Flug nach George

Golfplätze und historische Eisenbahnen nach einem Flug nach George entdecken


Flüge nach George führen in eine südafrikanische Stadt, die in der Provinz Westkap gelegen ist. George liegt unmittelbar an der Garden Route und ist mit knapp 160.000 Einwohnern eine der größten Metropolen, die sich um das Westkap herum befindet. Nur einen Steinwurf vom Indischen Ozean entfernt, hat sich die im 19. Jahrhundert gegründete Ortschaft bis heute zu einer Industrie- und Universitätsstadt gewandelt. Als Heimat eines namhaften Eisenbahnmuseums zeichnet sich George ebenso aus wie als Mekka für Golfspieler und Wanderer. Um diesen facettenreichen Ort zu entdecken, können Urlauber mit einem Flug zwischen Dezember und Februar nichts falsch machen. Die Niederschläge sind dann gering und die Temperaturen überschreiten nur selten die 30 Grad-Marke. Von Deutschland aus ist es zudem möglich, Flüge in Richtung George ab Köln oder Hamburg direkt zu buchen.

Flüge nach George bieten schöne Wanderwege entlang der Garden Route


Mit George nehmen Weltenbummler die größte Stadt in Augenschein, die sich unmittelbar an der Gartenroute befindet. Diese Route ist eine berühmte Region in Südafrika, die an der Nationalstraße N2 entlangführt. Besonders beeindruckend ist der hier befindliche „Garten Route Nationalpark“. Diese über 1.200 Quadratkilometer große Naturlandschaft beherbergt Attraktionen wie Urwälder oder Lagunen, in denen sogar Seepferdchen leben. Auch Strände, beispielsweise an der Stadt Plettenberg Bay oder am Kap St. Francis, betonen die landschaftliche Vielfalt dieses Nationalparks. Die Outeniqua-Gebirgskette ist ein weiterer sehenswerter Ort in der südafrikanischen Natur, der Flüge nach George für Aktivurlauber zu einem besonderen Erlebnis macht. Dieses Bergmassiv ist etwa 100 Kilometer lang und bietet etwa mit dem Montagu-Pass beste Voraussetzungen für ausgiebige Wanderungen und Klettertouren. In der Nähe dieses Montagu-Passes befindet sich zugleich die Seilbahn des Outeniqua-Gebirges. Diese führt vom Outeniqua-Pass bis zum Montagu-Pass und gewährt Wanderern eine kleine Auszeit. Ebenso aktiv können sich Reisende die Zeit nach einem Flug nach George im „Fancourt Hotel“ vertreiben. In dieser Residenz finden Hobby-Golfer einen namhaften Golfklub der Region, der üppige grüne Fairways mit Georger Heidekraut sowie Bäumen der unterschiedlichen Gattungen bietet.

Südafrikanische Eisenbahnen nahezu aller Epochen in einer Ausstellung vereint


Das „Outeniqua Railway Museum“ ist ein Highlight für alle Urlauber, die nach einem Flug gen George ein besonderes Museum erkunden möchten: Auf einem großen Ausstellungsgelände werden Besuchern Züge aus fast allen Epochen der Eisenbahngeschichte Südafrikas präsentiert. Ein besonderer Blickfang sind die Eisenbahnen aus der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts – Schlafabteile mit Holzvertäfelungen und Speisewagen samt integrierter Silbergedecke ziehen hierbei die Blicke auf sich. Der außergewöhnliche „Outeniqua Power Van“, eine kleine Zugmaschine, bietet jedoch einen ebenso beeindruckenden Anblick wie uralte Rangierloks. Dass eine Stadt wie George für Eisenbahn-Fans noch mehr zu bieten hat, beweist der „Outeniqua Choo-Tjoe Train“. Diese Bahn im historischen Stil verkehrt regelmäßig zwischen den Orten George und Knysna. Eine Fahrt mit diesem Zug können Reisende nach ihrem Flug nach George bequem für eine ausgiebige Sightseeing-Tour nutzen. Immerhin macht der „Outeniqua Choo-Tjoe Train“ in weiteren Städten wie Sedgefield, Wilderness oder Goukamma Halt. Anschließend lädt das „Foo Bar Café“ nach der Tour zu einem gemütlichen Besuch ein. Die Aussicht von der Terrasse dieses Geheimtipps aus auf die umliegenden Berge ist besonders eindrucksvoll und Spezialitäten wie Tapas und Meeresfrüchte lassen keine Wünsche offen.

Flug-Angebote George

Top Angebote für Flüge nach George

DatumRoutePreis p. P. ab
22.02.2017 -
14.03.2017
Bremen (BRE) - George (GRJ) 607,69 Auswählen
22.02.2017 -
14.03.2017
Bremen (BRE) - George (GRJ) 607,69 Auswählen
03.02.2017 -
11.02.2017
München (MUC) - George (GRJ) 653,97 Auswählen
03.02.2017 -
11.02.2017
München (MUC) - George (GRJ) 653,97 Auswählen
03.02.2017 -
11.02.2017
München (MUC) - George (GRJ) 653,97 Auswählen
03.02.2017 -
11.02.2017
München (MUC) - George (GRJ) 653,97 Auswählen
03.02.2017 -
11.02.2017
München (MUC) - George (GRJ) 653,97 Auswählen
03.02.2017 -
11.02.2017
München (MUC) - George (GRJ) 653,97 Auswählen
03.02.2017 -
11.02.2017
München (MUC) - George (GRJ) 653,97 Auswählen
03.02.2017 -
11.02.2017
München (MUC) - George (GRJ) 653,97 Auswählen
03.02.2017 -
11.02.2017
München (MUC) - George (GRJ) 653,97 Auswählen
16.01.2017 -
28.01.2017
Frankfurt am Main (FRA) - George (GRJ) 665,31 Auswählen
16.01.2017 -
28.01.2017
Frankfurt am Main (FRA) - George (GRJ) 665,31 Auswählen
15.03.2017 -
29.03.2017
Berlin (TXL) - George (GRJ) 666,32 Auswählen
15.03.2017 -
29.03.2017
Berlin (TXL) - George (GRJ) 666,32 Auswählen
15.03.2017 -
29.03.2017
Berlin (TXL) - George (GRJ) 666,32 Auswählen
07.03.2017 -
20.03.2017
München (MUC) - George (GRJ) 675,69 Auswählen
07.03.2017 -
20.03.2017
München (MUC) - George (GRJ) 675,69 Auswählen
15.01.2017 -
21.01.2017
Frankfurt am Main (FRA) - George (GRJ) 679,45 Auswählen
15.01.2017 -
21.01.2017
Frankfurt am Main (FRA) - George (GRJ) 679,45 Auswählen
Tipps

Karte George