaufen sich auf 24 Pesos pro Stunde oder 150 Pesos pro Tag, also umgerechnet circa 1,30 Euro pro Stunde und 8,10 Euro pro Tag. Empfehlenswert ist trotzdem, mit öffentlichen Verkehrsmitteln wie zum Beispiel einem Taxi anzureisen, um sich die nervenaufreibende Parkplatzsuche zu ersparen. Häufig bieten auch die Hotels eigene Shuttleservices zum Flughafen Cancun.
  • Mietwagen: Insgesamt sind am Flughafen Cancun 24 Mietwagenunternehmen ansässig, darunter die gängigsten Firmen wie Avis, Hertz und Europcar. Egal ob Kleinwagen, Geländefahrzeuge oder luxuriöse Limousinen – es werden zahlreiche Fahrzeugtypen angeboten, sodass der Mietwagen an die individuellen Bedürfnisse angepasst werden kann. Empfohlen wird allerdings, bereits vor der Ankunft ein Fahrzeug zu reservieren.
  • PKW: Der Flughafen Cancun liegt wie viele andere Flughäfen auch einige Kilometer außerhalb der Stadt und weist eine recht gute Anbindung an das Straßennetz auf. Die Anfahrt mit dem PKW empfiehlt sich über die Schnellstraße Cancún-Chetumal bis zur Ausfahrt bei Kilometer 22. Anschließend weisen zahlreiche Schilder auf den Weg zum Flughafen hin.
  • Taxi: Verzichtet man auf die An- und Abfahrt mit dem eigenen oder einem gemieteten Fahrzeug, bietet sich die Reise mit einem Taxi an. Vor dem Flughafen Cancun stehen zahlreiche Taxis bereit, um die Reisenden zum Zielort zu befördern. Eine Taxifahrt ins Zentrum der Stadt Cancun nimmt etwa 20 bis 25 Minuten in Anspruch. Empfehlenswert ist es, die Fahrt bereits im Voraus am Taxi-Schalter des Flughafens zu bezahlen, um bösen Überraschungen vorzubeugen.
  • Bus: Auch mehrere Busse verkehren zwischen dem Flughafen und dem Stadtzentrum Cancuns. Die Möglichkeit, einen der Busse für die Reise zu nutzen, besteht jede Stunde. Zwischen den Terminals verkehrt zudem ein Shuttle-Service. Auch zahlreiche Hotels bieten einen eigenen Busshuttle zum Flughafen an.
  • Bahn / Zug / U-Bahn: Der Flughafen Cancun verfügt derzeit leider über keinerlei Anbindung an das nationale Schienennetz.
  • Sonstiges: Neben der privaten Anreise oder der Anreise mit den bereitstehenden Bussen, Taxis und hoteleigenen Shuttleservices stehen keine weiteren Anreisemöglichkeiten zur Verfügung.
  • Besonderheiten: Mit mehr als 11 Millionen Fluggästen pro Jahr stellt der Flughafen Cancun den Flughafen mit dem zweithöchsten Passagiervolumen Lateinamerikas dar. Innerhalb der Karibik ist er sogar der Airport mit den meisten Passagieren.
  • Terminalplan: http://www.asur.com.mx/asur/ingles/aeropuertos/cancun/map.asp
  • Webseite: http://www.cancun-airport.com
Stand: August 2010 - aktuelle Informationen finden Sie auf der Webseite des Flughafens.

Flugangebote zum Flughafen Cancun

Top Angebote für Flüge zum Flughafen Cancun

DatumRoutePreis p. P. ab
02.01.2017 -
16.01.2017
Hamburg (HAM) - Cancun (CUN) 423,74 Auswählen
02.01.2017 -
16.01.2017
Hamburg (HAM) - Cancun (CUN) 423,74 Auswählen
02.01.2017 -
16.01.2017
Hamburg (HAM) - Cancun (CUN) 423,74 Auswählen
02.01.2017 -
16.01.2017
Hamburg (HAM) - Cancun (CUN) 423,74 Auswählen
25.01.2017 -
08.02.2017
Köln/ Bonn (CGN) - Cancun (CUN) 439,98 Auswählen
22.03.2017 -
05.04.2017
Köln/ Bonn (CGN) - Cancun (CUN) 449,98 Auswählen
25.02.2017 -
26.02.2017
Düsseldorf (DUS) - Cancun (CUN) 454,25 Auswählen
25.02.2017 -
26.02.2017
Düsseldorf (DUS) - Cancun (CUN) 454,25 Auswählen
12.12.2016 -
26.12.2016
München (MUC) - Cancun (CUN) 460,61 Auswählen
12.12.2016 -
26.12.2016
München (MUC) - Cancun (CUN) 460,61 Auswählen
12.12.2016 -
26.12.2016
München (MUC) - Cancun (CUN) 460,61 Auswählen
12.12.2016 -
26.12.2016
München (MUC) - Cancun (CUN) 460,61 Auswählen
12.12.2016 -
26.12.2016
München (MUC) - Cancun (CUN) 460,61 Auswählen
12.12.2016 -
26.12.2016
München (MUC) - Cancun (CUN) 460,61 Auswählen
26.03.2017 -
09.04.2017
Köln/ Bonn (CGN) - Cancun (CUN) 469,98 Auswählen
08.03.2017 -
19.03.2017
Köln/ Bonn (CGN) - Cancun (CUN) 469,98 Auswählen
26.03.2017 -
09.04.2017
Köln/ Bonn (CGN) - Cancun (CUN) 469,98 Auswählen
26.03.2017 -
09.04.2017
Köln/ Bonn (CGN) - Cancun (CUN) 469,98 Auswählen
25.01.2017 -
15.02.2017
Frankfurt am Main (FRA) - Cancun (CUN) 487,12 Auswählen
24.01.2017 -
15.02.2017
Frankfurt am Main (FRA) - Cancun (CUN) 487,12 Auswählen
Tipps