Flughafen HKG: Hong Kong International Airport Chek Lap Kok

Der Flughafen Hongkong (HKG) wurde, nach siebenjähriger Bauphase, 1998 unter der Obhut der Airport Authority Hongkong eröffnet und gehört heute zu den fünf größten Flughäfen der Welt, was das Passagiervolumen betrifft. Die jährliche Kapazität liegt bei 45 Millionen Menschen, die an den beiden Terminals ankommen oder abfliegen können, tatsächlich wurden aber allein 2007 fast 48 Millionen Passagiere durch die Terminals geschleust. Gerade seine Flexibilität macht den Flughafen Hongkong zu einer überaus wichtigen Drehscheibe für den asiatischen Kontinent. Hinzu kommt, dass der Airport sehr günstig liegt, das heißt, von hier aus sind nicht nur wichtige Ziele oft in weniger als fünf Stunden erreichbar, sondern als Tor zu China erfüllt er darüber hinaus auch eine für das Land Mitte touristisch wie wirtschaftlich bedeutende Rolle. Insgesamt umfasst das Zielort-Portfolio über 150 Flughäfen, die von 80 Fluglinien bedient werden. Für einige asiatische Fluglinien ist der Flughafen Hongkong Heimatstandort, wie etwa für Cathay Pacific, Dragonair, Hongkong Airlines, Hongkong Express Airways und Air Hongkong. Zu den internationalen Fluggesellschaften, die Hongkong ansteuern, gehören Air France, British Airways, Continental Airlines, Lufthansa, Swiss International Airlines und Emirates. Der Flughafen Hongkong befindet sich auf einer der Stadt vorgelagerten Insel und verfügt über zwei Start- und Landebahnen, die im Jahr 2006 etwas mehr als 290.000 Flugbewegungen ermöglichten. Der Terminalkomplex ist sehr groß in einer Y-Form gestaltet, um die großen Passagierzahlen bewältigen zu können. Die Ost- und Westhalle befinden sich etwa 750 Meter voneinander entfernt und sind über ein im Zwei-Minuten-Takt fahrendes Transportsystem verbunden.

Flughafen-Informationen Hongkong

  • Lage des Flughafens: Vom Stadtzentrum ist der Flughafen Hongkong etwa 40 Kilometer entfernt. Von hier aus können über Land und Wasser weitere wichtige chinesische Städte erreicht werden, wie etwa Macau oder die umliegenden Provinzen wie Kowloon oder die New Territories.
  • Adresse: Airport Authority Hongkong, HKIA Tower 1, 1 Sky Plaza Road, Hongkong International Airport, Lantau, Hongkong.
  • Telefon: Die Telefonnummer des Flughafens lautet: 22 18 18 88 8. Die Landesvorwahl ist +85, zu wählen als: 0085.
  • Ortszeit: Die Ortszeit berechnet sich aus der Mitteleuropäischen Zeit (MEZ) plus sieben Stunden.
  • Essen und Trinken: Gastronomisch ist der Flughafen Hongkong besten ausgestattet. Allein im Terminal 1 gibt vier an der lokalen und drei an der asiatischen Küche orientierte Restaurants, die eine große Palette an Gerichten und Menüs anbieten. Des weiteren gibt es für den Hunger zwischendurch vier Back-Shops, diverse Coffee-Shops, Eisdielen, sage und schreibe 15 Fast Food-Lokale sowie unglaubliche 16 Restaurant mit europäischer und amerikanischer Küche. Auf dem Terminal 2 stehen sechs chinesische und drei asiatische Restaurants bereit sowie diverse Back- und Coffee-Shops.
  • Geld /Finanzen Um finanzielle Engpässe muss man auf dem Flughafen Hongkong nicht besorgt sein. Überall im Terminalgebäude sind Geldautomaten, Wechselstuben und Bankfilialen zu finden, die guten Service bieten und attraktive Öffnungszeiten haben.
  • Telekommunikation: Besonders für Geschäftsreisende, aber auch für andere Passagiere, dient das auf dem Flughafen Hongkong installierte und an vielen Orten zugängliche WLAN-Netz zum schnellen Zugriff auf das Internet. Andere Kommunikationswege wie Telefon, Fax oder Kopieservices können im Business Center in Anspruch genommen werden, hier stehen auch internetfähige Desktop-PCs zur Verfügung. Über spezielle Telefone kann man kostenlos lokale Nummern anrufen, was etwa für Taxirufe oder Hotelbuchungen von Bedeutung ist.
  • Geschäfte: Auf dem Flughafen Hongkong gibt es unzählige Geschäfte und Shops für alle Bedürfnisse. Im Terminal 1 finden sich Elektronikartikel, Designer Mode und Lederaccessoires und -taschen, Duty-Free-Shops für Alkohol und Tabakwaren, Gesundheits- und Schönheitsartikel, Apotheken und Geschäfte für Uhren, Schmuck und Brillen. Im Terminal 2 gibt es Büchergeschäfte, Kunstshops, Bekleidungsartikel und Geschäfte für Kinder- und Reisebedarf.
  • Gepäck: Für die Gepäckunterbringung auf dem Flughafen Hongkong stehen neben einer Aufbewahrungsstelle auch diverse Schließfächer zur Verfügung. Gegen einen geringen Betrag kann man sein mitunter schweres Gepäck für einige Stunden sicher verstauen und den Flughafen besichtigen.
  • Tagungs- und Geschäftseinrichtungen: Für Meetings, Kongresse und andere geschäftliche Zusammenkünfte hat der Flughafen Hongkong mit der AsiaExpo-World mehr als 70.000 Quadratmeter zur Verfügung. Nicht nur Säle und Ausstellungsflächen, auch Konferenzräume in den unterschiedlichsten Dimensionen können gemietet werden.
  • Flughafenhotel: Zwei Airport-Hotels sind auf dem Flughafen Hongkong angesiedelt. Das „Regal Airport Hotel“ ist über eine Brücke mit dem Terminal 1 verbunden und sehr gut erreichbar. Mit 1.171 Zimmern bietet es viel Platz, etwa zur Unterbringung für Konferenzteilnehmer oder bei Wartezeiten auf Anschlussflüge. Meeting- und Konferenzräume stehen zur Verfügung, die mit modernen Kommunikations- und Präsentationsmedien ausgestattet sind. Die Gäste können zwischen mehreren Restaurants und Bars wählen, die kulinarische Perlen aus aller Welt zubereiten. Das zweite Airport-Hotel ist das „SkyCity Marriott“, ein Fünf-Sterne-Haus mit mehr als 650 Zimmern, die auf dem neusten Stand sind, was Ausstattung, Komfort und Kommunikationsmöglichkeiten betrifft. Meetingräume mit moderner Einrichtung, Restaurants mit hervorragender internationaler Küche und Unterhaltungsprogramme bieten dem Gast eine große Palette an Gestaltungsfreiheit.
  • Reisende mit eingeschränkter Mobilität: Auf dem Flughafen Hongkong sind besonders für Menschen mit eingeschränkter Mobilität diverse Einrichtungen und Services vorhanden, die ihnen das Reisen über den Airport so angenehm wie möglich machen wollen. So sind die Terminals über Rampen und Lifts problemlos erreichbar, das Transportcenter ist auf diesem Wege auch gut zu erreichen. Ein Rollstuhlservice holt ankommende Passagiere direkt am Flugzeug ab oder bringt abfliegende Passagiere bis an Bord. Eigens abgestelltes und geschultes Personal ist dafür 24 Stunden in Bereitschaft. Öffentliche Telefonzellen sind ebenfalls behindertengerecht ausgestattet, so dass der Flughafen Hongkong über einen umfassenden Service für Menschen mit eingeschränkter Mobilität verfügt.
  • Kindereinrichtungen: Reisende mit Kindern finden viele komfortabel ausgestattete Sanitäreinrichtungen mit Wickelmöglichkeiten und dergleichen. Eine Kinderspielzone mit TV-Lounge ist im Terminalkomplex ebenfalls untergebracht.
  • Weitere Einrichtungen: Für Service und Annehmlichkeiten ist auf dem Flughafen Hongkong in breitem Umfang gesorgt. Neben Informationscentern an vielen Orten im Terminalgebäude, verfügt der Airport über medizinische Einrichtungen, einen Fotoservice, Aufenthaltsräume und idyllische Gärten zum Relaxen. Ein überkonfessioneller Andachtsraum ist ebenfalls vorhanden. Wer es lieber etwas moderner und aufregender mag, der geht ins Playstation Center, nutzt die Spielsimulatoren oder dreht eine Runde auf dem Golfplatz.
  • Airport Lounges: 19 Lounges stehen den Passagieren auf dem Flughafen Hongkong zur Verfügung. Einige von ihnen sind Fluglinien zugeordnet und ausschließlich für deren Passagiere zugänglich. Dabei ist auch zwischen Business- und First Class zu unterscheiden. Die Öffnungszeiten der Lounges sind attraktiv und großzügig gestaltet. Die „Travelers Lounge“ ist rund um die Uhr geöffnet und steht allen Passagieren offen zur Entspannung, Erholung. Man kann sich hier erfrischen, eine Kleinigkeit essen oder sich über die neuesten Nachrichten informieren.
  • An- und Abfahrt zum Flughafen Hongkong

    Parkmöglichkeiten: An Parkplätzen ist auf dem Flughafen Hongkong kein Mangel, denn mit seinen drei Parkplätzen verfügt der Airport über insgesamt 3.200 Stellplätze. Zwei Parkhäuser bieten auf mehreren Etagen viel Raum für große und kleine Fahrzeuge, sie sind selbstverständlich gut vom Teminalgebäude aus erreichbar. Gebührenpflichtig sind alle Parkplätze. Die Bezahlung erfolgt bequem über Kreditkarte. Das Parkareal 1 ist ausschließlich für Kurzzeitparker reserviert. In der Regel kostet eine Stunde $20 (Hongkongdollar). Die Tagesgebühr liegt je nach Parkareal (nur 2 und 3) zwischen $120 und $160. Auf dem Parkareal 2 ist auch Langzeitparken möglich, die ersten drei Tage belaufen sich auf $200, jeder weitere Tag auf $70. Motorräder werden geringer veranschlagt, mit stündlich $8. Die Tagesgebühr liegt zwischen $45 und $56.
  • Mietwagen: Um den Besuchern Hongkongs den oft chaotischen Verkehr nicht zuzumuten, gibt es auf dem Flughafen Hongkong keinen Mietwagenservice. Dennoch kann man sich, wenn man lieber individuell in die Stadt kommen möchte, einen Wagen mit Fahrer mieten. Hiefür haben Hire Cars und Parklane Limousine Service-Schalter eingerichtet.
  • PKW: Die Verkehrsanbindung des Flughafen Hongkong ist gut, er kann über mehrere Wege erreicht werden. So etwa von der Hongkong-Insel her kommend über den Western Harbour Tunnel, anschließend über den Kowloon Expressway und die Tsing Tsing Ma Brücke. Auf der Flughafeninsel angekommen, hält man sich auf dem North Lantau Highway und gelangt schnell zum Airport.
  • Taxi: Taxis stehen ebenfalls in Fülle zur Verfügung und können vor den Terminalgebäude genutzt werden. Von der Stadt aus sind ebenfalls Taxis zum Flughafen nutzbar. Für den nötigen Komfort steht auch Mietlimousinen-Service bereit.
  • Bus: Da der Mietwagensektor nur wenig bedient wird, ist der Shuttle-Verkehr auf dem Flughafen Hongkong umso stärker ausgebaut. Zwischen den Terminals ist ein Shuttle-Bus in regelmäßigen Einsatz. Diverse Buslinien bringen in regelmäßigen Abständen die Passagiere vom Flughafen zu verschiedenen Zielen in der Umgebung oder steuern den Flughafen an. Große Hotels betreiben oft einen eigenen Shuttle-Bus, der speziell für ihre Gäste reserviert ist. Durch seine herausragende Position als Drehkreuz für den asiatischen Flugverkehr muss der Flughafen Hongkong auch über viele Land- und Seeverbindungen verfügen, die ihn optimal erreichbar machen. Aus diesem Grund gibt es die vielen Busverbindungen zu Orten auf dem Festland. Der Verkehr über Fähren ist ebenfalls wichtig und bietet Verbindungen zu sechs chinesischen Festlandhäfen.
  • Bahn / Zug / U-Bahn: Eine Zugverbindung existiert ebenfalls, der Airport-Express, der alle 12 Minuten die Strecke zwischen Innenstadt und Flughafen bedient und diese Distanz in 24 Minuten überwindet. Der Zug verkehrt aber nicht nur bis zur City, sondern steuert auch andere Ziele an.
  • Sonstiges: Für den Intraverkehr auf dem Flughafen Hongkong stehen 14 Elektrowagen bereit. Mit ihnen ist es möglich, sich auf dem Gelände relativ zügig und individuell fortzubewegen, ohne auf die Standardverkehrsmittel angewiesen zu sein.
  • Besonderheiten: Der Flughafen Hongkong ist mehrfach preisgekrönt. So gewann er 2005 bereits zum fünften Mal in Folge den „World’s Best Airport“-Award. 2007 wurde er bei den Airport Services Quality Awards ausgezeichnet. Auch die Einrichtungen des Flughafens wurden wegen ihrer Qualität und Zuverlässigkeit sogar gesondert ausgezeichnet.
  • Terminalplan: http://www.hongkongairport.com/eng/passenger/interactive-map.html
  • Webseite: http://www.hongkongairport.com/eng
Stand: August 2010 - aktuelle Informationen finden Sie auf der Webseite des Flughafens.

Flugangebote zum Flughafen Hongkong

Top Angebote für Flüge zum Flughafen Hongkong

DatumRoutePreis p. P. ab
01.03.2017 -
30.03.2017
München (MUC) - Hong Kong (HKG) 407,40 Auswählen
11.03.2017 -
16.03.2017
München (MUC) - Hong Kong (HKG) 407,40 Auswählen
27.02.2017 -
03.03.2017
München (MUC) - Hong Kong (HKG) 407,44 Auswählen
02.06.2017 -
09.06.2017
München (MUC) - Hong Kong (HKG) 407,44 Auswählen
05.04.2017 -
06.04.2017
Düsseldorf (DUS) - Hong Kong (HKG) 411,79 Auswählen
27.03.2017 -
18.04.2017
Frankfurt am Main (FRA) - Hong Kong (HKG) 415,14 Auswählen
09.01.2017 -
19.01.2017
Frankfurt am Main (FRA) - Hong Kong (HKG) 415,14 Auswählen
27.03.2017 -
18.04.2017
Frankfurt am Main (FRA) - Hong Kong (HKG) 415,14 Auswählen
27.03.2017 -
18.04.2017
Frankfurt am Main (FRA) - Hong Kong (HKG) 415,14 Auswählen
27.03.2017 -
18.04.2017
Frankfurt am Main (FRA) - Hong Kong (HKG) 415,14 Auswählen
09.01.2017 -
19.01.2017
Frankfurt am Main (FRA) - Hong Kong (HKG) 415,14 Auswählen
17.06.2017 -
23.06.2017
München (MUC) - Hong Kong (HKG) 416,06 Auswählen
17.06.2017 -
23.06.2017
München (MUC) - Hong Kong (HKG) 416,06 Auswählen
22.02.2017 -
18.03.2017
München (MUC) - Hong Kong (HKG) 417,68 Auswählen
22.02.2017 -
18.03.2017
München (MUC) - Hong Kong (HKG) 417,68 Auswählen
22.02.2017 -
18.03.2017
München (MUC) - Hong Kong (HKG) 417,68 Auswählen
22.02.2017 -
18.03.2017
München (MUC) - Hong Kong (HKG) 417,68 Auswählen
22.02.2017 -
18.03.2017
München (MUC) - Hong Kong (HKG) 417,68 Auswählen
22.02.2017 -
18.03.2017
München (MUC) - Hong Kong (HKG) 417,68 Auswählen
03.04.2017 -
07.04.2017
Frankfurt am Main (FRA) - Hong Kong (HKG) 420,88 Auswählen
Tipps