Flug nach Enfidha-Hammamet

Mit einem Flug nach Enfidha-Hammamet an die schönsten Strände Tunesiens


Ein Flug nach Enfidha-Hammamet führt Urlauber an einen Badeort zwischen Hammamet und der Stadt Sousse und eröffnet die Möglichkeit, die gesamte Ostküste des Landes zu bereisen. Neu erbaut und 2010 in Betrieb genommen, entlastet der gleichnamige Flughafen die beiden Airports in Monastir und Tunis, über die Touristen hauptsächlich in das Land einreisen. Der Flughafen liegt zentral im größten und beliebtesten Reisegebiet Tunesiens. Hier befinden sich die schönsten Strände des Landes, das an diesem Teil der Küste darüber hinaus auch kulturhistorische Sehenswürdigkeiten zu bieten hat. So blickt die Stadt Hammamet auf eine Geschichte zurück, die bis in die Antike zurückreicht. Während die meisten Besucher Flüge in die Region wegen der paradiesischen Hotelanlagen und Resorts buchen, gilt es vor Ort auch, die Traditionen und Geschichte kennenzulernen, deren Relikte bis in den Norden nach Tunis, Nabeul oder Hammamet und im Süden bis nach Sousse und Monastir reichen. Das Klima ist ganzjährig mild und warm, die beste Reisezeit für Besichtigungen ist dabei das Frühjahr und der Herbst. Wer seinen Badeurlaub in Enfidha-Hammamet verbringen möchte, sollte sich hingegen für Flüge in den heißen Sommermonaten entscheiden.

Hammamet, Tunis und Nabeul – Flüge zu historischen Orten und exotischen Tieren


Insbesondere die Küstenstadt Hammamet lebt vom Tourismus. Der Strand ist fein und weiß und das Meer ungewöhnlich klar. Die Hotels sorgen mit Privatstränden dafür, dass der Gast nach dem Flug in aller Ruhe entspannen kann. Von den Resorts einige Kilometer am Wasser entlang spaziert, gelangt man in die Medina von Hammamet, dem ursprünglichen Stadtkern des Ortes. Zahlreiche Shops hinter den dicken Stadtmauern bieten alles an, was das Herz begehrt: So finden Urlauber hier von Handwerkskunst über Handtaschen bis hin zu Kleidung sicher das passende Souvenir. Für Ausflüge eignet sich in Hammamet der „Friguia Park“, ein Tierpark für Jung und Alt mit Löwen, Tigern und einer beeindruckenden Delfinshow. Wer das Meer und die zahlreichen Wassersportangebote von Jetski bis Bananenboot ausprobiert hat und etwas über die Kultur des Landes erfahren möchte, der sollte sich in die tunesische Hauptstadt Tunis begeben, die sich für einen Tagesausflug bestens eignet. Nach dem Flug kann hierfür eine organisierte Tour gebucht werden, wobei von Sousse, Hammamet und Nabeul auch eine Zugverbindung besteht, die genutzt werden kann. Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt sind die große Moschee Ez-Zitouna und das Stadttor Bab el Bhar. Der Suq von Tunis, ein überdachter Basar, der sich über einige Straßenzüge erstreckt, verleiht Urlaubern ein orientalisches Einkaufsgefühl. Auf dem Weg kann auch in Nabeul Station gemacht werden, das für seine Töpfer- und Keramikkunst bekannt ist.

Ausgrabungen in Sousse und Monastir besichtigen und das beste Olivenöl des Landes kaufen


Südlich von Hammamet liegen die beiden Städte Sousse und Monastir, die vom Flughafen Enfidha-Hammamet ebenfalls bedient werden. Beide Orte sind bekannt für eine reiche und lange Geschichte, die viele historische Bauwerke hervorgebracht hat. Die Medina als Altstadt von Sousse ist besonders groß und sehenswert. Hier können Besucher, die sich für Flüge in die tunesische Stadt entscheiden, in den verwinkelten Gassen auf ausgedehnten Erkundungsspaziergängen Land und Leute kennenlernen. Auch die Restaurants in der Medina sollten auf dem Urlaubsplan für Flüge in die Region stehen, da diese frische Fischgerichte abseits der Touristenströme anbieten. Darüber hinaus kann mit der Kasbah von Sousse eine arabische Festungsanlage bestaunt werden, in der sich ein interessantes Museum zur arabischen Geschichte Tunesiens befindet. Auch in Monastir ist eine ähnliche Festungsanlage zu sehen. Hier gilt es für Urlauber vor ihrem Flug nach Hause aber auch, einem kulinarischen Geheimtipp zu folgen und Olivenöl als Mitbringsel am Hafen zu kaufen, für dessen ausgezeichnete Qualität die Stadt berühmt ist.

Flug-Angebote Enfidha-Hammamet

Top Angebote für Flüge nach Enfidha-Hammamet

DatumRoutePreis p. P. ab
11.03.2017 -
01.04.2017
Berlin (SXF) - Enfidha-Hammamet (NBE) 134,34 Auswählen
11.03.2017 -
01.04.2017
Berlin (SXF) - Enfidha-Hammamet (NBE) 134,34 Auswählen
30.12.2016 -
13.01.2017
Leipzig (LEJ) - Enfidha-Hammamet (NBE) 152,36 Auswählen
30.12.2016 -
13.01.2017
Leipzig (LEJ) - Enfidha-Hammamet (NBE) 152,36 Auswählen
24.12.2016 -
14.01.2017
Düsseldorf (DUS) - Enfidha-Hammamet (NBE) 159,49 Auswählen
24.12.2016 -
14.01.2017
Düsseldorf (DUS) - Enfidha-Hammamet (NBE) 159,49 Auswählen
31.12.2016 -
14.01.2017
Düsseldorf (DUS) - Enfidha-Hammamet (NBE) 176,19 Auswählen
31.12.2016 -
14.01.2017
Düsseldorf (DUS) - Enfidha-Hammamet (NBE) 176,19 Auswählen
31.12.2016 -
14.01.2017
Düsseldorf (DUS) - Enfidha-Hammamet (NBE) 176,19 Auswählen
24.12.2016 -
14.01.2017
Düsseldorf (DUS) - Enfidha-Hammamet (NBE) 189,90 Auswählen
16.12.2016 -
23.12.2016
Berlin (SXF) - Enfidha-Hammamet (NBE) 201,82 Auswählen
16.12.2016 -
23.12.2016
Berlin (SXF) - Enfidha-Hammamet (NBE) 201,82 Auswählen
16.12.2016 -
23.12.2016
Berlin (SXF) - Enfidha-Hammamet (NBE) 201,82 Auswählen
16.12.2016 -
23.12.2016
Berlin (SXF) - Enfidha-Hammamet (NBE) 201,82 Auswählen
16.12.2016 -
23.12.2016
Berlin (SXF) - Enfidha-Hammamet (NBE) 201,82 Auswählen
21.01.2017 -
28.01.2017
Stuttgart (STR) - Enfidha-Hammamet (NBE) 203,94 Auswählen
28.01.2017 -
04.02.2017
Stuttgart (STR) - Enfidha-Hammamet (NBE) 203,94 Auswählen
20.01.2017 -
03.02.2017
Leipzig (LEJ) - Enfidha-Hammamet (NBE) 208,99 Auswählen
14.01.2017 -
28.01.2017
Stuttgart (STR) - Enfidha-Hammamet (NBE) 208,99 Auswählen
20.01.2017 -
03.02.2017
Leipzig (LEJ) - Enfidha-Hammamet (NBE) 208,99 Auswählen
Tipps

Karte Enfidha-Hammamet