Flüge mit Eastern Airways

Als britische Regionalfluggesellschaft hat Eastern Airways ihren Sitz in Kirmington (North Lincolnshire). Drehkreuze der Airline sind Aberdeen und Newcastle; Humberside ist der Heimatflughafen. Nachdem die Gründung von Eastern Airways 1997 erfolgt war, wurde im selben Jahr noch der Linienbetrieb zwischen Humberside und Aberdeen aufgenommen. 1999 konnte Air Kilroe übernommen werden. Sowohl die BAe Jetstream 41 als auch die Routen der Gesellschaft British Airways CitiExpress konnte Eastern Airways im Jahre 2003 übernehmen. 2006 kamen noch die Routen Cardiff – Newcastle upon Tyne und London City Airport – Newcastle hinzu Letztere wurde ebenso wie die Flugroute nach Brüssel beizeiten wieder gestrichen. Stattdessen kam es zur Aufnahme der Verbindungen Durham Tees Valley nach Brüssel und Aberdeen – Stavanger. Die zuständigen britischen Behörden ließen 2010 die Übernahme von Air Southwest durch Eastern Airways zu. Bereits ein Jahr später musste allerdings der Flugbetrieb der übernommenen Fluggesellschaft eingestellt werden, da sich dieser nicht mehr rentierte. Bedeutsame Auszeichnungen erhielt die Airline in den Jahren 2011 und 2014: Während der Excellence Awards 2011 wurde sie als "Best Passenger Charter Airline" und 2014 im Rahmen der European Regional Airline Awards als „Airline oft he year 2014/15“ gekürt. Eastern Airways bedient die bevorzugten britischen Flughäfen und fliegt zudem Ziele im europäischen Ausland an. Die britische Fluggesellschaft offeriert insgesamt mehr als 800 Flüge wöchentlich. Die Flotte der Eastern Airways setzt sich aus kleineren Flugzeugen zusammen, wobei 17 Maschinen des Typs BAe Jetstream 41, vier Embraer und neun Saab 2000 zur Verfügung stehen. Anfang 2014 erwarb die britische Hubschrauberlinie Bristow Helicopters 60 Prozent der Anteile an Eastern Airways. Nichtsdestotrotz wurde der Firmenname beibehalten. Der Bereich private Luftcharterflüge ist von großer wirtschaftlicher Bedeutung für das Unternehmen: Gewählt werden kann unter den vorhandenen Flugzeugen mit einem Angebot zwischen 29 und 50 Sitzplätzen. Die Internetseite der Fluggesellschaft informiert über Aktuelles, zudem können praktische E-Services genutzt werden, die die Buchung und das Einchecken betreffen.

Airline-Informationen Eastern Airways

  • Gründung: 1997
  • Land: Großbritannien
  • Eigentümer: Bristow Helicopters, Brian Haxford und Richard Lake
  • Anzahl Flugzeuge: 30
  • Anzahl Ziele: 21
  • Ziele: Ziele in Großbritannien und im europäischen Ausland
  • Durchschnittsalter Flugzeuge: 19,9 Jahre
  • Flugzeugtypen: BAe Jetstream 41, Embraer ERJ 135 und 142, Saab 2000
  • Besonderheiten: Flugzeuge können auch gechartert werden
Stand: November 2014 - aktuelle Informationen finden Sie auf der Webseite der Airline.

Top Angebote Eastern Airways

DatumRoutePreis p. P. ab
04.06.2017 -
06.06.2017
Bremen (BRE) - Humberside (HUY) 1.653,07 Auswählen
04.06.2017 -
06.06.2017
Bremen (BRE) - Humberside (HUY) 1.653,07 Auswählen
04.06.2017 -
06.06.2017
Bremen (BRE) - Humberside (HUY) 1.653,07 Auswählen
04.06.2017 -
06.06.2017
Bremen (BRE) - Humberside (HUY) 1.653,07 Auswählen
04.06.2017 -
06.06.2017
Bremen (BRE) - Humberside (HUY) 1.653,07 Auswählen
04.06.2017 -
06.06.2017
Bremen (BRE) - Humberside (HUY) 1.653,07 Auswählen
04.06.2017 -
06.06.2017
Bremen (BRE) - Humberside (HUY) 1.653,07 Auswählen
Tipps