Flüge mit Icelandair

Icelandair ist eine isländische Fluggesellschaft mit Sitz in Reykjavik. Das Drehkreuz von Icelandair ist der Flughafen Keflavík, der auch die Hauptstadt Reykjavik bedient. Das Unternehmen wurde 1937 gegründet und führt seit 1945 internationale Flüge durch. Die Airline hat entscheidend zur Entwicklung des Tourismus auf Island beigetragen. Im Angebot sind sowohl Linien- als auch Charterflüge. Die Ziele liegen vor allem in Europa, darunter London, Stockholm, Amsterdam und Düsseldorf. Außerdem werden Städte in Nordamerika wie Toronto, Boston, Seattle und New York angeflogen. Die Fluglinie ist kein Mitglied eines Luftfahrtverbandes, kooperiert aber mit einigen Fluggesellschaften wie z.B. Alaska Airlines, um den Kunden günstige Anschlussverbindungen anbieten zu können. Die Flotte besteht aus Boeings, die alle die Namen von isländischen Vulkanen tragen, was die Heimatverbundenheit von Icelandair verdeutlicht. An Bord gibt es die Economy, Economy Comfort und Saga Class. Allen Passagieren werden kostenlos alkoholfreie Getränke serviert. Fluggäste der Economy Class können sich an Bord Snacks kaufen, in den anderen Klassen ist eine Mahlzeit im Preis mit inbegriffen. Jeder Passagier hat seinen eigenen Monitor, auf dem er z.B. Filme schauen kann. In der Economy Class bringt man die zugehörigen Kopfhörer am besten selbst mit, da sie nicht im Preis enthalten sind. Außerdem liegen verschiedene Zeitungen und das Bordmagazin Atlantica aus. Darüber hinaus kann man im sogenannten Saga Shop Duty-Free-Produkte wie Parfums, Süßigkeiten und Schmuck kaufen. Das Vielfliegerprogramm heißt Saga Club und bietet Prämien wie Freiflüge, Ticketupgrades, eine Fahrt mit einem Mietwagen, Hotelübernachtungen oder einen Einkauf im Saga Shop. Vor dem Flug kann man in der Saga Lounge entspannen. Icelandair gehört zu den pünktlichsten Fluglinien Europas.

Wissenswertes über Flüge mit Icelandair

Online Check-in: Urlauber, die in die USA reisen möchten, können frühestens 24 Stunden vor dem Flug online einchecken. Wer nach Europa, Island oder Kanada fliegt, kann 36 Stunden vor dem Abflug oder später einchecken. Die Online Check-in-Funktion schließt 60 Minuten vor dem Abflug.

Handgepäck: Am Flughafen stehen Check-in-Automaten bereit, mit denen der Reisende seine Wartezeit verkürzen kann, um mehr Zeit in der Lounge oder im Duty Free Bereich zu verbringen. Dies gilt auch dann, wenn Passagiere ohne einzucheckendes Gepäck reisen. In diesem Fall kann der Schalter mittels Check-in-Terminals komplett umgangen werden. Die Handgepäckregelungen von Icelandair sind großzügig, sodass diese gerade für Flüge innerhalb Europas ausreichen mögen. Die Airline erlaubt in der Saga Class die Mitnahme von insgesamt zwei Gepäckstücken pro Person. Zusätzlich darf ein persönlicher Gegenstand in der Kabine befördert werden. Dabei darf das Maximalgewicht in Höhe von zehn Kilogramm pro Handgepäckstück nicht überschritten werden. Aber auch in der Economy Class ist die Freigepäckregelungen für die Kabine großzügig. Wer Economy Comfort gebucht hat, kann genau so viel befördern wie Passagiere in der Saga Class. Wer die klassische Economy Class gebucht hat, darf immerhin noch ein Gepäckstück mit maximal zehn Kilogramm und einen persönlichen Gegenstand mitnehmen. Wenn diese Handgepäckregulierungen nicht ausreichen, kann Gepäck eingecheckt werden. Wie viel Freigepäck im Detail erlaubt ist, hängt von der Verbindung ab. Passagiere, die in die USA oder nach Kanada fliegen, dürfen in der Economy Class zwei Gepäckstücke à 23 Kilogramm aufgeben. Innerhalb Europas ist in der Economy Class hingegen nur ein Gepäckstück mit 23 Kilogramm Gewicht erlaubt.

Reisen mit Kindern: Damit den Kindern nicht langweilig wird, bekommen sie bei Bedarf Stifte in die Hand gedrückt, mit denen sie Postkarten ausmalen und hinterher an Freunde oder Verwandte senden können. Für Kleinkinder unter zwei Jahren dürfen Kindersitze mit an Bord gebracht werden, wenn diese bestimmte technische Voraussetzungen erfüllen.

Airline-Informationen Icelandair

  • Gründung: 1937
  • Land: Island
  • Eigentümer: Eignarhaldsfélagið Oddaflug ehf (35,46%)
  • Anzahl Flugzeuge: 25 + 1 Bestellungen
  • Anzahl Ziele: 32
  • Ziele: Auf Island wird nur ein Flughafen angeflogen, 8 Ziele in Nordamerika, 24 Destinationen in Europa
  • Durchschnittsalter Flugzeuge: 10,0 Jahre
  • Flugzeugtypen: Boeing 757-200 / 757-200F / 757-300 / 676-300ER
  • Wartung: Icelandair Technical Services
  • Vielfliegerprogramm: Saga Club
  • Besonderheiten: Gruppenticket verfügbar, Internet Check-In und Check-In Automaten für selbstständiges Einchecken
Stand: August 2011 - aktuelle Informationen finden Sie auf der Webseite der Airline.

Top Angebote Icelandair

DatumRoutePreis p. P. ab
19.01.2017 -
09.02.2017
München (MUC) - Reykjavik (KEF) 180,64 Auswählen
17.02.2017 -
23.02.2017
München (MUC) - Reykjavik (KEF) 181,96 Auswählen
17.02.2017 -
23.02.2017
München (MUC) - Reykjavik (KEF) 181,96 Auswählen
23.03.2017 -
28.03.2017
München (MUC) - Reykjavik (KEF) 184,44 Auswählen
13.04.2017 -
16.04.2017
München (MUC) - Reykjavik (KEF) 184,46 Auswählen
13.04.2017 -
16.04.2017
München (MUC) - Reykjavik (KEF) 184,46 Auswählen
22.02.2017 -
27.02.2017
München (MUC) - Reykjavik (KEF) 184,48 Auswählen
15.04.2017 -
30.04.2017
München (MUC) - Reykjavik (KEF) 184,48 Auswählen
22.02.2017 -
27.02.2017
München (MUC) - Reykjavik (KEF) 184,48 Auswählen
15.04.2017 -
30.04.2017
München (MUC) - Reykjavik (KEF) 184,48 Auswählen
08.06.2017 -
15.06.2017
Hannover (HAJ) - Reykjavik (KEF) 313,96 Auswählen
19.05.2017 -
04.06.2017
Hannover (HAJ) - Reykjavik (KEF) 316,30 Auswählen
19.05.2017 -
04.06.2017
Hannover (HAJ) - Reykjavik (KEF) 316,30 Auswählen
19.05.2017 -
04.06.2017
Hannover (HAJ) - Reykjavik (KEF) 316,30 Auswählen
19.05.2017 -
04.06.2017
Hannover (HAJ) - Reykjavik (KEF) 316,30 Auswählen
19.05.2017 -
04.06.2017
Hannover (HAJ) - Reykjavik (KEF) 316,30 Auswählen
19.05.2017 -
04.06.2017
Hannover (HAJ) - Reykjavik (KEF) 316,30 Auswählen
19.05.2017 -
04.06.2017
Hannover (HAJ) - Reykjavik (KEF) 316,30 Auswählen
30.06.2017 -
07.07.2017
Hannover (HAJ) - Reykjavik (KEF) 340,59 Auswählen
27.06.2017 -
04.07.2017
Hannover (HAJ) - Reykjavik (KEF) 341,10 Auswählen
Tipps