Flug nach Djerba

Besuchen Sie die größte Insel Nordafrikas, Djerba! Blicken Sie von den Zinnen mächtiger Piratenfestungen in schwindelerregende Tiefe, nehmen Sie an Piratenfahrten mit altertümlich aussehenden Booten teil, erleben Sie eine Krokodilfütterung live mit oder genießen Sie einfach die hervorragenden Wassersportaktivitäten, die Djerba Ihnen bietet. Vom Festland aus gelangen Sie über einen historischen Damm, der aus der Zeit des römischen Imperiums stammt, auf die Insel. Auf Djerba herrscht ein mildes und sonniges Klima, welches zum Baden an den langen Sandstränden einlädt. Palmen und Olivenbäume säumen die Strände und Haine, stachelige Kaktusfeigen reifen an den für die Insel typischen Feigenkakteen, Granatäpfel glänzen dunkelrot in der Sonne. Bei Al-Kantara können Sie auf den jahrtausendealten Steinen des Römerweges entlang schreiten, eines von zahlreichen Relikten römischer Bauwerke auf Djerba. Eine unterirdische Moschee ist in der Nähe des Ortes Sedouikech zu bewundern.

Wer es aufregend mag, dem sei ein Besuch der größten Krokodilfarm Nordafrikas in der Nähe des Leuchtturms von Ras Tourguenes empfohlen. Hier können Sie 450 hungrigen Krokodilen beim Mittagsmahl zuschauen. Hauptort von Djerba ist Houmt Souk. Dass die Stadt in römischen Zeiten ein bedeutendes Handelszentrum war, legt schon der Name nahe, der übersetzt soviel bedeutet wie Marktsiedlung. Heute boomt hier der Tourismus, Cafés und Restaurants laden zum Verweilen ein. Hier können Sie die für Tunesien typischen exotischen Köstlichkeiten genießen wie etwa Kuskus, Tunesische Tajine, das Kichererbsengericht Lablabi oder die Süßspeise Baklava. Sehr sehenswert ist die Korsarenfestung Bord El Kebir, deren Burgmauern einen ausgezeichneten Blick auf das Umland bieten. Errichten ließ sie der berüchtigte Pirat Dragut, dem die Hauptstadt von Djerba früher ein skurriles Andenken verdankte: eine Schädelpyramide aus den Köpfen spanischer Besatzer, an die heute allerdings nur noch ein schlichtes Mahnmal erinnert.

Flug-Angebote Djerba

Top Angebote für Flüge nach Djerba

DatumRoutePreis p. P. ab
10.12.2016 -
17.12.2016
Stuttgart (STR) - Djerba (DJE) 219,19 Auswählen
10.12.2016 -
17.12.2016
Stuttgart (STR) - Djerba (DJE) 219,19 Auswählen
10.12.2016 -
17.12.2016
Stuttgart (STR) - Djerba (DJE) 219,19 Auswählen
10.12.2016 -
17.12.2016
Stuttgart (STR) - Djerba (DJE) 219,19 Auswählen
10.12.2016 -
17.12.2016
Berlin (SXF) - Djerba (DJE) 224,57 Auswählen
10.12.2016 -
17.12.2016
Berlin (SXF) - Djerba (DJE) 224,57 Auswählen
04.02.2017 -
11.02.2017
Berlin (SXF) - Djerba (DJE) 224,66 Auswählen
04.02.2017 -
11.02.2017
Berlin (SXF) - Djerba (DJE) 224,66 Auswählen
04.03.2017 -
18.03.2017
Berlin (SXF) - Djerba (DJE) 224,66 Auswählen
04.03.2017 -
18.03.2017
Berlin (SXF) - Djerba (DJE) 224,66 Auswählen
11.03.2017 -
25.03.2017
Berlin (SXF) - Djerba (DJE) 224,66 Auswählen
11.03.2017 -
25.03.2017
Berlin (SXF) - Djerba (DJE) 224,66 Auswählen
25.02.2017 -
11.03.2017
Berlin (SXF) - Djerba (DJE) 224,66 Auswählen
25.02.2017 -
11.03.2017
Berlin (SXF) - Djerba (DJE) 224,66 Auswählen
10.12.2016 -
17.12.2016
Hamburg (HAM) - Djerba (DJE) 225,22 Auswählen
17.12.2016 -
24.12.2016
Hamburg (HAM) - Djerba (DJE) 225,22 Auswählen
07.01.2017 -
14.01.2017
Hamburg (HAM) - Djerba (DJE) 225,31 Auswählen
11.02.2017 -
18.02.2017
Hamburg (HAM) - Djerba (DJE) 225,31 Auswählen
04.03.2017 -
18.03.2017
Düsseldorf (DUS) - Djerba (DJE) 226,62 Auswählen
25.02.2017 -
04.03.2017
Düsseldorf (DUS) - Djerba (DJE) 226,62 Auswählen
Tipps

Karte Djerba