Flug nach Harbin

Mit einem Flug nach Harbin ins Urlaubsvergnügen zwischen Eisskulpturen und Drachentürmen


Wer seine Urlaubstage in einer besonders facettenreichen Stadt Chinas verbringen möchte, der sollte sich einen der Flüge nach Harbin sichern, die Hauptstadt der Amur-Provinz im Nordosten des Landes. In der lebhaften Metropole, die als Universitätsstadt und Verkehrsknotenpunkt der Region bekannt ist, sind rund fünf Millionen Einwohner zu Hause. Für Urlauber ist Harbin vor allem wegen der zahlreichen über die Stadtgrenzen hinaus bekannten Festivals ein interessantes Urlaubsziel. Zu diesen Zeiten strömen Tausende von Besuchern in die Metropole, die dann zu einem internationalen Schmelztiegel wird. Darüber hinaus runden Parkanlagen und Museen die Vielfalt der turbulenten Millionenstadt ab. Wer Harbin auf einer Reise kennenlernen möchte, sollte Flüge zur Sommerzeit in den Monaten Juli und August buchen, denn dann herrschen angenehme Temperaturen bis zu 27 Grad. Flüge nach Harbin starten von Deutschland aus unter anderem von den Flughäfen in Düsseldorf oder München.

Idyllische Winterfestivals und kuriose Nachahmungen bayerischer Traditionen mitten in China


Obwohl es im Winter in Harbin sehr kalt ist, verzichten viele Reisende nicht auf Flüge im Januar oder Februar. Der Grund für die Entscheidung, diese Reisezeit zu wählen, sind das „Eis- und Schneefestival“ sowie das „Eislaternenfestival“, die hier einen besonderen Stellenwert einnehmen. Im Rahmen dieser Events verzaubert eine beeindruckende Skulpturenausstellung ihre Besucher immer wieder mit neuen Themen. Neben diesen künstlerischen Attraktionen sind es aber auch die nächtlichen Ansichten und Erholungsaktivitäten, die das „Eis- und Schneefestival“ mit Nachbildungen des Pariser Louvre und anderen bekannten Bauwerken zu einer unvergesslichen Veranstaltung macht. Das „Harbiner Sommermusikfestival“ sowie ein bayerisches Festival, das in Anlehnung an das Münchner Oktoberfest ausgetragen wird, sind zwei weitere sehenswerte Feierlichkeiten, an denen bei einem Flug nach Harbin teilgenommen werden kann. Wer das bunte Treiben der Festivitäten einmal von oben betrachten möchte, der kann auf dem Drachenturm seinen Blick schweifen lassen. Dieser ist mit knapp 340 Metern einer der höchsten Stahlfachwerktürme weltweit und dominiert das Stadtbild der Millionenmetropole.

Mit Flügen nach Harbin auf den Spuren von Tigern und Dinosauriern


Harbin ist eine Stadt, in deren Nähe über 800 Sibirische Tiger beheimatet sind. Urlaubern, die Flüge in die Region buchen und die seltenen Tiere bestaunen möchten, empfiehlt sich daher ein Ausflug zur Tigerfarm, die den frei lebenden Raubkatzen eine Reintegration in ihre ehemaligen Heimatgebiete ermöglicht. Um neben der Fauna mehr über die Kultur der Stadt zu erfahren, ist ein anschließender Besuch des Provinzmuseums „Heilongjiang“ eine gute Möglichkeit, Land und Leute näher kennenzulernen. Das größte Museum der gesamten Provinz gilt als wichtigstes Ressort für die Forschung der Region und stellt Fossilien von Dinosauriern, Jahrhunderte alte Seide sowie rund 40.000 alte Bücher aus. Eine feste Größe in der Naturlandschaft von Harbin entdecken Urlauber, die sich für einen Flug in die Region entscheiden, auf einer Besichtigung des Sonneninselparks. Diese Grünanlage befindet sich am Nordufer des Flusses Songhua und punktet durch ein Ensemble aus glasklaren Seen, exotischen Bauten und Steingärten voller Blumen. Sowohl zur Sommer- als auch Winterzeit verspricht der Park erholsame Spaziergänge in malerischem Ambiente. Auch wenn Harbin insbesondere für seine Festivals bekannt ist, müssen Wintersportler nicht weit in attraktive Skigebiete reisen. Das Skigebiet Yabuli ist ein Geheimtipp für sportlich ambitionierte Aktivurlauber, die sich nach ihrem Flug in einem schneereichen Hochgebirge mit vielen Pistenmetern austoben möchten.

Flug-Angebote Harbin

Top Angebote für Flüge nach Harbin

DatumRoutePreis p. P. ab
12.04.2017 -
16.04.2017
Stuttgart (STR) - Harbin (HRB) 436,93 Auswählen
12.04.2017 -
16.04.2017
Stuttgart (STR) - Harbin (HRB) 436,93 Auswählen
11.04.2017 -
16.04.2017
Stuttgart (STR) - Harbin (HRB) 441,79 Auswählen
11.04.2017 -
16.04.2017
Stuttgart (STR) - Harbin (HRB) 441,79 Auswählen
03.06.2017 -
17.06.2017
München (MUC) - Harbin (HRB) 451,29 Auswählen
03.06.2017 -
17.06.2017
München (MUC) - Harbin (HRB) 451,29 Auswählen
03.06.2017 -
17.06.2017
München (MUC) - Harbin (HRB) 451,29 Auswählen
03.06.2017 -
17.06.2017
München (MUC) - Harbin (HRB) 451,29 Auswählen
13.12.2016 -
21.12.2016
München (MUC) - Harbin (HRB) 455,69 Auswählen
13.12.2016 -
21.12.2016
München (MUC) - Harbin (HRB) 455,69 Auswählen
13.12.2016 -
21.12.2016
München (MUC) - Harbin (HRB) 455,69 Auswählen
15.01.2017 -
30.01.2017
Hamburg (HAM) - Harbin (HRB) 459,26 Auswählen
15.01.2017 -
30.01.2017
Hamburg (HAM) - Harbin (HRB) 459,26 Auswählen
03.01.2017 -
10.01.2017
Berlin (TXL) - Harbin (HRB) 465,58 Auswählen
03.01.2017 -
10.01.2017
Berlin (TXL) - Harbin (HRB) 465,58 Auswählen
03.01.2017 -
10.01.2017
Berlin (TXL) - Harbin (HRB) 465,58 Auswählen
03.01.2017 -
10.01.2017
Berlin (TXL) - Harbin (HRB) 465,58 Auswählen
16.01.2017 -
22.01.2017
Hamburg (HAM) - Harbin (HRB) 469,60 Auswählen
16.01.2017 -
22.01.2017
Hamburg (HAM) - Harbin (HRB) 469,60 Auswählen
18.04.2017 -
27.04.2017
Düsseldorf (DUS) - Harbin (HRB) 476,53 Auswählen
Tipps

Karte Harbin