Flüge mit Condor

Condor ist eine deutsche Fluggesellschaft mit Sitz in Kelsterbach in Hessen. Drehkreuze von Condor sind Frankfurt und München. Die Airline wurde 1955 gegründet. Die ersten Flüge gingen nach Mallorca und Teneriffa. Die Fluglinie ist eine typische Charterfluggesellschaft, die sich besonders auf beliebte Urlaubsziele spezialisiert hat. Diese liegen vor allem in Nordafrika und Südeuropa, aber auch in Asien, Nordamerika und der Karibik. Zu den bekanntesten Zielen gehören Fuerteventura, Ibiza, Palma de Mallorca und Sharm El-Sheikh. Beliebte Langstreckenzielen sind Phuket in Thailand und Puerto Plata in der Dominikanischen Republik. Das Streckennetz ist jahreszeitenabhängig. So dominieren im Sommer Ziele in Südeuropa, im Winter gehen die Flüge eher nach Nordafrika. Es ist auch möglich, ganze Pauschalreisen zu buchen. Die meisten Flüge sind sehr günstig, was die Fluggesellschaft auch bei Familien sehr beliebt macht. An Bord gibt es eine umfassende Kinderbetreuung, bestehend aus einem großen Angebot an Malsachen und Spielzeug, Hörspielen und Kindermagazinen. Auf Langstreckenflügen gibt es drei Bordklassen. Zusätzlich zur Economy Class und Comfort Class wurde 2008 die Premium Economy Class eingeführt, die u.a. mit einer größeren Beinfreiheit punktet. Die Comfort Class beweist zudem, dass man bei Condor trotz günstiger Preise nicht auf Service verzichten muss. Kunden können an deutschen Flughäfen die Lufthansa Business Lounges nutzen, um vor dem Flug noch ein wenig zu entspannen. Auch das Vielfliegerprogramm Miles & More wurde von der Lufthansa übernommen. Die Fluglinie steht nun schon seit über 50 Jahren für hohe Qualität in der Luftfahrt, die für alle erschwinglich ist. Dies spiegelt auch der deutsche Slogan von Condor Wir lieben Fliegen wider.

Wissenswertes über Flüge mit Condor

Online Check-in: Um den Fluggästen einen möglichst stressfreien Start in den wohlverdienten Urlaub zu ermöglichen, bietet Condor die Option des komfortablen Online Check-ins. Bei dem können Kunden einfach und schnell von zu Hause oder vom Büro aus einchecken und ihre Bordkarte im Voraus ausdrucken oder diese auch als mobile Bordkarte laden. Auf diesen Service können Flugreisende ab 24 Stunden sowie bis zwei Stunden vor dem planmäßigen Abflug zurückgreifen. Der Online Check-in bewahrt Fluggäste vor langen Warteschlangen am Flughafen. Wer etwa nur Handgepäck mitführt, kann sich direkt zum Abfluggate begeben.

Handgepäck: Wenn es um Freigepäckgrenzen geht, sollten Reisende auf das Zonensystem von Condor achten. Wer zum Beispiel nach Spanien oder Kroatien reist, wählt einen Flug in Zone 1, was zur Folge hat, dass Reisende der Economy Class Light lediglich Handgepäck mitnehmen dürfen, während Passagiere der Economy Class Classic 20 Kilogramm einchecken können. Wer Premium Economy gebucht hat, darf bei Flügen in Zone 1 bis zu 25 Kilogramm Gepäck einchecken. Gleiche Regelungen gelten in Zone 2, wozu unter anderem Ziele wie die Kanaren, Marokko oder auch Griechenland zählen. In Zone 3 unterscheiden sich die Freigepäckgrenzen deutlich. Während es auf Flügen in Zone 1 und 2 lediglich die Economy Class gibt, können Reisende in Zone 3, zum Beispiel auf Verbindungen nach Asien oder Südafrika, die Business Class buchen, in welcher maximal 30 Kilogramm eingecheckt werden dürfen. Wer Economy fliegt, muss ab 20 Kilogramm Gepäck draufzahlen, während Passagiere mit Premium Economy 25 Kilogramm mitführen dürfen. Insgesamt gibt es fünf Zonen. In Zone 4 vernetzt Condor Deutschland mit Zielen im Indischen Ozean und südlichen Afrika, während Zone 5 Puerto Rico, USA und Kanada abdeckt. Beim Handgepäck sind die Regelungen einheitlicher, da Reisende der Economy Class maximal ein Gepäckstück mit den Maßen 55 x 40 x 20 cm und einem Gewicht von sechs Kilogramm in die Kabine mitnehmen dürfen. Wer Premium Economy reist, darf sogar acht Kilogramm mitnehmen, während Reisende der Business Class 12 Kilogramm auf bis zu zwei Gepäckstücke pro Person verteilen dürfen.

Reisen mit Kindern: Kleinkinder unter zwei Jahren erhalten bei Condor in der Economy-, Premium- sowie Business-Class eine 90prozentige Ermäßigung vom regulären Flugpreis. Für Kinder jeder Altersgruppe sieht Condor ein vielseitiges Unterhaltungsprogramm vor. So können die kleinen Fluggäste etwa spannenden Hörspielen und Kinderliedern über den Kinder-Audiokanal lauschen. Darüber hinaus können sie sich mit interessanten Mal- und Spielzeugangeboten die lange Flugzeit vertreiben. Außerdem bietet das Condor Unterhaltungsprogramm lustige Cartoons und Filme. Für die optimale Betreuung von allein reisenden Kindern an Bord sorgt ein vielfältiges Betreuungsangebot. Die Kinderbetreuung kann bei Condor gegen eine Gebühr angemeldet werden.

Airline-Informationen Condor

  • Gründung: 1955
  • Land: Deutschland
  • Eigentümer: Thomas Cook AG
  • Anzahl Flugzeuge: 35
  • Anzahl Ziele: über 70
  • Ziele: über 70 internationale Ziele in Europa, Asien, Afrika und Amerika, 9 Abflughäfen in Deutschland
  • Durchschnittsalter Flugzeuge: 13,3 Jahre
  • Flugzeugtypen: Boeing 757-300 / 767-300, Airbus A320-212/214
  • Wartung: Condor Technik GmbH & Condor Berlin GmbH
  • Mitglied einer Allianz: keine
  • Vielfliegerprogramm: Miles & More
  • Besonderheiten: Kurzstreckenflüge ab 59 € One-way Komplettpreis inkl. Service und Meilen, Langstreckenflüge ab 199 € One-way Komplettpreis inkl. Service und Meilen
Stand: August 2011 - aktuelle Informationen finden Sie auf der Webseite der Airline.

Top Angebote Condor

DatumRoutePreis p. P. ab
28.04.2017 -
02.05.2017
Thessaloniki (SKG) - Frankfurt am Main (FRA) 109,98 Auswählen
28.04.2017 -
02.05.2017
Thessaloniki (SKG) - Frankfurt am Main (FRA) 109,98 Auswählen
10.02.2017 -
18.02.2017
Las Palmas de Gran Canaria (LPA) - Frankfurt am Main (FRA) 119,98 Auswählen
10.02.2017 -
24.02.2017
Las Palmas de Gran Canaria (LPA) - Frankfurt am Main (FRA) 119,98 Auswählen
10.02.2017 -
18.02.2017
Las Palmas de Gran Canaria (LPA) - Frankfurt am Main (FRA) 119,98 Auswählen
10.02.2017 -
24.02.2017
Las Palmas de Gran Canaria (LPA) - Frankfurt am Main (FRA) 119,98 Auswählen
10.02.2017 -
18.02.2017
Las Palmas de Gran Canaria (LPA) - Frankfurt am Main (FRA) 119,98 Auswählen
10.02.2017 -
18.02.2017
Las Palmas de Gran Canaria (LPA) - Frankfurt am Main (FRA) 119,98 Auswählen
10.02.2017 -
18.02.2017
Las Palmas de Gran Canaria (LPA) - Frankfurt am Main (FRA) 119,98 Auswählen
21.05.2017 -
18.06.2017
Split (SPU) - Frankfurt am Main (FRA) 132,30 Auswählen
21.05.2017 -
18.06.2017
Split (SPU) - Frankfurt am Main (FRA) 132,30 Auswählen
23.05.2017 -
30.05.2017
Thessaloniki (SKG) - Frankfurt am Main (FRA) 139,98 Auswählen
23.05.2017 -
30.05.2017
Thessaloniki (SKG) - Frankfurt am Main (FRA) 139,98 Auswählen
23.05.2017 -
30.05.2017
Thessaloniki (SKG) - Frankfurt am Main (FRA) 139,98 Auswählen
23.05.2017 -
30.05.2017
Thessaloniki (SKG) - Frankfurt am Main (FRA) 139,98 Auswählen
23.05.2017 -
30.05.2017
Thessaloniki (SKG) - Frankfurt am Main (FRA) 139,98 Auswählen
23.05.2017 -
30.05.2017
Thessaloniki (SKG) - Frankfurt am Main (FRA) 139,98 Auswählen
20.06.2017 -
30.06.2017
Thessaloniki (SKG) - Frankfurt am Main (FRA) 139,98 Auswählen
20.06.2017 -
30.06.2017
Thessaloniki (SKG) - Frankfurt am Main (FRA) 139,98 Auswählen
04.02.2017 -
11.02.2017
Puerto del Rosario (FUE) - Frankfurt am Main (FRA) 149,98 Auswählen
Tipps