Flug nach Hat Yai

Dem Äquator ganz nah – Flüge nach Hat Yai buchen


Die thailändische Stadt Hat Yai ist vergleichsweise jung, hat sie sich doch erst ab dem Jahr 1922 von einer kleinen Ortschaft zu einer Großstadt entwickelt. Seit dem Anschluss an das Eisenbahnnetz durch einen chinesischen Investor kamen einige Bewohner hinzu, sodass hier heute etwa 188.000 Einwohner leben. Direkte Flüge nach Hat Yai sind über den internationalen Flughafen der Stadt möglich, aber auch die Bahnstrecke von Bangkok aus hat ihren Reiz. Sie führt weiter über Malaysia, das von Hat Yai nur 55 Kilometer entfernt ist, bis nach Singapur. So ist Hat Yai auch ein gern genutzter Ausgangspunkt für Tagesreisen und Flüge sowohl ins Nachbarland als auch in die südlichen Regionen Thailands, beispielsweise in die Städte Trang, Phuket oder Krabi. Durch die Nähe zum Äquator herrschen in der Region relativ stete Temperaturen von durchschnittlich 22 bis 31 Grad. Die empfohlene Zeit für Flüge in den thailändischen Süden liegt zwischen Januar und April. In den übrigen Monaten steigen die Regentage dagegen enorm an, da das subtropische Klima in der Region dann die Regenzeit einläutet.

Kulinarische Erlebnisse nach einem Flug nach Hat Yai


Besonders die unterschiedlichen ethnischen Bevölkerungsgruppen haben das kulinarische Bild der Region geprägt. So haben Thais, Chinesen und Malaien ihren Teil zur Esskultur beigetragen und servieren die Meeresfrüchte, für die Hat Yai bekannt ist, auf unterschiedlichste Arten. Doch auch internationale Restaurants sind vertreten und das städtische Nachtleben ist mit Bars und Diskotheken bei Einheimischen und Besuchern äußerst beliebt. Ein bekanntes Erholungsgebiet ist der Hat Yai Municipal Park, etwa sechs Kilometer vom Stadtzentrum entfernt. Nachdem Reisende ihre Flüge in die Stadt hinter sich gebracht haben, unternehmen sie hier gern erste Spaziergänge. Mit vielen Blumen und einer Vogelvoliere lassen sich im Park geruhsame Abende verbringen. Knappe 25 Kilometer vom Stadtzentrum entfernt liegt der Wasserfall Ton Nga Chang. Dieser ist eines der beliebtesten Ziele für Ausflüge und bietet durch seine sieben Ebenen einen beeindruckenden Anblick. In der Regenzeit zeigt der Wasserfall seine großen Kaskaden in voller Pracht. Dazu gibt es rund um den Wasserfall einige Trekking-Pfade, die Abenteuerlustige erklimmen können. Idyllische Erholung nach dem Flug erleben Urlauber im Tempel Wat Hat Yai Nai, der die drittgrößte liegende Buddhastatue der Welt beherbergt. Weiterhin werden auf dem Tempelgelände traditionelle Thai-Massagen und eine Kräutersauna geboten, was das erholsame Ambiente abrundet.

Traditionelle Märkte und moderne Shopping-Malls


Viele Reisende lassen es sich nicht nehmen, für einen oder gar mehrere Tage über die Grenze nach Malaysia zu fahren. Umgekehrt ist die Stadt auch ein beliebtes Wochenendziel für malaysische Grenzgänger, die gerne am thailändischen Lebensstil teilnehmen. Dabei ist Hat Yai auch chinesisch geprägt – das chinesische Neujahr wird hier groß gefeiert und führt jährlich zahlreiche Besucher mit einem Flug in die Stadt. Nach dem Vorbild des großen Wochenendmarkts „Chatuchak“ in Bangkok, gibt es auch im Süden Ähnliches zu bestaunen. Hat Yai bietet gleich zwei Wochenendmärkte, den „Asian Trade Market“ und den „Greenway“, die beide in der Kanchynavanit Road liegen. Der „Floating Market“ auf dem Fluss Hat Yai River ist nach einem Flug ein außergewöhnliches Erlebnis. Über das Stadtgebiet verteilt finden sich außerdem sieben größere Einkaufszentren, zu denen das größte Shoppingzentrum in Südthailand gehört. Ein Geheimtipp für eine Erfahrung der besonderen Art ist nach einem Flug in die thailändische Stadt der „Hat Yai Ice Dome“, der dreimal jährlich seine Ausstellung ändert. Hier werden von verschiedenen Künstlern Skulpturen aus Eis geformt und ausgestellt.

Flug-Angebote Hat Yai

Top Angebote für Flüge nach Hat Yai

DatumRoutePreis p. P. ab
23.04.2017 -
02.05.2017
München (MUC) - Hat Yai (HDY) 663,52 Auswählen
24.04.2017 -
01.05.2017
München (MUC) - Hat Yai (HDY) 663,52 Auswählen
23.04.2017 -
02.05.2017
München (MUC) - Hat Yai (HDY) 663,52 Auswählen
24.04.2017 -
01.05.2017
München (MUC) - Hat Yai (HDY) 663,52 Auswählen
02.03.2017 -
01.04.2017
Dresden (DRS) - Hat Yai (HDY) 716,84 Auswählen
02.03.2017 -
01.04.2017
Dresden (DRS) - Hat Yai (HDY) 716,84 Auswählen
08.03.2017 -
17.03.2017
München (MUC) - Hat Yai (HDY) 768,99 Auswählen
08.03.2017 -
17.03.2017
München (MUC) - Hat Yai (HDY) 768,99 Auswählen
08.03.2017 -
17.03.2017
München (MUC) - Hat Yai (HDY) 768,99 Auswählen
08.03.2017 -
17.03.2017
München (MUC) - Hat Yai (HDY) 768,99 Auswählen
08.03.2017 -
17.03.2017
München (MUC) - Hat Yai (HDY) 769,05 Auswählen
08.03.2017 -
17.03.2017
München (MUC) - Hat Yai (HDY) 769,05 Auswählen
02.02.2017 -
09.02.2017
Hamburg (HAM) - Hat Yai (HDY) 772,57 Auswählen
02.02.2017 -
09.02.2017
Hamburg (HAM) - Hat Yai (HDY) 772,57 Auswählen
02.02.2017 -
09.02.2017
Hamburg (HAM) - Hat Yai (HDY) 772,57 Auswählen
02.02.2017 -
09.02.2017
Hamburg (HAM) - Hat Yai (HDY) 772,57 Auswählen
29.04.2017 -
23.06.2017
Köln/ Bonn (CGN) - Hat Yai (HDY) 773,15 Auswählen
29.04.2017 -
23.06.2017
Köln/ Bonn (CGN) - Hat Yai (HDY) 773,15 Auswählen
03.01.2017 -
20.02.2017
Düsseldorf (DUS) - Hat Yai (HDY) 781,95 Auswählen
03.01.2017 -
21.02.2017
Düsseldorf (DUS) - Hat Yai (HDY) 781,95 Auswählen
Tipps

Karte Hat Yai