D. A. Ferntouristik

Der Spezialanbieter für Reisen in die Vereinigten Arabischen Emirate und angrenzende Länder D.A. Ferntouristik setzt mit seinem Programm nicht, wie das Kernzielgebiet vielleicht nahe legt, auf exklusive und damit sehr teure Reisen, sondern möchte es jedem ermöglichen, die ungewöhnlichen Facetten Arabiens selbst kennen zu lernen. Dass dabei aber gerade nicht auf Luxus verzichtet wird ist selbstverständlich. Denn gerade die Vereinigten Arabischen Emirate haben in den letzten Jahren nicht nur als touristisches Ziel sehr stark an Bedeutung gewonnen, sondern haben durch spektakuläre Großprojekte auf sich aufmerksam gemacht. Neben dem Burj al-Arab, dem zweithöchsten Hotel der Welt, gehört zu den aller neuesten Sehenswürdigkeiten, die riesige , künstlich aufgeschüttete Inselgruppe Palm Islands Jumeirah mit einem der größten Hotelkomplexe der Welt, dem Atlantis-The Palm, das im November 2008 mit dem größten Feuerwerk aller Zeiten eingeweiht wurde. Eine Selbstverständlichkeit für D.A. Ferntouristik, auch für dieses exklusive Hotel günstige Angebote im Programm zu haben. In den Kategorien 2- bis 5-Sterne stehen den Kunden mehrere Möglichkeiten zur Wahl, wie er seinen Urlaub in Arabien verbringen kann, ob nun in einer Suite, im Apartment oder einem Bungalow. Exklusivität kennt aber in den Vereinigten Arabischen Emiraten keine Grenzen. Ist der Burj al-Arab das einzige 7-Sterne Hotel der Welt, finden sich in Dubai aber auch noch diverse 6-Sterne und viele 5-Sterne Hotels, so dass hier wirklich keine Wünsche unerfüllt bleiben müssen. D.A. Ferntouristik möchte allen Kunden die Besonderheiten, nicht nur in architektonischer Hinsicht, der Arabischen Halbinsel zugänglich machen. So runden Länder wie Bahrain, Qatar und Oman das Programm ab und eröffnen damit auch weitere Perspektiven auf diesen aufstrebenden Landstrich am Persischen Golf.