Flug nach Gran Canaria

Flüge nach Gran Canaria machen sich zu jeder Jahreszeit bezahlt

Um dem trüben Wetter im Herbst oder im Winter zu entfliehen, bietet sich ein Flug nach Gran Canaria an. Als drittgrößte kanarische Insel hat Gran Canaria auf gut 1.560 Quadratkilometern Touristen nicht nur schöne Strände, sondern jede Menge Freizeitmöglichkeiten und Sehenswürdigkeiten zu bieten. Letztere finden sich vor allem in der Hauptstadt der Insel, in Las Palmas de Gran Canaria. Beeinflusst durch die Passatwinde ist eine klimatische Unterscheidung der Nord- und der Südhälfte festzustellen: der trockenere Süden steht dem feuchteren Norden gegenüber. Die Temperaturen sind mit 14 bis 26 Grad Celsius das ganze Jahr über recht angenehm, und selbst im Januar werden durchschnittlich bis zu 20 Grad Celsius erreicht. Die Wassertemperatur sinkt nicht unter 18 Grad Celsius ab, so dass man sogar im Winter Badeurlaub auf Gran Canaria verbringen kann.

Das Angebot an Flügen nach Gran Canaria nutzen

Da Gran Canaria bereits seit mehreren Jahrzehnten gern von deutschen Touristen bereist wird, findet sich mittlerweile ein umfangreiches Angebot an Flügen nach Gran Canaria. Wer Glück hat, macht sogar ein schönes Schnäppchen, wenn er einen Billigflug nach Gran Canaria buchen kann. Möchte man beispielsweise Tickets für einen Flug von Hamburg nach Gran Canaria erwerben, sind gute Offerten zu Zeiten außerhalb der Schulferien zu erwarten. Je eher der Flug nach Gran Canaria gebucht werden kann, umso eher besteht die Chance, ein gutes Flugangebot nutzen zu können. Denn leider sind auch bei Flügen die Offerten mit dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis am schnellsten ausgebucht. Nach der Landung auf dem Flughafen Gran Canaria gilt es, das Gepäck zu holen und sich per Bus oder Taxi auf den Weg in das 18 Kilometer entfernte Las Palmas zu begeben.

Mit etwas Glück sind die Flüge derartig preiswert, dass es sich lohnen kann selbst zu buchen, statt pauschal zu reisen. Eine besondere Preisersparnis versprechen Verbindungen mit Ryanair, wobei die irische Billigairline regelmäßig von internationalen Drehkreuzen wie Düsseldorf, Frankfurt/Main und Köln-Bonn aus startet. Wer nicht in direkter Nähe dieser Metropolen wohnt, kann allerdings auch einen regionalen Flughafen aufsuchen. So bietet Ryanair ebenfalls Verbindungen ab Baden-Baden an. Germania fliegt ab Rostock, Condor bietet Direktverbindungen ab Paderborn-Lippstadt an. Auch von Kassel-Calden, Saarbrücken oder Erfurt und Münster aus starten immer wieder Direktflüge in das kanarische Urlaubsparadies – zu teilweise sehr fairen Preisen.

So attraktiv ist Gran Canaria

Die „Insel des ewigen Frühlings" wartet auf mit hervorragenden Bademöglichkeiten: Bekannt sind vor allem die Strände Playa del Ingles und Maspalomas im Süden der Insel. Las Canteras ähnelt ein wenig der Copa Cabana, zumal sich der Strand direkt vor Las Palmas de Gran Canaria befindet. Aber schließlich möchte man sich zwischen dem Flug nach Gran Canaria und dem Abflug nicht nur am Strand aufhalten, sondern auch etwas erleben während seines Urlaubs. Ein Besuch der Altstadt von Las Palmas eröffnet die Chance, gleich mehrere Sehenswürdigkeiten der Insel in Augenschein nehmen zu können – unter anderem das Rathaus und die wunderschöne fünfschiffige Bischofskirche, die Gebäudeteile vom 16. Bis zum 20. Jahrhundert enthält. Allen, die sich für die kanarische Handwerkskunst begeistern können, sei der FEDAC, der Verein zur Förderung der traditionellen Handwerkskunst empfohlen. Die Adresse in Las Palmas lautet: Calle Domingo J. Navarro 7.

10 Dinge, die man auf Gran Canaria auf keinen Fall verpassen darf

  1. eine Reise nach Las Palmas
  2. Tiere im Palmitos Park beobachten
  3. einen Ausflug zum Caldera de Bandama planen
  4. das Museum Cueva Pintada besichtigen
  5. Puerto de Mogán besuchen
  6. am Strand liegen
  7. durch Vegueta schlendern
  8. nach Tejeda fahren
  9. an einer Rundwanderung um die Guayadeque Schlucht teilnehmen
  10. nach Teror reisen

Flug-Angebote Gran Canaria

Top Angebote für Flüge nach Gran Canaria

DatumRoutePreis p. P. ab
07.01.2017 -
17.01.2017
Hamburg (HAM) - Las Palmas de Gran Canaria (LPA) 19,94 Auswählen
07.01.2017 -
17.01.2017
Hamburg (HAM) - Las Palmas de Gran Canaria (LPA) 19,94 Auswählen
07.01.2017 -
17.01.2017
Hamburg (HAM) - Las Palmas de Gran Canaria (LPA) 19,94 Auswählen
07.01.2017 -
17.01.2017
Hamburg (HAM) - Las Palmas de Gran Canaria (LPA) 19,94 Auswählen
19.12.2016 -
21.12.2016
Düsseldorf (NRN) - Las Palmas de Gran Canaria (LPA) 33,94 Auswählen
19.12.2016 -
21.12.2016
Düsseldorf (NRN) - Las Palmas de Gran Canaria (LPA) 33,94 Auswählen
18.12.2016 -
25.12.2016
Hamburg (HAM) - Las Palmas de Gran Canaria (LPA) 38,79 Auswählen
18.12.2016 -
25.12.2016
Hamburg (HAM) - Las Palmas de Gran Canaria (LPA) 38,79 Auswählen
18.12.2016 -
25.12.2016
Hamburg (HAM) - Las Palmas de Gran Canaria (LPA) 38,79 Auswählen
18.12.2016 -
25.12.2016
Hamburg (HAM) - Las Palmas de Gran Canaria (LPA) 38,79 Auswählen
05.01.2017 -
17.01.2017
Hamburg (HAM) - Las Palmas de Gran Canaria (LPA) 41,14 Auswählen
05.01.2017 -
17.01.2017
Hamburg (HAM) - Las Palmas de Gran Canaria (LPA) 41,14 Auswählen
17.01.2017 -
19.01.2017
Hamburg (HAM) - Las Palmas de Gran Canaria (LPA) 41,14 Auswählen
05.01.2017 -
17.01.2017
Hamburg (HAM) - Las Palmas de Gran Canaria (LPA) 41,14 Auswählen
05.01.2017 -
17.01.2017
Hamburg (HAM) - Las Palmas de Gran Canaria (LPA) 41,14 Auswählen
24.01.2017 -
31.01.2017
Hamburg (HAM) - Las Palmas de Gran Canaria (LPA) 43,09 Auswählen
12.01.2017 -
19.01.2017
Hamburg (HAM) - Las Palmas de Gran Canaria (LPA) 43,09 Auswählen
15.01.2017 -
22.01.2017
Bremen (BRE) - Las Palmas de Gran Canaria (LPA) 43,94 Auswählen
15.01.2017 -
22.01.2017
Bremen (BRE) - Las Palmas de Gran Canaria (LPA) 43,94 Auswählen
10.01.2017 -
17.01.2017
Köln/ Bonn (CGN) - Las Palmas de Gran Canaria (LPA) 44,34 Auswählen
Tipps

Karte Gran Canaria