Flug nach Denizli

Flüge nach Denizli – Zwischen Basaren und natürlichen Kalkbädern


Denizli ist eine Provinzhauptstadt in der Ägäis-Region und nach Izmir die zweitgrößte Stadt im Südwesten der Türkei. Die Geschichte der heute 550.000 Einwohner zählenden Großstadt geht bis in das Jahr 4000 v.Chr. zurück, als die ersten Siedlungen in der Provinz entstanden. Nach wechselhaften Besitzverhältnissen zwischen Arabern, Griechen, Römern und Seldschuken wurde Denizli im 14. Jahrhundert Teil des Osmanischen Reiches. Im Mittelalter wurde die Stadt mit den zahlreichen Moscheen und prächtigen Marktplätzen als eine der schönsten Städte Anatoliens gelobt. Flüge nach Denizli bringen Reisende in eine Großstadt mit langer Historie und zahlreichen Sehenswürdigkeiten wie der Altstadt und seinem Basar oder der prächtigen Hauptmoschee. Doch auch ein Ausflug in die Umgebung lohnt sich, denn in der Nähe von Denizli befinden sich die berühmten Thermalquellen in Pamukkale. Daneben ist das historische Dorf Hierapolis mit seinen antiken Bauwerken und Ruinen sehenswert. Flüge kommen auf dem nationalen Flughafen „Denizli-Cardak“ aus Istanbul und Ankara an. Internationale Flüge hierher werden nicht angeboten, daher ist das Umsteigen in Istanbul notwendig. Die schönste Jahreszeit für einen Aufenthalt in Denizli, Pamukkale und Hierapolis ist der Sommer, wenn die vielen Parks in der Stadt erblühen und das Klima ausgesprochen angenehm ist.

Die Stadt des Hahns – Ein Flug in die Berge an der Ägäis


Denizli ist im Süden und Norden von hohen Bergen umgeben und liegt auf einem Hochplateau. Das Gebirge sorgt insbesondere im Sommer dafür, dass in der Stadt immer ein leichter Wind weht, der Erkundungsspaziergänge angenehm macht und ein mildes Klima in den Parks der Innenstadt begingt. Nach einem Flug in Denizli angekommen, fällt Urlaubern vor allem das Wahrzeichen der Stadt auf, das an nahezu jeder Straßenecke als Skulptur vorzufinden ist. Hierbei handelt es sich um den sogenannten Denizli-Kräher, eine spezielle Hühnerrasse, die in der Region ihren Ursprung hat und mit vielen Kunstaktionen in der Stadt geehrt wird. Darüber hinaus gibt es interessante Sehenswürdigkeiten wie die große Freitagsmoschee in der Altstadt zu besichtigen, die außerhalb der Gebetszeiten besucht werden kann, bevor auf dem städtischen Basar um regionale Produkte gefeilscht wird. Einen Ausflug in die direkte Umgebung sollten Urlauber mit einem Besuch der alten Karawanserei verbinden, eine Herbergsstation, von der aus im Mittelalter die Reiserouten nach Istanbul im Westen und Bagdad im Osten führten. Eine Ruhepause in der Mittagshitze gönnen sich Besucher dann im Palmenschatten in einem der Parks, um anschließend in einem Fabrikverkauf der Stadt Kleidung vieler namhafter Textilhersteller günstig zu erstehen.

Entspannung und Wissenswertes in Thermalquellen und antiken Dörfern


Nördlich von Denizli finden Urlauber, die einen Flug in die Region gebucht haben, die Thermalquellen von Pamukkale vor, die in Kalksteinterrassen natürlich gewachsen sind. Diese Terrassen mit dem warmen Heilwasser sind eine der Hauptsehenswürdigkeiten der Türkei und ein stark frequentiertes Touristenziel. Es empfiehlt sich daher, den Besuch auf den frühen Morgen oder späteren Abend zu verlegen. Wer sich in weniger touristisch erschlossenes Gebiet begeben und gleichzeitig interessante historische Stätten besichtigen möchte, sollte als Geheimtipp von Pamukkale aus in das antike Dorf Hierapolis fahren, in dem die ehemaligen griechischen Herrscher dieses Landesteils ihren Baustil verewigt haben. Die Säulenallee und das Odeon sowie das antike Amphitheater und tempelförmige Totenhaus sind sehr gut erhalten. Hier führen bei Bedarf qualifizierte Guides durch die Ruinenfelder. Ein Flug nach Denizli bringt Reisende daher nicht nur in eine interessante, pulsierende Stadt mit tollen Einkaufsmöglichkeiten, sondern auch in eine Region, die mit ihren besonderen Naturschauspielen und einer langen Historie ein lohnenswertes Urlaubsziel ist.

Flug-Angebote Denizli

Top Angebote für Flüge nach Denizli

DatumRoutePreis p. P. ab
09.03.2017 -
02.04.2017
Düsseldorf (DUS) - Denizli (DNZ) 132,17 Auswählen
25.03.2017 -
03.04.2017
Stuttgart (STR) - Denizli (DNZ) 141,73 Auswählen
13.01.2017 -
30.01.2017
Düsseldorf (DUS) - Denizli (DNZ) 142,82 Auswählen
14.01.2017 -
30.01.2017
Düsseldorf (DUS) - Denizli (DNZ) 142,82 Auswählen
13.01.2017 -
30.01.2017
Düsseldorf (DUS) - Denizli (DNZ) 142,82 Auswählen
14.01.2017 -
30.01.2017
Düsseldorf (DUS) - Denizli (DNZ) 142,82 Auswählen
28.01.2017 -
11.02.2017
Nürnberg (NUE) - Denizli (DNZ) 144,82 Auswählen
28.01.2017 -
11.02.2017
Nürnberg (NUE) - Denizli (DNZ) 144,82 Auswählen
28.01.2017 -
11.02.2017
Nürnberg (NUE) - Denizli (DNZ) 144,82 Auswählen
28.01.2017 -
11.02.2017
Nürnberg (NUE) - Denizli (DNZ) 144,82 Auswählen
08.01.2017 -
08.02.2017
Frankfurt am Main (FRA) - Denizli (DNZ) 144,94 Auswählen
08.01.2017 -
08.02.2017
Frankfurt am Main (FRA) - Denizli (DNZ) 144,94 Auswählen
08.01.2017 -
08.02.2017
Frankfurt am Main (FRA) - Denizli (DNZ) 144,94 Auswählen
08.01.2017 -
08.02.2017
Frankfurt am Main (FRA) - Denizli (DNZ) 144,94 Auswählen
23.03.2017 -
13.04.2017
Köln/ Bonn (CGN) - Denizli (DNZ) 145,56 Auswählen
23.03.2017 -
13.04.2017
Köln/ Bonn (CGN) - Denizli (DNZ) 145,56 Auswählen
23.03.2017 -
13.04.2017
Köln/ Bonn (CGN) - Denizli (DNZ) 145,56 Auswählen
23.03.2017 -
13.04.2017
Köln/ Bonn (CGN) - Denizli (DNZ) 145,56 Auswählen
23.03.2017 -
13.04.2017
Köln/ Bonn (CGN) - Denizli (DNZ) 145,56 Auswählen
23.03.2017 -
13.04.2017
Köln/ Bonn (CGN) - Denizli (DNZ) 145,56 Auswählen
Tipps

Karte Denizli