Flug nach Egilsstadir

Den unberührten Osten Islands mit einem Flug nach Egilsstadir entdecken


Eine Reise in den Osten Islands in die Region Austurland – so lautet der Untertitel bei einem Flug nach Egilsstadir. Der kleine beschauliche Ort hat rund 2.300 Einwohner und ist die größte Stadt im Osten Islands. Die Stadt liegt am Lögurinn, einem langgestreckten See, in dem laut Legenden ein Seeungeheuer hausen soll. Egilsstadir ist noch recht jung, entstand die heutige Stadt doch vorrangig aus einem in den 1940er Jahren hier gelegenen Gutshof. Die damalige Wirtschaft der Region beschränkte sich vorrangig auf den Getreideanbau, da diese klimatisch geschützte Region Islands die einzige Möglichkeit dafür bot. Seitdem ist der Ort allerdings um ein Vielfaches gewachsen und ist heute ein Dienstleistungszentrum der Region. Ein Flug in die Stadt führt Reisende in der Regel zum Flughafen Egilsstadir, der sich etwa drei Kilometer nördlich befindet. Hierher werden vor allem Linienflüge von der Hauptstadt Reykjavik sowie von weiteren Destinationen auf Island angeboten, sodass Egilsstadir bequem zu erreichen ist. Durch die Stadt führt zudem die bedeutendste Überlandstraße des Landes, die Hringvegur – die Ringstraße, die einmal um die ganze Insel führt und in Reykjavik endet. Flüge nach Egilsstadir sind vor allem in den warmen Sommermonaten Juli und August lohnenswert, da das Thermometer in diesem Zeitraum regelmäßig über 15 Grad steigt.

Mittelalterliche Klöster und weite Wälder – Sehenswertes für Flüge nach Egilsstadir


Architektonische Sehenswürdigkeiten entdecken Urlauber in der Stadt vor allem in Form des Kirchengebäudes, das sich auf dem Hügel Galgaklettur befindet. Des Weiteren lohnt ein Besuch im Museum „Skriduklaustur“, einer Kultur- und Begegnungsstätte der Region. Das Museum bietet wissenswerte Informationen und Exponate über die Geschichte der isländischen Klöster und den Ausgrabungsort des hiesigen Klosters aus dem Mittelalter. Im hauseigenen Café werden zudem isländische Kuchenspezialitäten angeboten, die einen Ausflug ins Museum erfolgreich abrunden. Ein weiterer Tipp für eine Unternehmung im Anschluss an Flüge nach Egilsstadir ist ein Spaziergang im Waldgebiet „Hallormsstadur“, das den größten zusammenhängenden Wald Islands darstellt. Bei einer Wanderung durch das Gebiet lässt sich die Farbenpracht des Waldes bewundern, bei der die Rot- und Orangetöne des Blätterwerks eine traumhafte Fotokulisse bilden. Die Umgebung der Stadt lässt sich wunderbar auch auf dem Rücken eines Pferdes erkunden. Nach einem Flug nach Egilsstadir bietet sich das Unternehmen „Stori-Bakki Riding Tours“ als erster Anlaufpunkt für Reittouren an. Die hier heimischen Islandpferde sind zahme Zeitgenossen und man erreicht mit ihnen Orte auf der Insel, an denen Autos andernfalls streiken würden.

Wilde Geysire, weitläufige Bergketten und herzliche Menschen in Ostisland


Ein Höhepunkt und ein Geheimtipp für Flüge nach Egilsstadir ist die Teilnahme an einer Jeeptour durch die abgelegenen Gegenden Ostislands. Anbieter wie „Travel East“ haben sich auf diese besonderen Touren spezialisiert und bieten Ausflüglern zahlreiche Angebote, um den Osten Islands, seine Natur und die dort lebenden Menschen kennenzulernen. Die Jeeps ermöglichen es, unwegsames Gelände auf schnelle und sichere Art zu befahren. Hier und da werden an den Attraktionen der Gegend wie etwa den Geysiren oder den Wasserfällen im Austurland Zwischenstopps gemacht, sodass sich Urlauber ausreichend Zeit nehmen können, um die malerischen Naturlandschaften zu bestaunen. Auch in Egilsstadir selbst gibt es nach einem Flug in den Osten Islands Interessantes zu erleben: Jedes Jahr im Juni findet hier das beliebte „JEA Jazz Festival“ statt, bei dem vorrangig Musiker aus Island ihr Talent zum Besten geben. Flüge nach Egilsstadir bringen dann neben Urlaubern auch zahlreiche einheimische Isländer in die Stadt, die sich dieses musikalische Highlight nicht entgehen lassen möchten.

Flug-Angebote Egilsstadir

Top Angebote für Flüge nach Egilsstadir

DatumRoutePreis p. P. ab
07.03.2017 -
13.03.2017
Frankfurt am Main (FRA) - Egilsstadir (EGS) 632,01 Auswählen
07.03.2017 -
13.03.2017
Frankfurt am Main (FRA) - Egilsstadir (EGS) 632,01 Auswählen
25.03.2017 -
05.04.2017
Frankfurt am Main (FRA) - Egilsstadir (EGS) 666,60 Auswählen
25.03.2017 -
05.04.2017
Frankfurt am Main (FRA) - Egilsstadir (EGS) 666,60 Auswählen
25.03.2017 -
05.04.2017
Frankfurt am Main (FRA) - Egilsstadir (EGS) 666,60 Auswählen
16.06.2017 -
06.07.2017
Hamburg (HAM) - Egilsstadir (EGS) 666,67 Auswählen
16.06.2017 -
06.07.2017
Hamburg (HAM) - Egilsstadir (EGS) 666,67 Auswählen
16.06.2017 -
07.07.2017
Hamburg (HAM) - Egilsstadir (EGS) 674,86 Auswählen
17.06.2017 -
06.07.2017
Hamburg (HAM) - Egilsstadir (EGS) 674,86 Auswählen
16.06.2017 -
07.07.2017
Hamburg (HAM) - Egilsstadir (EGS) 674,86 Auswählen
17.06.2017 -
06.07.2017
Hamburg (HAM) - Egilsstadir (EGS) 674,86 Auswählen
08.03.2017 -
13.03.2017
München (MUC) - Egilsstadir (EGS) 675,16 Auswählen
08.03.2017 -
13.03.2017
München (MUC) - Egilsstadir (EGS) 675,16 Auswählen
02.03.2017 -
16.03.2017
München (MUC) - Egilsstadir (EGS) 675,50 Auswählen
02.03.2017 -
16.03.2017
München (MUC) - Egilsstadir (EGS) 675,50 Auswählen
08.03.2017 -
13.03.2017
München (MUC) - Egilsstadir (EGS) 678,02 Auswählen
08.03.2017 -
13.03.2017
München (MUC) - Egilsstadir (EGS) 678,02 Auswählen
19.08.2017 -
09.09.2017
München (MUC) - Egilsstadir (EGS) 714,29 Auswählen
19.08.2017 -
09.09.2017
München (MUC) - Egilsstadir (EGS) 714,29 Auswählen
09.07.2017 -
30.07.2017
Berlin (TXL) - Egilsstadir (EGS) 728,26 Auswählen
Tipps

Karte Egilsstadir