Flughafen HRG: Hurghada International Airport

Der Flughafen Hurghada (HRG) ist in der unmittelbaren Nähe des etwa 60.000 Einwohner zählenden ägyptischen Urlaubsortes Hurghada gelegen. Die Stadt gilt als das größte touristische Zentrum am Roten Meer. Jährlich besuchen etwa eine Million Menschen den Badeort. Die starke touristische Orientierung der Region macht den Flughafen Hurghada für fast 100 internationale Fluglinien attraktiv. Besonders Billigfluglinien zeigen eine große Präsenz. Airlines, die den Flughafen ansteuern, sind beispielsweise Air Berlin, Condor, LTU oder TUIfly. Der Flughafen Hurghada hat ein Passagiervolumen von über sechs Millionen. Die verkehrsreichsten Tage sind Montag, Dienstag und Samstag. Besonders in der Urlaubszeit und um die beliebtesten Ferientermine herum ist auf dem Areal fast rund um die Uhr sehr viel mehr los als gewöhnlich. Von Frankfurt aus ist die durchschnittliche Flugzeit zirka zehn Stunden, was an einem obligatorischen Zwischenstopp in Kairo liegt. Die Flugdauer kann je nach Verbindung variieren. Das klimatisierte Flughafengebäude beherbergt die Counter der großen Fluglinien. Europa stellt mit Deutschland, Frankreich und Italien die Herkunftsländer, von denen aus Hurghada angeflogen wird. 2006 und 2007 wurde der Flughafen Hurghada saniert und renoviert, womit der Anschluss an wichtige internationale Standards gewährleistet werden konnte. In Sonderheit soll damit aber den wachsenden Passagierzahlen entsprochen werden. Seitdem gehen Abfertigung und Passkontrollen deutlich zügiger vonstatten. Die Landezeiten haben sich ebenfalls um die Hälfte verkürzt, und zwar von sechs auf drei Minuten. Die um einiges gewachsene Ankunftshalle des Flughafens Hurghada kostet mehr als 150 Millionen US-Dollar und kann seither ein sehr viel zeitgemäßeres Äußeres vorweisen.

Flughafen-Informationen Hurghada

  • Lage des Flughafens: Der Flughafen Hurghada befindet sich acht Kilometer südwestlich des Stadtzentrums. Die Stadt selbst liegt zwischen dem Roten Meer und Ausläufern der Sahara.
  • Adresse: Hurghada International Airport, Hurghada, Egypt.
  • Telefon: Die Telefonnummer des Flughafens lautet: 65 34 42 83 1. Die Landesvorwahl ist +20, zu wählen als: 0020.
  • Ortszeit: Die Ortszeit ist der Mitteleuropäischen Sommerzeit um zwei Stunden voraus (UTC +3).
  • Essen und Trinken: Die Aufenthaltszeiten im Flughafen Hurghada sind meist kurz, daher sind die gastronomischen Einrichtungen auf wenige Snackbars und ein Restaurant beschränkt. Sowohl im Passagierbereich als auch im Bereich für Besucher sind Lokale zu finden. Das Speiseangebot ist vor allem von regionaler Küche bestimmt. Getränke sind hier selbstverständlich auch erhältlich. Außerhalb der Öffnungszeiten der Lokale stehen zusätzlich rund um die Uhr mehrere Getränke- und Kaffee-, aber auch Snackautomaten bereit.
  • Geld /Finanzen Die Landeswährung in Ägypten ist das Ägyptische Pfund. 100 Piaster bilden ein Pfund, und um einen schnellen Wechsel und Tausch ausländischer gegen die heimische Währung zu ermöglichen, verfügt der Flughafen Hurghada selbstverständlich über eine Wechselstube. Sowohl Umtausch als auch Rücktausch sind hier möglich. Für weitere Bankgeschäfte steht eine Bankfiliale zur Verfügung sowie mehrere Geldautomaten, die 24 Stunden täglich zugänglich sind.
  • Telekommunikation: Mehrere Kommunikationswege stehen im Flughafen Hurghada bereit, darunter Telefonterminals mit der Möglichkeit, auch internationale Gespräche zu führen. Der Informationsschalter im Terminalgebäude gibt gerne Auskunft über Internetzugänge, Onlineterminals oder Faxgeräte. Ein Briefkasten ist auf dem Flughafen ebenfalls vorhanden – für die verspätet geschriebenen Urlaubsgrüße.
  • Geschäfte: Der Flughafen Hurghada verfügt über diverse Einkaufsmöglichkeiten, darunter unter anderem Souvenirläden, Parfümgeschäfte, Zeitschriften- und Buchhandlungen sowie Juweliere. Die Öffnungszeiten der Geschäfte orientieren sich am Flugbetrieb, das heißt, nach Passagieraufkommen. Die Läden und Geschäfte laden zum Verweilen und Schauen ein, wollen aber auch alles Nötige bieten, wenn dringend bestimmte Dinge für die Reise gebraucht werden. Nur für Passagiere zugänglich sind die hinter den Sicherheitsabsperrungen liegenden Duty-Free-Shops. Hier werden regionale Produkte, Tabakwaren und Spirituosen, aber auch Geschenke und Parfüms steuerfrei angeboten.
  • Gepäck: Das Gepäck wird am Flughafen Hurghada direkt vom Flugzeug über Förderbänder in das Ankunftsterminal gebracht, wo man es in Empfang nehmen kann. Sollte wider Erwarten ein Gepäckstück verloren gehen, wendet man sich zunächst an das flughafeneigene Fundbüro. Mitarbeiter kümmern sich um die gewissenhafte Suche aller vermissten Taschen und Koffer. Für den Weitertransport vom Terminal zu den Taxi- und Busständen stehen Gepäckwagen bereit.
  • Tagungs- und Geschäftseinrichtungen: Konferenzen und Meetings können auf dem Flughafen Hurghada leider nicht abgehalten werden, da die hierfür erforderlichen Räumlichkeiten nicht vorhanden sind. Die umliegenden Hotels jedoch bieten hier Abhilfe. Die Ausstattung der dortigen Räume ist mit allen nötigen medialen und audiovisuellen Geräten ausgestattet. Fax-, Druck- und Kopiergeräte gehören selbstverständlich ebenso zum Standard. Die Buchung erfolgt entweder direkt beim Hotel oder in eigens eingerichteten Büros am Flughafen.
  • Flughafenhotel: Da Hurghada ein durch und durch vom Tourismus geprägter Ort ist, verfügt der Flughafen Hurghada über kein eigenes Airport Hotel. Dafür ist in der nahen und weiteren Umgebung eine breite Auswahl an großen und kleinen Hotels zu finden. Besonders beliebt sind hier die direkt an der Küste gelegenen Resorts, die oft mit Fünf-Sterne-Komfort aufwarten können. Das Dana Beach Resort und das Steigenberger al Dau Beach sind beides Häuser der höchsten Kategorie und über hoteleigene Shuttle-Busse sehr gut vom Flughafen aus erreichbar. Buchungen sollte man am besten direkt über das Hotel abschließen, oder man sollte sich im Terminalgebäude des Flughafens über die ansässigen Hotels informieren.
  • Reisende mit eingeschränkter Mobilität: Im Zuge der Renovierung des Terminals sind auch Rollstuhlrampen installiert worden, die den Bereich für Menschen mit eingeschränkter Mobilität zugänglich machen. Die Fluggesellschaften bieten darüber hinaus auch spezielle Begleitservices für behinderte Personen an, die man aber einige Zeit vorher absprechen und anmelden sollte.
  • Kindereinrichtungen: Als Flughafen mit hohem Durchgangsverkehr hat der Flughafen Hurghada leider keine Kinderspielecken oder dergleichen. Verschiedene Ruheecken laden die Kinder jedoch zum Spielen ein. Hier sind Tische und Stühle vorhanden, man kann malen oder sich mit anderen Kindern anfreunden. Wickelräume sind natürlich ebenso vorhanden und stehen zur kostenfreien Nutzung bereit.
  • Weitere Einrichtungen: Ein medizinischer Dienst mit ausgebildetem Personal steht für Notfälle bereit. Wenn etwas passiert, richtet man sich direkt an das Flughafenpersonal, das den Dienst sofort alarmiert.
  • Airport Lounges: Interessiert man sich für die VIP Lounge des Flughafens Hurghada, dann kann man diese am Informationsschalter buchen. Der Zugang ist für alle Passagiere zugänglich, unabhängig von der Fluggesellschaft. Die Inneneinrichtung der Lounge ist hell und freundlich gehalten, der Service zeichnet sich durch kostenlose Getränke und ein großes internationales Zeitungsangebot aus.
  • An- und Abfahrt zum Flughafen Hurghada

    Parkmöglichkeiten: In unmittelbarer Nähe zum Flughafen Hurghada ist ein Parkplatz, der sowohl für Kurzzeit- als auch für Langzeitparken ausgelegt ist. Kurzzeitparker haben die Möglichkeit, für eine Dauer von 24 Stunden direkt neben dem Terminal zu parken. Überschreitet man diese Zeit, dann fällt eine höhere Gebühr an. Langzeitparkplätze für jene, die länger verreisen wollen, stehen mehrere zur Verfügung, die durch ihre längere Belegungszeit mit entsprechend günstigeren Gebühren belegt sind. Diese Parkplätze befinden sich im hinteren Teil des Parkareals, aber immer noch fußnah zum Terminal gelegen. Die Bezahlung erfolgt direkt auf dem Platz, der nicht überdacht und nicht überwacht ist. Eigene Abstellmöglichkeiten für Fahrräder gibt es nicht; diese können an verschiedenen Stellen einfach abgestellt werden. Wer aber auf Nummer sicher gehen will, der wendet sich an die Flughafeninformation.
  • Mietwagen: Mietwagen werden auf dem Flughafen Hurghada von mehreren Anbietern bereitgestellt. Hierunter sind auch so bekannte Firmen wie Sixt, Avis und Opodo, aber auch kleinere, teils lokale Anbieter wie CarDelMar oder m-broker. Auf lokaler Ebene stehen auch andere Vermietungsservices bereit. Die Vermietung erfolgt meist direkt auf dem Gelände des Flughafens. Doch auch vor der Abreise ist es bei den großen Firmen Sixt und Avis möglich, einen Wagen vorab zu mieten. Die Preise sind je nach Anbieter und Wagentyp verschieden.
  • PKW: Die Erreichbarkeit des Flughafens mit dem Pkw ist optimal, da er überall ausgeschildert ist. Über die Ring Road, die von Nord nach Süd die Küste entlang führt, ist der Airport einfach zu erreichen. Vom Zentrum Hurghadas aus ist der Flughafen etwa 20 Minuten entfernt. Das Fahrzeug kann auf dem Parkplatz am Flughafen abgestellt werden.
  • Taxi: Wer auf die eigene Fahrt verzichten möchte, der ist mit einem Taxi gut bedient. Der Taxi-Stand am Flughafen Hurghada befindet sich unmittelbar vor dem Terminalgebäude. Die Fahrzeuge sind an ihrer typischen schwarz-orange farbenen Lackierung zu erkennen. 24 Stunden am Tag verfügbar, sind sie aufgrund ihres günstigen Tarifs auch für weitere Strecken als nur bis in die City Hurghada bestens geeignet. Dennoch sollte man als Fahrgast immer das Taxameter im Auge behalten. Die Tour ins Zentrum der Stadt dauert etwa eine halbe Stunde. Die Preise für weitere Entfernungen sollte man aber in jedem Fall vorher mit dem Fahrer absprechen, um böse Überraschungen in Form von Aufschlägen zu vermeiden. In aller Regel wird das Gepäck mit dem Taxi kostenlos befördert.
  • Bus: Auch die Fahrt mit dem Bus ist eine mögliche Alternative, um vom Flughafen Hurghada in die Umgegend zu kommen. Pauschaltouristen – die Mehrzahl der ankommenden Touristen – können normalerweise darauf vertrauen, dass auf dem Flughafenparkplatz ein Reisebus ihres jeweiligen Anbieters bereitsteht. Neben Reisebussen verkehren auch sehr leicht erkennbare weiß-blaue Minibusse beziehungsweise Großraumtaxis ohne festen Fahrplan. Sieht man eines dieser Fahrzeuge, dann gibt man ein Handzeichen, und es hält an. Man erkundigt sich nach der Strecke und im Falle, dass es die Gleiche ist, die man selbst wünscht, hat man eine günstige Mitfahrgelegenheit. Der Fahrpreis ist Verhandlungssache.
  • Bahn / Zug / U-Bahn: Eine direkte Verbindung vom Flughafen Hurghada zu anderen Städten in der näheren Umgebung gibt es nicht, doch es besteht eine Zugverbindung von Hurghada in andere Städte. Ziele dieser Strecke sind unter anderem Luxor, Kairo und Assuan, also drei weitere überaus wichtige Touristenzentren des Landes. Man sollte sich trotz weniger Stopps auf eine längere Fahrzeit einstellen. Dafür sind die Waggons gut ausgestattet, und bei längeren Strecken gibt es auch Schlafabteile. Klimatisierte Abteile sorgen während der Fahrt für Abkühlung. Häufig kann es vorkommen, dass ein Zug überfüllt ist. Daher ist es grundsätzlich zu empfehlen, einen Sitzplatz zu reservieren. Dennoch sind Zugfahrten nicht so beliebt wie Busreisen.
  • Sonstiges: Als weitere Verkehrsmittel stehen Shuttle-Busse vor dem Terminalgebäude bereit, die ebenfalls Ziele in der Umgebung, andere Touristenorte und dergleichen ansteuern. Die Preise sind oft sehr unterschiedlich, da private Fuhrunternehmen diese Verbindungen anbieten. So kostet eine Fahrt nach Hurghada 14 Euro und eine Fahrt nach Luxor sogar 60 Euro.
  • Besonderheiten: Der Flughafen Hurghada ist ein Motor der lokalen Tourismusindustrie, da er die meisten Reisenden und Urlauber ans Rote Meer bringt. Durch sein grundsolides Portfolio an Einrichtungen kann er fast alle Bedürfnisse bedienen. Er ist also ideal für seine Rolle als wichtiger Wirtschaftsfaktor gerüstet.
  • Webseite: http://www.flightstats.com/go/Airport/airportDetails.do?airportCode=HRG
Stand: August 2010 - aktuelle Informationen finden Sie auf der Webseite des Flughafens.

Flugangebote zum Flughafen Hurghada

Top Angebote für Flüge zum Flughafen Hurghada

DatumRoutePreis p. P. ab
02.01.2017 -
02.02.2017
Berlin (SXF) - Hurghada (HRG) 119,98 Auswählen
02.01.2017 -
02.02.2017
Berlin (SXF) - Hurghada (HRG) 119,98 Auswählen
02.01.2017 -
02.02.2017
Berlin (SXF) - Hurghada (HRG) 119,98 Auswählen
12.12.2016 -
15.12.2016
Leipzig (LEJ) - Hurghada (HRG) 142,98 Auswählen
12.12.2016 -
15.12.2016
Leipzig (LEJ) - Hurghada (HRG) 142,98 Auswählen
11.12.2016 -
25.12.2016
Stuttgart (STR) - Hurghada (HRG) 144,75 Auswählen
11.12.2016 -
25.12.2016
Stuttgart (STR) - Hurghada (HRG) 144,75 Auswählen
11.12.2016 -
25.12.2016
Stuttgart (STR) - Hurghada (HRG) 144,75 Auswählen
11.12.2016 -
25.12.2016
Stuttgart (STR) - Hurghada (HRG) 144,75 Auswählen
04.01.2017 -
12.01.2017
München (MUC) - Hurghada (HRG) 148,74 Auswählen
04.01.2017 -
12.01.2017
München (MUC) - Hurghada (HRG) 148,74 Auswählen
04.01.2017 -
12.01.2017
München (MUC) - Hurghada (HRG) 148,74 Auswählen
04.01.2017 -
12.01.2017
München (MUC) - Hurghada (HRG) 148,74 Auswählen
10.12.2016 -
24.12.2016
München (MUC) - Hurghada (HRG) 158,99 Auswählen
10.12.2016 -
24.12.2016
München (MUC) - Hurghada (HRG) 158,99 Auswählen
11.12.2016 -
25.12.2016
München (MUC) - Hurghada (HRG) 159,04 Auswählen
11.12.2016 -
25.12.2016
München (MUC) - Hurghada (HRG) 159,04 Auswählen
15.12.2016 -
22.12.2016
Leipzig (LEJ) - Hurghada (HRG) 159,98 Auswählen
15.12.2016 -
22.12.2016
Leipzig (LEJ) - Hurghada (HRG) 159,98 Auswählen
15.12.2016 -
22.12.2016
Leipzig (LEJ) - Hurghada (HRG) 159,98 Auswählen
Tipps