Flughafen CMB: Bandaranaike International Airport

Offiziell heißt der Flughafen Colombo (CMB) Bandaranaike International Airport. Heute stellt er den wichtigsten Flughafen Sri Lankas dar und fertigt jährlich knapp 42.000 Flugbewegungen und zudem fast fünf Millionen Passagiere ab. Auch mehr als 170.000 Tonnen Frachtgut werden pro Jahr am Flughafen Colombo umgeschlagen. Der derzeitige Betreiber des Flughafens ist die „Airport and Aviation Services (Sri Lanka) Ltd.". Erbaut wurde der Flughafen Colombo bereits während des zweiten Weltkriegs und diente damals als Luftwaffenstützpunkt der Royal Airforce. Auch heute wird er noch für militärische Zwecke genutzt. Da er allerdings auch für den zivilen Luftverkehr genutzt wird, ist er für Sri Lanka von wichtiger Bedeutung. Insgesamt weist der Flughafen Colombo derzeit 4 Gates mit 39 Check-In-Schaltern und 3 Cargo-Terminals auf. Für Flugzeuge bietet er 17 Standplätze. Die Flugzeuge können den Airport über ein Start- und Landebahn ansteuern. Genutzt wird der Flughafen Colombo derzeit von 25 Fluggesellschaften, darunter auch die bekannten Airlines wie zum Beispiel die Lufthansa, Cathay Pacific, Singapore Airlines oder British Airways. Doch auch die bedeutenden asiatischen Airlines Indian Airlines, Sri Lankan Airlines oder Emirates steuern den Flughafen an. Trotz der Tatsache, dass der Flughafen Colombo nicht uneingeschränkt den internationalen Standards entspricht, hat er zahlreiche Auszeichnungen von diversen Fluggesellschaften und Reisemagazinen verliehen bekommen. Beispielsweise verlieh Airbus den „Global Award for Operational Excellence among all small airlines that operate the Airbus A340 Aircraft".

Flughafen-Informationen Colombo

  • Lage des Flughafens: Etwa 35 Kilometer trennen Colombo, die Hauptstadt Sri Lankas, vom gleichnamigen Flughafen. Die Stadt befindet sich an der Westküste des Landes.
  • Adresse: Airport & Aviation Services (Sri Lanka) Ltd., Bandaranaike International Airport, Katunayake, Sri Lanka.
  • Telefon: Die Telefonnummer des Flughafens lautet: 11 22 52 861. Die Landesvorwahl ist +94, zu wählen als: 0094.
  • Ortszeit: Die Ortszeit beträgt Mitteleuropäische Zeit (MEZ) + 6 Stunden. Zeitzone UTC+5,5 (IST) (keine Sommerzeit)
  • Essen und Trinken: Sowohl in der Abflug-, als auch in der Ankunftshalle, werden den Reisenden ausreichend Möglichkeiten bereitgestellt, ihren Hunger oder Durst zu stillen. In der Abflughalle bietet Sri Lankan Airlines zudem ein eigenes Restaurant mit warmer Küche. Hier werden sowohl nationale, als auch internationale Gerichte angeboten. Auch warme und kalte Getränke gehören im Restaurant von Sri Lankan Airlines zum Angebot.
  • Geld /Finanzen Sechs Banken bieten den Passagieren im Flughafen Colombo ihre Dienste an. Zu finden sind diese in der Ankunftshalle. So stellt es kaum ein Problem dar, innerhalb des Flughafens Geld in verschiedenen Währungen zu wechseln oder etwas Geld für den weiteren Verlauf der Reise abzuheben.
  • Telekommunikation: Da die technischen Voraussetzungen für moderne Kommunikationseinrichtungen bislang nicht vorhanden sind, steht im Flughafen Colombo derzeit kein W-LAN bereit. Allerdings können in der Abflug- und Ankunftshalle zahlreiche Telefonzellen in Anspruch genommen werden, um den einen oder anderen wichtigen Anruf zu tätigen. Bezahlt werden können die Gespräche mit Münzen oder Telefonkarten. Zudem stehen in der Ankunftshalle mehrere separate Telefonapparate bereit. Im Transitbereich können weiterhin spezielle Schalter für Ferngespräche genutzt werden. Von hier aus können auch Faxe versendet und Kopien erstellt werden. In begrenztem Maße besteht hier auch die Möglichkeit, Internet- und E-Mail-Services zu nutzen.
  • Geschäfte: Um den Aufenthalt im Flughafen Colombo mit ausgiebigen Shoppingtouren verbringen zu können, stehen den Reisenden zahlreiche dementsprechende Einrichtungen zur Nutzung bereit. Beispielsweise können hier lokale Souvenirs, wie etwa handgemachte Tücher, erstanden werden. Doch auch Duty-free-Shops erwarten im Flughafen Colombo einen Besuch der Reisenden. Ein zollfreier Einkauf im Duty-free-Shop stellt zudem eine gute Möglichkeit dar, etwas Geld zu sparen. Die Duty-free-Shops befinden sich sowohl in der Abflug-, als auch in der Ankunftshalle und bieten zum Beispiel diverse Elektronikartikel, Spirituosen, Schmuck und Parfüms. Auch das bekannteste Produkt Sri Lankas, der „Ceylon Tee“, gehört zum umfangreichen Warenangebot.
  • Gepäck: Leider werden im Flughafen Colombo keine Möglichkeiten angeboten, das unhandliche Reisegepäck abzugeben, sodass dieses während des Flughafenaufenthalts stets mitgeführt werden muss. Sollte die Reise nach Sri Lanka jedoch länger als 45 Tage dauern, steht ein Gepäckverwahrservice zur Verfügung. Ein derartiger Service ist selbst bei vielen der großen europäischen Flughäfen beileibe keine Selbstverständlichkeit. Das Gepäck wird dabei registriert, versiegelt und anschließend zur Abflughalle transportiert. Hier kann der Passagier sein Gepäck beim Rückflug unbeschadet wieder entgegennehmen. Bei Fragen ist der Gepäckverwahrservice unter der Nummer + 94 11 22 52 86 13 01 9 telefonisch zu erreichen. Bei verloren gegangenen Gepäckstücken empfiehlt es sich, beim Informationsschalter oder im Büro der jeweiligen Fluggesellschaft nachzufragen.
  • Tagungs- und Geschäftseinrichtungen: Der Flughafen Colombo stellt den Reisenden im Transitbereich, der sich im Erdgeschoss befindet, ein Business-Center zur Verfügung. Hier können internationale Telefonate geführt und Fax- sowie Kopiergeräte genutzt werden. Auch die meisten Business- und First-Class-Lounges im Flughafen bieten derartige Services an.
  • Flughafenhotel: Leider existiert derzeit kein Hotel direkt am Flughafen Colombo. Allerdings ist das im Zentrum Colombos befindliche Hilton Colombo Residence nur 35 Minuten vom Airport entfernt. Ein Busshuttle verkehrt fünfmal täglich zwischen dem Hotel und dem Flughafen Colombo. Um sich im Voraus über freie Zimmer zu informieren oder eine Buchung vorzunehmen, ist das Hotel unter der Nummer +94 11 53 44 64 4 zu erreichen.
  • Reisende mit eingeschränkter Mobilität: Für behinderte Menschen besteht im Flughafen Colombo die Möglichkeit, die Hilfe eines speziellen Betreuungsservices anzufordern. Dieser ist bei Transport und Ankunft beziehungsweise Abflug behilflich und ist unter der Nummer + 94 19 73 32 38 2 zu erreichen. Beachten sollte man, dass dieser Service nur zum Zeitpunkt der Buchung angefordert werden kann. Des Weiteren bietet der Flughafen Colombo natürlich auch behindertengerechte Toiletten.
  • Kindereinrichtungen: Sollte die Reise mit Kindern angetreten werden, so werden im Flughafen Colombo spezielle Räumlichkeiten bereitgestellt. Hier können die Kleinen spielen oder sich Cartoons ansehen. Gegen den kleinen Hunger werden Kekse serviert.
  • Weitere Einrichtungen: Für die medizinische Versorgung steht ein entsprechendes Zentrum in der Ankunftshalle des Airports bereit. Neben ausgebildeten Krankenschwestern und Bereitschaftsärzten bietet das medizinische Zentrum auch bereitstehende Krankenwagen, um im Notfall einen raschen Weitertransport in ein Krankenhaus gewährleisten zu können. Auch klimatisierte Räume mit Toiletten, Duschen und Ruhemöglichkeiten können während des Flughafenaufenthalts genutzt werden.
  • Airport Lounges: Der Flughafen Colombo bietet leider keine Airport Lounges, die allen Reisenden zugänglich sind. Sollte man erster Klasse reisen, kann man jedoch die CIP Lounge „SILK ROUTE“ aufsuchen. Hier werden vielfältige Services, wie zum Beispiel kleinere Snacks und Massagen, angeboten. Für Geschäftsreisende der Business-Class steht zudem die Serendib Business Class Lounge bereit.
  • An- und Abfahrt zum Flughafen Colombo

    Parkmöglichkeiten: Sowohl für Kurzzeit-, als auch für Langzeitparker stehen am Flughafen Colombo ausreichend Parkmöglichkeiten zur Verfügung. In unmittelbarer Terminalnähe befinden sich zum Beispiel gleich zwei Parkbereiche. Bezeichnet werden diese als „Terminal Car Park“. Die beiden Parkbereiche weisen zusammen eine Gesamtkapazität von bis zu 400 Fahrzeugen auf. Zudem existiert ein größerer Parkbereich, der „Remote Car Park“. Dieser befindet sich circa 300 Meter vom Terminal entfernt und bietet ausreichen Platz für 575 Kurzzeitparker. Die Kurzzeitparkplätze sind deutlich günstiger als die Parkplätze für Langzeitparker und eignen sich vor allem für Menschen, die jemanden zum Flughafen Colombo bringen beziehungsweise jemanden von dort abholen. Doch auch für Besucher stellt der „Remote Car Park“ eine gute Alternative dar.
  • Mietwagen: International bekannte Mietwagenfirmen sind am Flughafen Colombo nicht ansässig. Allerdings besteht die Möglichkeit, die Dienste lokaler Autovermieter, wie zum Beispiel Abans oder Nambo, in Anspruch zu nehmen. Mitunter wird auch angeboten, einen Mietwagen inklusive Fahrer zu mieten. Das hat unter anderem den Vorteil, dass man sich nach einer meist langen und strapaziösen Reise entspannen kann und nicht auf eigene Faust durch unbekannte Gebiete fahren muss.
  • PKW: Mehrere Fernstraßen Sri Lankas führen zum Flughafen Colombo. Beispielsweise kann man über die Autobahn A 3, die teilweise parallel zur Westküste des Landes verläuft, auf die kleine Anschlussstraße B 16 fahren, die anschließend zum Airport führt. Reist man aus dem Süden Sri Lankas an, bietet sich die Fahrt über die A 2, während die A 19 und A 1 Möglichkeiten für die Anreise aus dem Osten des Landes darstellen. Aus dem Norden dagegen sollten zunächst die A 20 oder A 12 gefahren werden und anschließend die zum Flughafen führende A 3.
  • Taxi: Zahlreiche Taxis warten direkt vor dem Terminal des Airports, um die Reisenden zum Zielort zu befördern. Hier kommen sie auch wieder an. Zudem sind sie ohne jegliche Einschränkungen von jedem Reisenden nutzbar. Unter der Nummer + 94 11 22 52 86 13 09 7 können Taxis beim Airport Taxi Service angefordert werden. Der Airport Taxi Service hat zudem einen Schalter in der Ankunftshalle, sodass man direkt nach dem Auschecken von dort aus ein Taxi bestellen kann.
  • Bus: Sollte man den Urlaub in einem Hotel verbringen, kann man direkt an der Hotelrezeption erfragen, ob es einen hoteleigenen Shuttleservice zum Flughafen Colombo gibt und wann dieser verkehrt. Meist verkehren die Shuttlebusse mehrmals pro Tag zwischen dem Flughafen und mehreren Hotels. Auch eine öffentliche Buslinie verkehrt alle 30 Minuten zwischen der Innenstadt und dem Flughafen Colombo. Sehr empfehlenswert ist es, sich in jedem Fall bereits vor der Ankunft am Flughafen um die Weiterreise zu kümmern.
  • Bahn / Zug / U-Bahn: Relativ nah am Flughafen gelegen ist eine Bahnstation. Von hier aus wird der Weitertransport der Besucher in andere Teile des Landes gewährleisten.
  • Sonstiges: Weitere Verkehrsmittel für die An- und Abreise stehen am Flughafen Colombo nicht zur Verfügung.
  • Besonderheiten: Der Flughafen Colombo kann mit einem eigenen Bonusprogramm für Vielflieger aufwarten. So wird etwa in Abhängigkeit von der Häufigkeit der Flüge der Bronze-, Silber- oder Goldstatus vergeben. Für Vielflieger gibt es dann bestimmte Vergünstigungen und Vorteile, wie zum Beispiel Bonusmeilen, einen schnelleren Check-in oder Zutritt zu den Lounges, die nur bestimmten Reisenden vorbehalten sind.
  • Webseite: http://www.airport.lk/
Stand: August 2010 - aktuelle Informationen finden Sie auf der Webseite des Flughafens.

Flugangebote zum Flughafen Colombo

Top Angebote für Flüge zum Flughafen Colombo

DatumRoutePreis p. P. ab
16.01.2017 -
30.01.2017
München (MUC) - Colombo (CMB) 359,60 Auswählen
16.01.2017 -
30.01.2017
München (MUC) - Colombo (CMB) 359,60 Auswählen
16.01.2017 -
30.01.2017
München (MUC) - Colombo (CMB) 359,60 Auswählen
16.01.2017 -
30.01.2017
München (MUC) - Colombo (CMB) 359,60 Auswählen
16.01.2017 -
27.01.2017
Frankfurt am Main (FRA) - Colombo (CMB) 370,96 Auswählen
16.01.2017 -
27.01.2017
Frankfurt am Main (FRA) - Colombo (CMB) 370,96 Auswählen
16.01.2017 -
27.01.2017
Frankfurt am Main (FRA) - Colombo (CMB) 370,96 Auswählen
16.01.2017 -
27.01.2017
Frankfurt am Main (FRA) - Colombo (CMB) 370,96 Auswählen
27.03.2017 -
17.04.2017
München (MUC) - Colombo (CMB) 412,63 Auswählen
27.03.2017 -
17.04.2017
München (MUC) - Colombo (CMB) 412,63 Auswählen
27.03.2017 -
17.04.2017
München (MUC) - Colombo (CMB) 412,63 Auswählen
27.03.2017 -
17.04.2017
München (MUC) - Colombo (CMB) 412,63 Auswählen
30.05.2017 -
14.06.2017
Düsseldorf (DUS) - Colombo (CMB) 418,73 Auswählen
30.05.2017 -
14.06.2017
Düsseldorf (DUS) - Colombo (CMB) 418,73 Auswählen
30.05.2017 -
14.06.2017
Düsseldorf (DUS) - Colombo (CMB) 418,73 Auswählen
30.05.2017 -
14.06.2017
Düsseldorf (DUS) - Colombo (CMB) 418,73 Auswählen
26.03.2017 -
16.04.2017
Frankfurt am Main (FRA) - Colombo (CMB) 423,99 Auswählen
26.03.2017 -
10.04.2017
Frankfurt am Main (FRA) - Colombo (CMB) 423,99 Auswählen
26.03.2017 -
16.04.2017
Frankfurt am Main (FRA) - Colombo (CMB) 423,99 Auswählen
26.03.2017 -
10.04.2017
Frankfurt am Main (FRA) - Colombo (CMB) 423,99 Auswählen
Tipps