Flüge mit First Air

Die kanadische Fluggesellschaft First Air wurde 1946 als Bradley Air Services 1946 gegründet. Eigentümer sind die Inuit; der Sitz befindet sich in Ottawa. Als Basen fungieren Iqaluit und Yellowknife. Bis 1956 wurden zunächst Kleinflugzeuge des Typs Cessna 180 eingesetzt. Abgesehen von Charterflügen bot die Airline Unterstützung für den Aufbau der Distant Early Warning Line (DEW Line) in der Arktis. Vornehmlich, um den Gesellschaften zu helfen, die in der Arktis auf Suche nach Öl und Mineralien waren, wurde allmählich ein regelmäßiger Flugbetrieb offeriert. Ab Ende der 1960er Jahre setzte die First Air unter anderem DHC-3 Otter und DHC-2 Beaver ein. Im Jahr 1971 entstand in dem etwa 1.000 Kilometer vom Nordpol entfernten Eureka die nördlichste Flugbasis für kommerzielle Zwecke. 1972 konnte die Flotte der Fluggesellschaft um zwei DC-3 aufgestockt werden. Ab 1973 bot First Air mit der Strecke Ottawa – North Bay & Sudbary Linienflugbetrieb an. Die Eröffnung der Basis in Iqaluit fand 1975 statt Sowohl im Passagier- als auch im Frachtverkehr in der Region Northwest Territories spielt die kanadische Fluggesellschaft seit Mitte der 1970er Jahre eine tragende Rolle. In der Zeit von 1987 bis 1994 war First Air für sämtliche Transporte zuständig, die mit dem DEW-Projekt zusammenhingen; zu diesem Zweck wurde die Flotte um jeweils zwei Twin Otter und Hawker Siddeley 748 ergänzt. 1995 gelang es der Airline, Ptarmigan Airways zu übernehmen – Northwest Territorial Airways folgte im Jahr 1997. Fortan bestand zudem eine Kooperation mit Air Canada. 2014 fliegt First Air insgesamt 29 Destinationen an, die vornehmlich in kanadischen Provinzen wie Alberta und Quebec liegen. Jährlich befördert die Fluggesellschaft etwa 225.000 Passagiere sowie gut 22 Millionen Kilogramm an Post und Fracht. Die Flotte setzt sich zusammen aus neun Flugzeugen des Typs ATR 42, zwei ATR 72 und neun Boeing 737. Um Personen und/oder Fracht befördern zu lassen, kann online ein entsprechendes Charter-Angebot eingeholt werden.

Airline-Informationen First Air

  • Gründung: 1946
  • Land: Kanada
  • Eigentümer: Inuit
  • Anzahl Flugzeuge: 20
  • Anzahl Ziele: 29
  • Ziele: Ziele in Nordamerika
  • Durchschnittsalter Flugzeuge: 26,8 Jahre
  • Flugzeugtypen: ATR 42, ATR 72, Boeing 737
Stand: Nov 14 - aktuelle Informationen finden Sie auf der Webseite der Airline.