Flug nach Galapagos Islands

Flüge auf eines der bekanntesten Inselarchipele der Welt - Die Galapagos Islands


Ein Flug auf die Galapagos Islands bringt Touristen in eine einzigartige Naturlandschaft. Die unter Naturschutz stehenden Inseln, die sich rund 1.000 Kilometer westlich der ecuadorianischen Küste befinden, wurden von ihren Entdeckern im 17. Jahrhundert Islas Encantadas, die verzauberten Inseln, genannt. Auch Charles Darwin besuchte die Inseln für die Arbeit an seiner Evolutionstheorie. Zu den bekanntesten Tierarten des Inselarchipels gehören die Galapagos-Riesenschildkröten und die urzeitlichen Meerechsen. Diese stellen gleichwohl nur einen winzigen Ausschnitt aus der Vielfalt der auf den Galapagos Islands lebenden Arten dar. So sind Flüge auf die Galapagos Islands vor allem für Tier- und Pflanzenliebhaber interessant. Die beste Reisezeit für Flüge zu den Inseln sind die Monate Juni bis November, in denen es nur wenig regnet. Aufgrund der Nähe zum Äquator und bedingt durch den Humboldtstrom ist die Luft mit Höchsttemperaturen um 25 Grad stets angenehm warm, aber nicht zu heiß. Dasselbe gilt für die Wassertemperaturen, die das ganze Jahr über bei durchschnittlich 22 Grad liegen. Flüge aus Deutschland auf die Galapagos Islands führen zum Beispiel über die ecuadorianischen Flughäfen der Hauptstadt Quito oder Guayaquil auf die Insel Baltra. Zum Schutz des einzigartigen Inselarchipels werden die Touristenzahlen dabei streng reglementiert.

Ein Flug nach Baltra für eindrucksvolle Reisen auf die Galapagos Islands


Von Baltra aus werden zumeist mehrtägige Kreuzfahrten entlang der Galapagos Islands angeboten. Da jede Insel eine ihr eigene Natur- und Pflanzenwelt besitzt, ist eine solche Kreuzfahrt für Urlauber eine schöne Möglichkeit, die Vielfalt des Archipels kennenzulernen. Bereits vor der Abfahrt sehen Reisende zum Beispiel Robben, die sich auf Parkbänken an der Küste ausruhen, was zeigt, in welchem Einklang Mensch und Tier hier zusammenleben. Mit einem Flug auf die Galapagos Islands können Reisende junge Seelöwen und Pinguine aus nächster Nähe beobachten und beim Schnorcheln den vorbeischwimmenden Galapagos-Riesenschildkröten direkt ins Auge blicken. Aufgrund des vulkanischen Ursprungs des Archipels sind große Teile der Inseln von schwarzem Lavagestein bedeckt. Farbenfrohe Kakteen heben sich leuchtend von dem dunklen Untergrund ab, wohingegen sich die Meerechsen mit ihrer graugefärbten Haut perfekt der Umgebung angepasst haben und leicht mit Steinen zu verwechseln sind. Ein Flug auf die Galapagos Islands ermöglicht Urlaubern zudem, außergewöhnliche Vogelarten zu beobachten. Hierzu gehören unter anderem Kormorane, deren Flügel über die Zeit geschrumpft sind, da sie aufgrund des Fischreichtums der Inseln nicht mehr fliegen mussten. Auch Blaufußtölpel sind hier zu sehen, die tanzend um ihre Weibchen werben. Auf den Küstenklippen wandern dagegen Pinguine und rote Klippenkrabben.

Die Galapagos Islands – Ein Paradies für Taucher und Schnorchler


Ein Flug auf die Galapagos Islands macht es darüber hinaus möglich, die Unterwasserwelt des Archipels beim Schnorcheln oder Tauchen zu erkunden. Hier im Meer begegnen Urlauber Seepferdchen, Haien und farbenfrohen Fischen. Zahlreiche Unterkünfte, vor allem in der Stadt Puerto Ayora auf der Insel Santa Cruz, sorgen an Land für einen angenehmen Aufenthalt. Urlauber können in der „Charles Darwin Research Station“ eine Schildkrötenaufzucht besuchen oder die Insel bei einem Ausflug mit dem Fahrrad entdecken. Die meisten Hotels und Restaurants befinden sich rund um die Avenida Charles Darwin. Ein Geheimtipp ist das beliebte „Café Garrapata“, das seine Gäste mit italienischen und ecuadorianischen Spezialitäten verwöhnt. Einen schönen Abend bei leckerem Essen verspricht außerdem das Restaurant „Tintorea“ im Norden von Puerto Ayora. Und wer auch inmitten des Pazifischen Ozeans nicht auf einen Discobesuch verzichten möchte, kann im Club „La Panga“ die Nacht zum Tage machen.

Flug-Angebote Galapagos Islands

Top Angebote für Flüge nach Galapagos Islands

DatumRoutePreis p. P. ab
23.03.2017 -
31.03.2017
München (MUC) - Galapagos Islands (GPS) 957,12 Auswählen
23.03.2017 -
31.03.2017
München (MUC) - Galapagos Islands (GPS) 957,12 Auswählen
23.03.2017 -
31.03.2017
München (MUC) - Galapagos Islands (GPS) 957,12 Auswählen
23.03.2017 -
31.03.2017
München (MUC) - Galapagos Islands (GPS) 957,12 Auswählen
17.02.2017 -
10.03.2017
München (MUC) - Galapagos Islands (GPS) 960,42 Auswählen
17.02.2017 -
10.03.2017
München (MUC) - Galapagos Islands (GPS) 960,42 Auswählen
18.01.2017 -
31.01.2017
Frankfurt am Main (FRA) - Galapagos Islands (GPS) 1.005,78 Auswählen
18.01.2017 -
31.01.2017
Frankfurt am Main (FRA) - Galapagos Islands (GPS) 1.005,78 Auswählen
18.01.2017 -
31.01.2017
Frankfurt am Main (FRA) - Galapagos Islands (GPS) 1.005,78 Auswählen
18.01.2017 -
31.01.2017
Frankfurt am Main (FRA) - Galapagos Islands (GPS) 1.005,78 Auswählen
11.04.2017 -
21.04.2017
München (MUC) - Galapagos Islands (GPS) 1.008,23 Auswählen
11.04.2017 -
21.04.2017
München (MUC) - Galapagos Islands (GPS) 1.008,23 Auswählen
04.06.2017 -
24.06.2017
Düsseldorf (DUS) - Galapagos Islands (GPS) 1.013,51 Auswählen
04.06.2017 -
24.06.2017
Düsseldorf (DUS) - Galapagos Islands (GPS) 1.013,51 Auswählen
04.06.2017 -
24.06.2017
Düsseldorf (DUS) - Galapagos Islands (GPS) 1.013,51 Auswählen
03.05.2017 -
14.05.2017
Berlin (TXL) - Galapagos Islands (GPS) 1.013,87 Auswählen
03.05.2017 -
14.05.2017
Berlin (TXL) - Galapagos Islands (GPS) 1.013,87 Auswählen
03.05.2017 -
14.05.2017
Berlin (TXL) - Galapagos Islands (GPS) 1.013,87 Auswählen
03.05.2017 -
14.05.2017
Berlin (TXL) - Galapagos Islands (GPS) 1.013,87 Auswählen
24.01.2017 -
12.02.2017
Frankfurt am Main (FRA) - Galapagos Islands (GPS) 1.031,65 Auswählen
Tipps

Karte Galapagos Islands