Flughafen Hotel

Flughäfen sind nicht nur Knotenpunkte des Luftverkehrs, sondern zudem auch Schnittstellen zwischen Ländern, Kontinenten und Kulturen. Sie sind längst zu Symbolen der modernen und weltoffenen Gesellschaft geworden und verkörpern wie kaum eine andere Institution das Dasein des neuzeitlichen Globetrotters und Kosmopoliten. Obwohl die meisten Passagiere oder Gäste sicherlich am Flughafen sind, weil sie ein Hotel in einem anderen Land aufsuchen wollen, gibt es auch das so genannte Flughafen Hotel. Es handelt sich bei dieser Unterkunft um eine oder mehrere Einrichtungen auf dem Gelände des Flughafens, von denen der normale Urlauber in der Regel keinen Gebrauch macht. Vielmehr sind es zumeist Geschäftsreisende, Pendler und Leute auf der Durchreise, die diese, auch Airport Hotel genannte Einrichtung in Anspruch nehmen. Diesen hektischen und stressanfälligen Lebenswandel versucht das Flughafen Hotel mit allem Komfort auszugleichen. Schalldichte Fenster sind natürlich absolutes Muss, und auch Internet gehört zum Standard. Neben einer breit gefächerten Küche, oft mit internationalen Gerichten, gib es nicht selten verschiedene Sportangebote. Aber auch Wellness-Bereiche mit Sauna, Schwimmbad und Massage gehören in mehr als einem Flughafen Hotel zum Programm. Zudem bieten viele Betreiber bestimmte Extras an, die optimal auf die Bedürfnisse ihrer meist geschäftsbedingt reisenden Gäste zugeschnitten sind. Im Flughafen Hotel können Sie deshalb oft bequem einen Tagungsraum buchen, um sich hier mit den Kollegen zu beraten oder eine Internet-Konferenz zu schalten. Und wer doch noch Zeit hat, sich die umliegende Gegend anzuschauen, der kann sich im Flughafen Hotel über Sehenswürdigkeiten und Attraktionen informieren und gleich mit einem Taxi zu näheren Erkundungen aufbrechen.