Flughafeninformation

Ein Flughafen kann ganz schön unübersichtlich, ja sogar beängstigend wirken. Gerade von den gigantischen Flughäfen der großen Metropolen dieser Welt fühlen sich viele Reisende überfordert und eingeschüchtert. Aus diesem Grund gibt es die Flughafeninformation. Hier findet man nicht nur auf alle Fragen und Belange rund ums Thema Fliegen, Reisen, Aufenthalt und Gepäck eine Antwort, sondern zumeist auch ein freundliches Wort – natürlich in Englisch, oft auf Deutsch, Französisch und Spanisch. Insbesondere ältere Menschen und Familien mit vielen Kindern nehmen deshalb die Flughafeninformation gern in Anspruch. Hier können Urlauber erfahren, wo sich der Schalter befindet, an dem sie einchecken müssen, wo sie ihr Gepäck aufgeben müssen oder wo es Behinderten-WCs gibt. Auch, wenn sich Änderungen ergeben haben – seien es Verspätungen, veränderte Abflugzeiten, kurzfristig umgelegte Check-Ins, Sicherheitskontrollen oder Gepäckannahmen, dann kann man sich an der Flughafeninformation auf den neuesten Stand bringen. Meist ist sie leicht zu finden und liegt zentral, um von den Reisenden schnell und unkompliziert erreicht werden zu können. Die Flughafeninformation ist meist rund um die Uhr besetzt und hilft Ihnen bei allen Belangen rund um Ihren Flug. Auch viele Angehörige, die ihre Lieben abholen wollen, wenden sich an die freundlichen Bediensteten, die ihnen den Weg zeigen und sie auf An- und Abflugzeiten aufmerksam machen. Wer sicher gehen will, der kann die Flughafeninformation natürlich auch vorab telefonisch oder via E-Mail kontaktieren. Viele tun dies, wenn sie sich über barrierefreies Reisen, über die Kapazität an Parkplätzen beziehungsweise die Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel oder über eventuelle Shuttle-Services informieren wollen. So können Sie sich dadurch möglicherweise eine Menge Stress vor Ort ersparen.