Flughafen HAM: Hamburg International Airport

Der Flughafen Hamburg in unmittelbarer Nähe zur Hansestadt


Der Flughafen Hamburg, mit der offiziellen Bezeichnung Hamburg Airport, ist ein internationaler Flughafen und der älteste in Deutschland. Als fünftgrößter Flughafen des Landes fertigte er im Jahr 2011 ca.13,7 Millionen Fluggäste ab. Der im Hamburger Stadtteil Fuhlsbüttel gelegene Flughafen verfügt über 2 Terminals und zwei Flugbahnen und ist zugleich auch die Heimatbasis der Airline Hamburg Airways. Der 1911 mit privaten Mitteln eröffnete Flughafen Hamburg ist seitdem mit einer Fläche von 570 Hektar deutlich größer und natürlich viel moderner geworden. Der einst nur von Luftschiffen genutzte Flughafen ist seit vielen Jahren ein wichtiger Verkehrsknoten für Airlines aus vielen Ländern. Tagtäglich landen nationale und internationale Flüge in Hamburg. Wer mit einem Flug von Stuttgart nach Hamburg in die Freie und Hansestadt kommt, braucht nur eine Flugzeit von 1 Stunde und 15 Minuten einplanen bis er sich im Anflug auf Hamburg befindet. Außerdem gibt es zahlreiche Billigflüge nach Hamburg , eine beliebte Art zu fliegen, die immer mehr genutzt wird.

Die Sicherheitskontrolle in der Airport Plaza


Der Flughafen Hamburg verfügt über zwei sich ähnlich sehende Terminals für die Passagierabfertigung. Die Airport Plaza liegt zwischen den Terminals und wurde ihnen optisch sehr gut angepasst. In der Airport Plaza befindet sich die zentrale Sicherheitskontrolle sowie die Shops und Restaurants für Fluggäste. Der Flughafen Hamburg liegt nur etwa 8,5 Kilometer von der Großstadt entfernt. Das Stadtzentrum und der Hauptbahnhof Hamburg sind vom Airport aus im 10-Minuten-Takt mit der S-Bahn-Linie S1 in etwa 25 Minuten erreicht. Flüge nach Hamburg werden um eine gute Verkehrsanbindung ergänzt. An den Werktagen verkehrt nachts die Nachtbuslinie 606 und an den Wochenenden die Nachtbuslinie 274. Beide Linien sind an die Schnellbahnlinien S1 und U1 am Bahnhof Ohlsdorf angeschlossen. Des Weiteren führen Buslinien mit dem „Trave-Elbe-Express" nach Lübeck und Kiel. Wer mit seinem Auto, der Flughafen verfügt über ausreichend Park- und Langzeitparkplätze, oder einem Mietwagen in die Innenstadt von Hamburg in sein Hotel fahren möchte, kann über die A7 und den neu ausgebauten Ring 3 fahren.

Flughafen Hamburg – Faszination Fliegen hautnah erleben


Der Flughafen Hamburg hat seinen Fluggästen und Besuchern mit der Flughafen-Modellschau ein besonderes Highlight zu bieten. Den großen und kleinen Zuschauern werden in einer sehr unterhaltsamen Show viele spannende und interessante Einblicke in das Flughafengelände und den Flugbetrieb gegeben. Das im Maßstab 1:500 detailgetreu gebaute Modell wird von 8.000 Leuchtdioden in ein strahlendes Lichtermeer verwandelt. Höhepunkt der Modellshow sind die Starts und Landungen der kleinen Modellflugzeuge, die in einem Kurzflug über die Köpfe der Zuschauer fliegen. Ein weiteres Highlight, das es erst seit Juli 2012 am Flughafen Hamburg gibt, sind vibrierende Sitze und Sounds, die das Gefühl "Mittendrin-Sein" vermitteln und so den simulierten Flugbetrieb ganz lebendig werden lassen. Auch sehr spannend und interessant sind die Vorfeld-Rundfahrten. Mit einem Bus werden Fluggäste und Besucher auf das Vorfeld gefahren und haben so die Möglichkeit, aus unmittelbarer Nähe die Abfertigung eines großes Flugzeuges zu besichtigen. Die Faszination ist beim Abheben eines Flugzeuges kaum noch zu überbieten.

Flughafen-Informationen Hamburg

  • Lage des Flughafens: Der Flughafen Hamburg liegt circa 8,5 Kilometer vom Zentrum Norderstedt im Hamburger Stadtteil Fuhlsbüttel entfernt. Nicht weit abgelegen liegen die Städte Stade mit einer Entfernung von 60 Kilometern und Buxtehude mit einer Entfernung von 50 Kilometern.
  • Adresse: Hamburg Airport, Flughafenstraße 1-3, 22335 Hamburg, Deutschland.
  • Telefon: Die Telefonnummer des Flughafens lautet: 04 05 07 50. Die Landesvorwahl für Deutschland ist +49, zu wählen als: 0049.
  • Ortszeit: Die Ortszeit richtet sich nach der Mitteleuropäischen Zeit (MEZ). Zeitzone UTC+1 (MEZ) sowie UTC+2 (MESZ) (März – Oktober)
  • Essen und Trinken: Eine breite Auswahl an Bars, Restaurants, Bistros, Snackmöglichkeiten und Cafés stehen dem Fluggast auf dem Flughafen Hamburg zur Verfügung. Zwischen Terminal 1 und Terminal 2 in der modernen Airport Plaza sind Restaurants, Bars und Cafés ansässig. Ansonsten bieten weitere 16 verschiedene Lokale internationale Gerichte und regionale, deftige Menüs an. Hierzu zählen Cindy's Diner, Gosch Sylt, Marché Bakery, Restaurant Oliva, San Pino und die Sashimi-Sushi-Bar. Im Terminal 1 befindet sich ein Mövenpick-Restaurant mit einer Vielzahl von Spezialitäten, der ab 05:00 Uhr geöffnet hat.
  • Geld /Finanzen Wechselstuben und Filialen von Intex befinden sich auf der Abflugebene - Airport Plaza und Pier am Gate C 08 und Gate B 20 mit Öffnungszeiten von 09:00 Uhr bis 21:00 Uhr. Im Terminal 1 und Terminal 2 sind verschiedene Filialen einer Reisebank mit Öffnungszeiten von 06:00 Uhr bis 22:00 Uhr (Terminal 1) und 08:00 Uhr bis 21:00 Uhr (Terminal 2) zu finden. In allen Terminals werden Geldautomaten bereitgestellt, die rund um die Uhr zur Verfügung stehen.
  • Telekommunikation: Auf dem Flughafengelände im Terminal 2 befindet sich ein Postamt sowie diverse Kurierdienste. Darüber hinaus werden W-Lan, E-Mails abrufen und Surfen in einem Internet-Café angeboten. Ein Free Cell Shop bietet Service für Mobiltelefone an. Reparatur, Zubehör und das Aufladen von Guthaben für ein Handy sind möglich. Die Öffnungszeiten sind von Montag bis Sonntag von 09:00 Uhr bis 21:00 Uhr.
  • Geschäfte: Ein vielfältiges Warenangebot für jeden Geschmack ist im Flughafen Hamburg erhältlich. Geschäftsbereiche wie Edelboutiquen, Schmuckgeschäfte, internationale Markenmode, Kosmetik-Shops, Presse- und Buchgeschäfte, Blumenläden, Souvenirshops sowie ein Lufthansa World Shop sind für den Einkauf oder für einen Bummel vorhanden. Für Medikamente ist eine Airport-Apotheke eingerichtet. Im Check-In Bereich ist ein zollfreier Einkauf in einem Duty Free Shop möglich. Alle Geschäfte sind größtenteils im Airport Plaza zu finden.
  • Gepäck: Im Flughafen Hamburg auf der Abflugebene Terminal 2 findet der Fluggast von der Firma Tokmann eine gebührenpflichtige Gepäckaufbewahrung, Öffnungszeit von 04:30 Uhr bis 23:00 Uhr - Telefon T +49 (40) 50 75-29 23. Vor dem Terminal stehen Gepäckwagen (Pfand 1 Euro oder 50 Cent) und bei Bedarf Gepäckträger zur Verfügung. Das Fundbüro ist zurzeit ebenfalls hier zu finden.
  • Tagungs- und Geschäftseinrichtungen: Das Airport Conference Center im Flughafen Hamburg in Terminal 2, Ebene 2 bietet 14 Tagungsräume mit unterschiedlichen Raummaßen an. An technischer Ausstattung sind Telefone, W-Lan, Fax, Kopierservice und Service für Übersetzungsarbeiten eingerichtet. Telefonisch erreichbar unter (040) 50 75 33 38. Ein weiteres Airport Conference Center mit sieben Konferenz- und Seminarräumen befindet sich im Lilienthalhaus, geöffnet von montags bis freitags 08:00 Uhr bis 17:00 Uhr - Telefon unter (040) 50 75 25 00.
  • Flughafenhotel: Ein kostenloser Shuttlebus fährt vom Flughafen Hamburg zum nahe gelegenen Courtyard Hamburg Airport Hotel in einem authentischen Landhausstil mit 4 Sternen. Das Hotel bietet W-Lan Möglichkeit - Telefon (040) 53 10 20. Mit mediterranem Ambiente bietet sich das Best Western Premier Alsterkrug Hotel mit 4 ½ Sterne an. Dieses Hotel liegt ebenfalls in der Nähe des Flughafens. Fax- und Modemanschluss sowie W-Lan sind vorhanden. Das Mercure Hamburg Airport mit 4 Sternen und eigenen Hotelshuttle im modernen Stil ist unter (Telefon (040) 53 20 90 erreichbar, und verfügt ebenfalls über W-Lan Möglichkeit.
  • Reisende mit eingeschränkter Mobilität: Die Einrichtungen für Behinderte im Flughafen Hamburg bestehen aus Behindertentoiletten, die sich in allen Terminals und auf allen Flugsteigen befinden sowie dem DRK-Mediservice für Behinderte - Telefon (040) 50 75 33 53. Für das Gepäck stehen Gepäckträger zur Verfügung. Im Eingangsbereich sind Behindertenparkplätze zugänglich. Im Terminalgebäude wurden Haltebuchten eingerichtet. Die kostenlosen Shuttlebusse sind mit Rampen für Rollstuhlfahrer ausgestattet.
  • Kindereinrichtungen: Im Flughafen Hamburg stehen insgesamt drei Spielbereiche für Kinder zur Verfügung. Diese sind im Terminal 1 zu finden. Möglichkeiten wie Wickelauflagen werden angeboten.
  • Weitere Einrichtungen: Der Flughafen Hamburg verfügt über eine Aussichtsterrasse - von jedem Terminal zu erreichen. Sowie eine Modellschau von Modellflugzeugen, eine Massage-Station, eine Apotheke und Andachtsräume.
  • Airport Lounges: Die Airport Lounges im Flughafen Hamburg verfügt über 22 Sitzplätze und eine technische Ausrüstung mit TV, Arbeitsplätzen, Internetzugang und W-Lan. Verschiedene Monitore sorgen für aktuelle Fluggastinformationen. Alkoholische Getränke, Softdrinks und kleine Snacks werden in der Bar gereicht. Die Aussicht aus der Lounge bietet einen Blick auf die Airport Plaza. Öffnungszeiten: Montags bis Freitags von 07:00 Uhr bis 22:00 Uhr, Telefon (40) 50 75 20 12.
  • An- und Abfahrt zum Flughafen Hamburg

    Parkmöglichkeiten: Insgesamt stehen mehr als 10.000 Stellplätze und Parkmöglichkeiten am Flughafen Hamburg bereit. Ein kostenloser Shuttlebus-Service zwischen beiden Terminals und den entsprechenden Hotels ist vorhanden. Am Flughafen Hamburg sorgt ein Parkleitsystem für einen schnellen Überblick. Auf digitalen Anzeigetafeln wird der Fluggast auf freie Parkstellen aufmerksam gemacht und der kürzeste Weg angezeigt. Die Parkplätze P1 bis P5 liegen in der Nähe von beiden Terminals. Die Parkflächen P8 und P9 liegen am "Weg beim Jäger", etwas weiter von den Terminals entfernt. Am Eingang von jedem Parkplatz wird bei der Einfahrt ein Ticket gezogen, welches vor dem Verlassen an den Kassenautomaten eingelöst wird und zur Ausfahrt gebraucht wird. Für Dauerparker wird das Parkhaus P8 und P9 als Holiday-Parkplatz angeboten. Hier können Parker, die mehr als sieben Tage parken wollen, zu Sonder-Tarifen ihr Fahrzeug abstellen. Eine Beauftragung eines Chauffeur-Parkdienstes und Fragen zu den Parkplätzen, wie zum Beispiel Belegung, sind unter der Telefonnummer (040) 50 75 33 03 möglich.
  • Mietwagen: Internationale Autovermietungsfirmen bieten ihre Dienste auf dem Flughafen Hamburg an. Folgende Mietwagenfirmen sind vertreten: Avis, Budget, Europcar, Hertz, National-Alamo und Sixt. Auf der Ebene 0 in Terminal 2 befinden sich die verschiedenen Schalter der Firmen, wo eine Buchung erfolgen kann. Jedes Fahrzeug kann in Verbindung mit dem Erwerb eines Tickets vor dem Flug gebucht werden.
  • PKW: Die gute Verkehrsanbindung vom Flughafen Hamburg aus ist bekannt. Autofahrer können mühelos aus allen Richtungen die Stadt Hamburg und den Flughafen erreichen. Fahrer, die aus Richtung Schleswig-Holstein und aus Niedersachsen kommen, benutzen die Autobahn A 7 und nehmen die Ausfahrt Schnelsen-Nord. Fahrer aus Mecklenburg-Vorpommern fahren über die Autobahn A 1 und A 24 und nehmen die Abfahrt Horn. Die Umgehungsstraßen R2 und R3 an der Bundesstraße 433 führen zum Flughafen und der Fahrer wird mit einer guten Beschilderung unterstützt. Das Parkleitsystem vom Flughafen Hamburg ist bereits in näherer Umgebung aktiv und gibt Auskunft über freie Parkplätze im Nahbereich sowie im Außenbereich.
  • Taxi: Taxistände sind vor dem Terminal 1 und Terminal 2 am Flughafen Hamburg rund um die Uhr besetzt. Für eine Fahrt ins Stadtzentrum ist eine Fahrzeit von 30 Minuten zu kalkulieren. Außer Taxis stehen großräumige Limousinen zur Verfügung. Bei der Anfahrt ist die Angabe der Fluggesellschaft nützlich, da der Taxifahrer dann automatisch zum richtigen Terminal fährt.
  • Bus: Mit dem Bus werden Ziele in der Hamburger Innenstadt sowie weiter entfernte Ziele erreicht. Die Verbindung zwischen Flughafen Hamburg und City Nord, Farmsen und S-Rahlstedt ist mit der Linie 26 gewährleistet. Mit dem Nachtbus Linie 606 geht es in Richtung Langenhorn, U-Ochsenzoll-Hauptbahnhof und Rathausmarkt, die Linie 292 fährt zusätzlich tagsüber zur Lufthansa Basis und U-Lattenkamp. Mit der Linie 274 wird eine Verbindung nach U/S-Ohlsdorf und mit der Linie 39 nach Teufelsbrück und U-Wandsbek-Markt angeboten. Die Linie 114 bedient die Strecke Groß Borstel, Eppendorfer Baum, Klosterstern und die Linie 23 die Strecke U-Niendorf und Billstedt. Die Linie 292 bedient Orte wie Langenhorn, U-Ochsenzoll, Lufthansa Basis, U-Lattenkamp und die Linie 34 die Orte Eppendorf, Rotherbaum, City und Wilhelmsburg. Fernverbindungen, die bedient werden, sind: Kiel/Neumünster, Lübeck - Bad Oldesloe und Göttingen sowie Hannover.
  • Bahn / Zug / U-Bahn: U-Bahn (Untergrundbahnsystem) und S-Bahn (Hochbahn) sowie Busse des öffentlichen Nahverkehrs verbinden den Flughafen Hamburg mit dem Zentrum der Stadt sowie mit weiteren Zielen in der Umgebung. Mit der Linie S1 wird eine Verbindung zwischen Hauptbahnhof Hamburg und Haltestelle Airport bereitgestellt. Im 10-Minuten-Takt fährt diese S-Bahn von Montag bis Freitag und am Wochenende im 20-Minuten-Takt.
  • Sonstiges: Zwischen den Terminals und dem Parkplatz P6 verkehrt ein kostenloser Shuttlebus im 10-Minuten-Takt von 04:00 Uhr bis 00:00 Uhr. Ebenso haben manche Hotels eigene Hotelshuttles, die Reisende zwischen Hotel und Flughafen Hamburg befördern.
  • Besonderheiten: Der Flughafen Hamburg fasziniert nicht nur den Fluggast. Besucher schauen von der Aussichtsterrasse aus dem belebten Flugverkehr zu. Das Hamburger Flughafenmodell, eine detailgetreue Modell-Nachbildung, bringt Einzelheiten hervor, die ansonsten nicht zu sehen sind. Rollstuhlfahrer und Fluggäste mit eingeschränkter Mobilität erfahren durch den Service der DRK-Mitarbeiter Hilfe. Der Transfer-Service von T&M bietet Reisenden eine Abholung an von der Haustür und nach der Rückkehr auch wieder zurück. Für Fragen, die den Zoll betreffen, steht die Telefonnummer 0 40/50 75-24 38 zur Verfügung.
  • Webcam: http://www.ham.airport.de/de/webcam.html
  • Terminalplan: http://www.ham.airport.de/de/terminal_uebersicht.html
  • Webseite: http://www.hamburg-airport.de
Stand: August 2010 - aktuelle Informationen finden Sie auf der Webseite des Flughafens.

Flugangebote zum Flughafen Hamburg

Top Angebote für Flüge zum Flughafen Hamburg

DatumRoutePreis p. P. ab
17.01.2017 -
20.01.2017
Nürnberg (NUE) - Hamburg (HAM) 0,02 Auswählen
17.01.2017 -
20.01.2017
Nürnberg (NUE) - Hamburg (HAM) 0,02 Auswählen
17.01.2017 -
20.01.2017
Nürnberg (NUE) - Hamburg (HAM) 0,02 Auswählen
17.01.2017 -
20.01.2017
Nürnberg (NUE) - Hamburg (HAM) 0,02 Auswählen
17.01.2017 -
20.01.2017
Nürnberg (NUE) - Hamburg (HAM) 0,02 Auswählen
17.01.2017 -
20.01.2017
Nürnberg (NUE) - Hamburg (HAM) 0,02 Auswählen
17.01.2017 -
20.01.2017
Nürnberg (NUE) - Hamburg (HAM) 0,02 Auswählen
17.01.2017 -
20.01.2017
Nürnberg (NUE) - Hamburg (HAM) 0,02 Auswählen
02.03.2017 -
04.03.2017
Karlsruhe (FKB) - Hamburg (HAM) 39,98 Auswählen
08.02.2017 -
14.02.2017
Stuttgart (STR) - Hamburg (HAM) 59,98 Auswählen
06.02.2017 -
09.02.2017
Dresden (DRS) - Hamburg (HAM) 59,98 Auswählen
10.02.2017 -
13.02.2017
Düsseldorf (DUS) - Hamburg (HAM) 59,98 Auswählen
28.06.2017 -
30.06.2017
Köln/ Bonn (CGN) - Hamburg (HAM) 59,98 Auswählen
13.02.2017 -
17.02.2017
Stuttgart (STR) - Hamburg (HAM) 59,98 Auswählen
24.01.2017 -
27.01.2017
Stuttgart (STR) - Hamburg (HAM) 59,98 Auswählen
17.02.2017 -
19.02.2017
Düsseldorf (DUS) - Hamburg (HAM) 59,98 Auswählen
24.05.2017 -
30.05.2017
Stuttgart (STR) - Hamburg (HAM) 59,98 Auswählen
07.02.2017 -
09.02.2017
Köln/ Bonn (CGN) - Hamburg (HAM) 59,98 Auswählen
23.01.2017 -
24.01.2017
Düsseldorf (DUS) - Hamburg (HAM) 59,98 Auswählen
04.04.2017 -
05.04.2017
Nürnberg (NUE) - Hamburg (HAM) 59,98 Auswählen
Tipps