Flüge mit Estonian Air

Estonian Air ist die nationale estländische Fluggesellschaft mit Sitz in der Hauptstadt Tallinn. Estonian Air wurde 1991 kurz nach der Unabhängigkeit Estlands gegründet. Der erste Flug ging nach Frankfurt. Das Unternehmen sieht sich selbst als Brücke zwischen Estland und dem Rest der Welt und hat bedeutend an der wirtschaftlichen und touristischen Entwicklung des Landes mitgewirkt. Die Fluglinie führt Charter- und Linienflüge innerhalb Europas durch. Besonders häufig werden nationale Ziele wie Tartu oder Pärnu angeflogen. Daneben sind große europäische Metropolen wie London oder Barcelona wichtige Destinationen. Einen besonderen Schwerpunkt bildet Osteuropa mit Zielen wie Moskau oder Kiew. Viele Destinationen werden nur saisonal angeflogen. Die Airline ist eine Tochtergesellschaft von Scandinavian Airline System und fliegt deswegen häufig zu den SAS-Drehkreuzen Oslo, Stockholm und Kopenhagen. Das garantiert Fluggästen eine gute Anbindung an Flüge von SAS. Codeshare-Partner sind unter anderem Aeroflot und Spanair. Weitere Partner sind KLM und Austrian Airlines. Anders als SAS ist die Fluggesellschaft jedoch kein Mitglied des Luftfahrtverbandes Star Alliance. Weitere Flüge werden durch eine unternehmenseigene Regionalairline durchgeführt. Zu den Grundsätzen von Estonian Air zählen Sicherheit, Stabilität, Kundenfreundlichkeit und Pünktlichkeit. Von all diesen Vorzügen können Sie sich an Bord selbst ein Bild machen. Es gibt zwei Bordklassen: die Premium und die Travel Class. Alle Passagiere erhalten bei Flügen von über einer Stunde einen kostenlosen Imbiss und ein Getränk. Die Zeit kann man sich beim Lesen des Bordmagazins In Time vertreiben. Die Flotte ist vergleichsweise klein und besteht aus weniger als zehn Flugzeugen. Das Vielfliegerprogramm von Estonian Air heißt EuroBonus und wurde von SAS übernommen.

Airline-Informationen Estonian Air

  • Gründung: 1991
  • Land: Estland
  • Eigentümer: Scandinavian Airlines System
  • Anzahl Flugzeuge: 9 + 1 Bestellung
  • Anzahl Ziele: 21
  • Ziele: 21 nationale und europäische Destinationen
  • Durchschnittsalter Flugzeuge: 13,6 Jahre
  • Flugzeugtypen: Boeing 737-500 / 737-300, Saab 340
  • Wartung: AS Air Maintenance Estonia (AME)
  • Mitglied einer Allianz: keine
  • Vielfliegerprogramm: EuroBonus
  • Besonderheiten: Web Check-In und Check In-Kiosk, Sammelmeilen auch für Kinder
Stand: August 2011 - aktuelle Informationen finden Sie auf der Webseite der Airline.