Flug nach Daytona Beach

Flüge nach Daytona Beach: Motorsport-Mekka und Strandparadies


Flüge nach Daytona Beach führen Urlauber in ein buntes Seebad, in dem sich Spaß und Erholung wunderbar verknüpfen lassen. Acht Millionen Menschen aus aller Welt kommen jedes Jahr für ihren Urlaub per Flug oder mit dem Auto in die 61.000-Einwohner-Stadt in Florida. Der Ort liegt rund 80 Kilometer nordöstlich von Orlando und 480 Kilometer nördlich von Miami direkt an der Atlantikküste. Daytona Beach wurde 1876 gegründet und nach dem Erfinder und Zeitungsverleger Matthias Day benannt, der ab 1871 begonnen hatte, die Region zu besiedeln. Ihn beeindruckte vor allem der 37 Kilometer lange und bis zu 150 Meter breite Strand, der auch heute noch Sonnenhungrige anzieht. Flüge nach Daytona Beach sind aufgrund des warmen Klimas ganzjährig möglich. Im Sommer liegen die Tagestemperaturen jenseits der 30 Grad. Im Winter herrscht mildes Klima, typische Januartage messen zwischen 15 und 23 Grad. Besonders gut eignen sich daher der Winter und Frühling für einen Besuch in Daytona, da von August bis Dezember Hurrikan-Saison herrscht und es häufig regnet.

Tolle Strände, Spaß und heiße Rennen


Flüge nach Daytona Beach lohnen sich nicht nur für Erholungsurlauber. An der Küstenpromenade buhlen Jahrmarkt-Attraktionen um Kunden und ein Riesenrad, eine Achterbahn, Spielautomaten, Snackbars und Eisdielen versüßen den Nachmittag nach dem Flug von Berlin, London oder Wien. Schön ist auch ein Spaziergang über den knallroten Pier, auf dem Pelikane auf der Balustrade hocken und auf Fische der Angler hoffen. Alternativ lässt sich der Nachmittag mit einer Strandfahrt verbinden, denn in Daytona darf das Auto mit an den Strand. Die Tradition als Motorsport-Hochburg macht's möglich. Bereits 1902 fand am Strand und auf angrenzenden Straßen das erste Autorennen statt, seit 1959 gibt es den „Daytona International Speedway“. Die legendäre Rennstrecke besteht aus einem Oval mit drei Steilwandkurven und einem Straßenrennkurs im Innenraum. Jährlich wird hier mit dem „Daytona 500“ das wichtigste NASCAR-Rennen ausgetragen. Wer einen Flug buchen möchte, um sich eines der Rennen anzusehen: Die meisten Wettbewerbe werden von Januar bis März ausgetragen. Für Hardcore-Fans des Motorsports gibt es außerdem einen echten Geheimtipp: Auf der Rennstrecke der „Richard Petty Driving Experience“ kann man als Beifahrer oder Fahrer selbst einmal echtes Rennfeeling spüren und in einem der NASCAR-Rennwagen über den Kurs düsen.

Ein Flug nach Daytona Beach: Themenparks, Amerikas älteste Stadt und Kennedy Space Center


Auch Tierfreunde sind in Daytona Beach richtig, denn zwischen Mai und Oktober legen Meeresschildkröten am Strand ihre Eier ab. Wissenswerte Informationen dazu gibt es im „Marine Science Center“, einer Pflegestation für verletzte Schildkröten und Vögel, die Führungen und Ausstellungen anbietet. Wer hingegen Disney der Natur vorzieht, sollte seinen Flug nach Daytona für einen Abstecher nach Orlando nutzen. Mit Walt Disney World, Universal Orlando Resort, SeaWorld, Legoland und weiteren Attraktionen bietet die Welthauptstadt der Themenparks Unterhaltung für alle Altersgruppen. Man sollte sich aber vorab gut informieren und planen, da das Angebot sehr umfangreich ist und ein Spontanbesuch schnell zur Enttäuschung werden kann. Als Kontrastprogramm eignet sich ein Ausflug in die Stadt St. Augustine. 90 Kilometer nördlich von Daytona Beach versprüht die älteste Stadt der USA ihren kolonialen Charme. Beim Schlendern durch das mit historischen Gebäuden gespickte Zentrum lässt sich erahnen, wie die spanischen Siedler nach der Gründung 1565 hier lebten und wirkten. Doch Flüge nach Daytona lassen nicht nur die Vergangenheit lebendig werden, vielmehr können Reisende 90 Kilometer südlich im „Kennedy Space Center“ auch von fernen Galaxien träumen. Von diesem Zentrum der Weltraumfahrt starteten Astronauten ins All und landeten auf dem Mond. In interessanten Ausstellungen und bei Besichtigungstouren des Geländes wird die amerikanische Raumfahrtgeschichte lebendig.

Flug-Angebote Daytona Beach

Top Angebote für Flüge nach Daytona Beach

DatumRoutePreis p. P. ab
13.03.2017 -
03.04.2017
Düsseldorf (DUS) - Daytona Beach (DAB) 492,18 Auswählen
13.03.2017 -
03.04.2017
Düsseldorf (DUS) - Daytona Beach (DAB) 492,18 Auswählen
13.03.2017 -
03.04.2017
Düsseldorf (DUS) - Daytona Beach (DAB) 492,18 Auswählen
13.03.2017 -
03.04.2017
Düsseldorf (DUS) - Daytona Beach (DAB) 492,18 Auswählen
13.03.2017 -
03.04.2017
Düsseldorf (DUS) - Daytona Beach (DAB) 492,18 Auswählen
24.04.2017 -
03.05.2017
Stuttgart (STR) - Daytona Beach (DAB) 492,21 Auswählen
24.04.2017 -
03.05.2017
Stuttgart (STR) - Daytona Beach (DAB) 492,21 Auswählen
24.04.2017 -
03.05.2017
Stuttgart (STR) - Daytona Beach (DAB) 492,21 Auswählen
24.04.2017 -
03.05.2017
Stuttgart (STR) - Daytona Beach (DAB) 492,21 Auswählen
24.04.2017 -
03.05.2017
Stuttgart (STR) - Daytona Beach (DAB) 492,21 Auswählen
24.04.2017 -
03.05.2017
Stuttgart (STR) - Daytona Beach (DAB) 492,21 Auswählen
24.04.2017 -
03.05.2017
Stuttgart (STR) - Daytona Beach (DAB) 492,21 Auswählen
24.04.2017 -
03.05.2017
Stuttgart (STR) - Daytona Beach (DAB) 492,21 Auswählen
04.03.2017 -
18.03.2017
München (MUC) - Daytona Beach (DAB) 492,35 Auswählen
04.03.2017 -
18.03.2017
München (MUC) - Daytona Beach (DAB) 492,35 Auswählen
04.03.2017 -
18.03.2017
München (MUC) - Daytona Beach (DAB) 492,35 Auswählen
04.03.2017 -
18.03.2017
München (MUC) - Daytona Beach (DAB) 492,35 Auswählen
04.03.2017 -
18.03.2017
München (MUC) - Daytona Beach (DAB) 492,35 Auswählen
04.03.2017 -
18.03.2017
München (MUC) - Daytona Beach (DAB) 492,35 Auswählen
04.03.2017 -
18.03.2017
München (MUC) - Daytona Beach (DAB) 492,35 Auswählen
Tipps

Karte Daytona Beach