Flüge mit InterSky

Die österreichische Regionalfluggesellschaft InterSky sitzt in Bregenz, ihre Heimat ist der Bodensee-Flughafen Friedrichshafen in Deutschland, der auch als Drehkreuz dient. InterSky fliegt insgesamt 18 sowohl nationale als auch internationale Ziele an, die sich hauptsächlich in Deutschland und Österreich befinden, aber auch in Italien, Frankreich und der Schweiz liegen. Die Fluggesellschaft möchte günstige Verbindungen sowohl für Geschäftskunden, als auch für Urlauber aus dem Ausland und dem Bodenseeraum schaffen. Sie arbeitet mit dem Low-Fare-Konzept. Wichtige Destinationen sind dabei Wien, Graz, Berlin, Düsseldorf, Hamburg und Münster. Der Sommerflugplan umfasst weitere Ziele an beliebten Ferienreiseorten am Mittelmeer wie Elba, Korsika oder Nizza. Wer InterSky regelmäßig für den Weg zur Arbeit in Anspruch nimmt, kann Sondertarife nutzen und auch für Vielflieger, die im Jahr mindestens 50 Mal einen Flug buchen, können sich über Boni freuen. Gruppen ab acht Personen reisen ebenfalls günstiger. Die Flotte von InterSky besteht aus Maschinen des Typs Dash 8Q-300.

Wissenwertes über Flüge mit Intersky

Online Check-in: Möchte man sich bei Intersky online einchecken, muss man entweder den Buchungscode oder die E-Ticketnummer angeben. Die Funktion steht 24 bis zwei Stunden vor dem Abflug zur Verfügung. Frauen während der Schwangerschaft und Passagiere mit Rollstuhlservice gehören u. a. zu den Personenkreisen, für die der Online Check-in nicht möglich ist.

Handgepäck: Wie bei jeder Airline stellt auch Intersky Regelungen für die Mitnahme von Gepäck auf. Wer ein Ticket kauft, darf grundsätzlich auch Gepäck einchecken. Dabei darf jeder Passagier ein Gepäckstück mit einem Maximalgewicht in Höhe von 23 Kilogramm aufgeben. Es gibt aber Ausnahmen, zum Beispiel auf Verbindungen bis oder ab Elba. In diesem Fall sind maximal 15 Kilogramm erlaubt. Die Handgepäckmitnahme ist auf lediglich fünf Kilogramm beschränkt, womit sich die Airline im Vergleich mit anderen Fluggesellschaften eher im unteren Drittel befindet. Hier ist es wichtig, dass die Maße von 55 x 40 x 20 Zentimeter nicht überschritten werden. Viele Airlines nehmen es hier ganz genau, sodass Reisende auf Nummer sicher gehen und diese Restriktionen einhalten sollten. Sofern die Kilogramm-Beschränkungen ausnahmsweise überschritten werden, berechnet das Check-in-Personal fünf Euro pro Kilogramm Übergewicht, was sich wiederum in Grenzen hält. Studenten können bei Intersky bares Geld sparen, wenn sie zwischen Friedrichshafen, Memmingen, Graz, Salzburg, Berlin, Hamburg, Düsseldorf und Köln fliegen möchten. In diesem Fall ist der Ticketpreis sehr niedrig. Das teuerste sind in diesem Fall die Gebühren und Steuern.

Reisen mit Kindern: Kleinkinder unter zwei Jahren zahlen pro Strecke 15 Euro, wenn sie auf dem Schoß eines Elternteils mitreisen. 50 % Ermäßigung auf den Tarif erhalten Kinder im Alter bis zu elf Jahren.

Airline-Informationen InterSky

  • Gründung: 2001
  • Land: Österreich
  • Eigentümer: InterSky Luftfahrt GmbH
  • Anzahl Flugzeuge: 4
  • Anzahl Ziele: 18
  • Ziele: 18 Ziele in Österreich und Europa
  • Durchschnittsalter Flugzeuge: 4 Jahre
  • Flugzeugtypen: Dash 8Q-300
  • Vielfliegerprogramm: Corporate Tarife, Sondertarife, Gruppenreisen
  • Besonderheiten: Die Fluggesellschaft fliegt unter dem Motto: Wir fliegen dich! Hier soll vor allem die persönliche Bindung zum Flugreisenden deutlich werden.
Stand: August 2011 - aktuelle Informationen finden Sie auf der Webseite der Airline.