Flüge mit Emirates

Emirates ist die staatliche Fluggesellschaft der Vereinigten Arabischen Emirate. Sitz von Emirates ist Dubai. Das Unternehmen wurde 1985 gegründet und führt internationale Flüge durch, wobei der Schwerpunkt auf Zielen in Afrika, Europa und Asien liegt. So werden regelmäßig europäische Metropolen wie London, Amsterdam, Paris oder Berlin angeflogen. Auch im asiatischen Raum konzentriert sich das Angebot auf große Wirtschaftszentren wie Mumbai, Tokio, Singapur oder Bangkok. Durch zahlreiche Codeshare-Abkommen, z.B. mit Continental Airlines und South African Airways, können Fluggäste auf ein noch größeres Streckennetz zurückgreifen. Das Unternehmen führt einige der weltweit längsten kommerziellen Non-Stop-Flüge durch. Dazu gehören z.B. die Strecken von Dubai nach Los Angeles oder Sao Paulo. Emirates besitzt dank hohen Qualitätsstandards, Kundenfreundlichkeit, hervorragendem Service und einprägsamer Werbung einen hohen Bekanntheitsgrad in der Bevölkerung. Davon zeugen auch die stetig wachsenden Passagierzahlen. Die Flotte besteht auch Boeings und Airbussen. An Bord gibt es die Bordklassen Economy, Business und First Class. Alle Fluggäste kommen in den Genuss der neuesten technischen Kommunikations- und Unterhaltungsprogramme. Sie können aus einer Vielzahl von Radio- und Fernsehsendern wählen, Filme schauen oder Videospiele spielen. Außerdem ist es an Bord möglich, Mobiltelefone zu verwenden und E-Mails abzufragen. Dieser Service kommt vor allem Geschäftsleuten entgegen, die auf diese Weise beste Arbeitsbedingungen vorfinden. Das Vielfliegerprogramm von Emirates heißt Skywards. Es hat fast sechs Millionen Mitglieder, die eine Vielzahl von Prämien erwartet. Neben den üblichen Prämienflügen und Ticketupgrades sind auch kostenlose Ausflüge mit Partnerreiseveranstaltern oder Übernachtungen in luxuriösen Hotels möglich.

Wissenswertes über Flüge mit Emirates

Online Check-in: Bei Emirates kann der Online Check-in im Zeitraum von 24 Stunden bis 90 Minuten vor der geplanten Abflugzeit genutzt werden. Dazu müssen Passagiere lediglich ihre Frequent-Flyer-Nummer auf der Internetpräsenz der Airline in die Online Check-in-Maske eingeben und die gewünschten Sitzplätze auswählen. Mit der ausgedruckten Bordkarte oder der mobilen Version auf dem Smartphone kann am Flughafen dann richtig Zeit gespart werden.

Handgepäck: Als eine der weltweit beliebtesten Airlines erhält Emirates wiederkehrend Preise für die Services und Unterhaltungsprogramme an Bord. Dies zeigt sich auch bei den Freigepäckgrenzen, wobei Emirates ebenfalls sehr gut abschneidet. Passagiere der Economy Class dürfen standardisiert jeweils ein Gepäckstück mit einem Maximalgewicht in Höhe von 30 Kilogramm aufgeben. Reisende der Business Class profitieren von 40 Kilogramm Freigepäck, während Passagiere der First Class sogar 50 Kilogramm kostenlos einchecken dürfen. Diese Gewichtsgrenzen gelten allerdings nicht für Verbindungen nach Nord- und Südamerika. Die Airline stellt auf ihrer Webseite einen Freigepäckrechner zur Verfügung, mit welchem Reisende vor dem Flug genau schauen können, wie viel Gepäck kostenlos aufgegeben werden kann. Beim Thema Handgepäck befindet sich Emirates im Mittelfeld, da Economy Passagiere kostenlos bis zu sieben Kilogramm in die Kabine mitnehmen dürfen. Das Handgepäckstück darf dabei die Maße 55 x 38 x 20 Zentimeter nicht überschreiten, da dieses sonst als zusätzliches Gepäckstück gegen Aufpreis aufgegeben werden muss. Hier zahlt es sich wiederum aus in der Business oder First Class zu reisen. In diesem Fall dürfen Passagiere zwei Handgepäckstücke mit an Bord nehmen, zum Beispiel einen Aktenkoffer und entweder eine Hand- bzw. Notebooktasche oder aber einen Kleidersack. Hier ist darauf zu achten, dass jedes Gepäckstück nicht mehr als sieben Kilogramm wiegen darf und dass die zusätzliche persönliche Tasche nicht größer als 45 x 35 x 20 cm ist.

Reisen mit Kindern: Familien können sich auf Flügen mit der arabischen Fluggesellschaft auf einen besonderen Service freuen, beispielsweise betreten Passagiere mit Kindern das Flugzeug mit als Erste. Ein umfangreiches Unterhaltungsprogramm mit vielen Kinderfilmen und Reisespielen soll zudem Groß und Klein den Aufenthalt in den Flugzeugen der Airline verschönern. Spezielle Kinderspielecken, Wickeltische und kostenlose Leihbuggys können von Emirates-Fluggästen am Dubai Airport kostenlos genutzt werden.

Airline-Informationen Emirates

  • Gründung: 1985
  • Land: Vereinigte Arabische Emirate
  • Eigentümer: Regierung der Vereinigten Arabischen Emirate
  • Anzahl Flugzeuge: 154
  • Anzahl Ziele: über 100
  • Ziele: Über 100 Destinationen in 60 Ländern, v.a. Europa, Asien, Afrika und einige weitere Ziele in Amerika und der Pazifikregion
  • Durchschnittsalter Flugzeuge: 6,2 Jahre
  • Flugzeugtypen: Airbus A330-200 / A340-500 / A380-800, Boeing 777-200/-200ER/-200LR
  • Wartung: Emirates Engineering
  • Vielfliegerprogramm: Skywards
  • Besonderheiten: Seit 2007 darf man in den Flugzeugen auch mit einem Handy telefonieren, umfangreiches Bordunterhaltungsprogramm, in First und Business Class kostenloser Chauffeur-Service in ausgewählten Städten
Stand: August 2011 - aktuelle Informationen finden Sie auf der Webseite der Airline.

Top Angebote Emirates

DatumRoutePreis p. P. ab
05.04.2017 -
10.04.2017
Münster/ Osnabrück (FMO) - Dubai (DXB) 1.519,77 Auswählen
16.01.2017 -
23.01.2017
Münster/ Osnabrück (FMO) - Dubai (DXB) 1.519,77 Auswählen
21.03.2017 -
28.03.2017
Paderborn (PAD) - Dubai (DXB) 1.519,77 Auswählen
07.03.2017 -
27.03.2017
Paderborn (PAD) - Dubai (DXB) 1.519,77 Auswählen
16.01.2017 -
23.01.2017
Münster/ Osnabrück (FMO) - Dubai (DXB) 1.519,77 Auswählen
21.03.2017 -
28.03.2017
Paderborn (PAD) - Dubai (DXB) 1.519,77 Auswählen
16.01.2017 -
23.01.2017
Münster/ Osnabrück (FMO) - Dubai (DXB) 1.519,77 Auswählen
07.03.2017 -
27.03.2017
Paderborn (PAD) - Dubai (DXB) 1.519,77 Auswählen
16.01.2017 -
23.01.2017
Münster/ Osnabrück (FMO) - Dubai (DXB) 1.519,77 Auswählen
30.01.2017 -
17.02.2017
Friedrichshafen (FDH) - Dubai (DXB) 1.526,02 Auswählen
30.01.2017 -
17.02.2017
Friedrichshafen (FDH) - Dubai (DXB) 1.526,02 Auswählen
23.02.2017 -
03.03.2017
Friedrichshafen (FDH) - Dubai (DXB) 1.526,08 Auswählen
23.02.2017 -
03.03.2017
Friedrichshafen (FDH) - Dubai (DXB) 1.526,08 Auswählen
02.02.2017 -
05.02.2017
Friedrichshafen (FDH) - Dubai (DXB) 1.526,18 Auswählen
02.02.2017 -
05.02.2017
Friedrichshafen (FDH) - Dubai (DXB) 1.526,18 Auswählen
31.12.2016 -
04.01.2017
Paderborn (PAD) - Dubai (DXB) 1.536,21 Auswählen
31.12.2016 -
04.01.2017
Paderborn (PAD) - Dubai (DXB) 1.536,21 Auswählen
05.04.2017 -
15.04.2017
Münster/ Osnabrück (FMO) - Dubai (DXB) 1.539,77 Auswählen
30.03.2017 -
07.04.2017
Paderborn (PAD) - Dubai (DXB) 1.547,87 Auswählen
30.03.2017 -
07.04.2017
Paderborn (PAD) - Dubai (DXB) 1.547,87 Auswählen
Tipps